Europa-Studie: Französische Firmen betonen Umweltschutz / Deutschland hält rote Laterne

Europa-Studie: Französische Firmen betonen Umweltschutz / Deutschland hält rote Laterne
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Kommunikation mit Öko-Touch bleibt beliebt. In einer europaweiten Studie wurden die Ökologisierung der PR und das Verbraucherverhalten untersucht. Die Ergebnisse überraschen.

Die Untersuchung basiert auf einer Inhaltsanalyse von Pressemitteilungen hinsichtlich ökologischer Schlüsselwörter. Das PR-Material stammt von Unternehmen der Branchen Einzelhandel, Bank-/Finanzwesen, Technologie, Telekommunikation, Industrie-/Automobil und Energieversorgung.

Die pro Branche ausgewählten Unternehmen sind die Top 5 der aktiennotierten Firmen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und Italien. Zeitgleich wurden Konsumenten (100 pro Land) zu ihrer Kaufneigung von ökologisch positionierten Produkten befragt.

Französische Unternehmen schreiben Öko-PR ganz groß. Unser Nachbarland führt die Rangliste der grün gefärbten Kommunikation an – mit einigem Abstand vor Spanien und Großbritannien. Erstaunlicherweise bildet Deutschland hier das Schlusslicht. Das hat eine Studie in fünf europäischen Ländern ergeben, die von der PR-Agentur Hotwire, Frankfurt, von September bis November 2007 durchgeführt wurde.

Innerhalb Europas gibt es demnach erhebliche Unterschiede, was das Volumen an grüner Rhetorik in Pressemitteilungen anbelangt. Aber auch zwischen den Branchen und im Hinblick auf das Kaufverhalten und die Preisbereitschaft der Konsumenten zeigen sich beachtliche Differenzen.

oko-pic.jpg oko-pic2.jpg

 

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha

Ein Gedanke zu „Europa-Studie: Französische Firmen betonen Umweltschutz / Deutschland hält rote Laterne

  1. Pingback: www.tagsto.com/trackback/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*