Software im Marketing

Software im Marketing
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Modernes Marketing kommt ohne gute Software nicht mehr aus. Dieser Meinung sind zumindest 80% der Befragten einer Studie der absatzwirtschaft, die Software im Marketing als „sehr wichtig“ oder „eher wichtig“ bezeichnen. Im Vordergrund stehen dabei CRM-Software sowie Software zur Absatzplanung und Marktforschung. Ebenfalls häufig setzen Unternehmen Content Management Systeme (CMS) für ihre Websites ein. Nur 6% der befragten Unternehmen verzichten völlig auf Software in Marketing und Vertrieb.

Experten raten verstärkt zum Einsatz von Software-Dienstleistern bzw. Software as a Service (SaaS). Hierbei wird die Software auf den Servern des Dienstleisters betrieben. Der Vorteil liegt in einem verringerten Aufwand für Pflege, Updates und Datensicherungen sowie in weniger Anforderungen an die interne IT-Kapazität. Dies bezahlen die Kunden in der Regel mit einem höheren Preis im Vergleich zu Kauf-Software.

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?





Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.

captcha