Checkliste: CRM-Optimierung

Checkliste: CRM-Optimierung
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die Customer Relationship Management (CRM) so schwierig machen. Laut Viviane Scherenberg (ABS Computer, Wuppertal) setzt Optimierung eigene Kritik- und Lernfähigkeit im Unternehmen und in externen Bereichen voraus. „Dieser Prozess muss top-down vorgelebt werden, um langfristig Bestand zu haben“, sagt die Expertin.

  • Wer Betroffene zu Beteiligten macht, sorgt für Bewusstsein bei den Mitarbeitern
  • Mitarbeiter an der Kundenschnittstelle integrieren und partizipieren lassen
  • Kritische Optimierungsfelder bestimmen
  • Eine positive Fehlerkultur und eine interdisziplinäre Innovationskultur etablieren
  • Die eigene Situation analysieren
  • Wettbewerb und Unternehmen anderer Branchen unter die Lupe nehmen
  • Erfolgreiche Innovationen anderer Branchen adaptieren und transformieren