Hausmessen – Pro und kontra

Hausmessen – Pro und kontra
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Immer mehr Unternehmen entdecken die Vorzüge von Hausmessen. Im Vordergrund stehen dabei meist die Präsentation von Neuheiten oder die Vertiefung der Kundenbeziehungen. Das enge Zusammenspiel zwischen Marketing und Vertrieb ist für erfolgreiche Veranstaltungen unverzichtbar.

Folgende Aspekte sprechen für bzw. gegen die Durchführung einer Hausmesse:

Vorteile

  • direkter Kontakt und Atmosphäre
  • Forum zum Informationsaustausch
  • Vertiefung der Kundenbeziehung
  • Vermeidung üblicher Messehektik
  • Ansprache definierter Zielgruppen
  • günstiger als externe Messen
  • Programmhoheit

Nachteile

  • fehlende Laufkundschaft, dadurch keine zufälligen Kontakte
  • direkter Vergleich mit Wettbewerbern fehlt
  • Infrastruktur muss stimmen
  • kein Ersatz für die Teilnahme an den klassischen Messen