Fernlehrgang Marketingreferent/in (DIM)

In den Marketingabteilungen führender Firmen werden heutzutage ein bedeutendes Fachwissen bzw. eine umfassende Fachkompetenz vorausgesetzt. Vor allem für Quereinsteiger bietet sich daher ein nebenberuflicher Fernlehrgang an, um die eigenen Qualifikationen weiter auszubauen. Über zwölf Monate hinweg bearbeiten Sie insgesamt elf Lehrbriefe und eine Fallstudie, die alle Themen rund ums Marketing abdecken. Dadurch erwerben Sie eine breitgefächerte Marketingkompetenz. Wenn Sie also aus dem Bereich Marketing kommen oder sich in Zukunft für derartige Stellen qualifizieren möchten, ist dieser Fernlehrgang der richtige Weg!

Fakten zum Fernlehrgang Marketingreferent (DIM)

Struktur des Lehrgangs:

  • Einstieg jederzeit möglich
  • Flexibles Lernen
  • 11 ausführliche Lehrbriefe inklusive Checklisten
  • Zugang zum DIM Online-Campus (unbegrenzt)
  • Abschlussprüfung im Multiple-Choice-Format

Ihre Investition:

€ 1.966,- zzgl. MwSt.
€ 2.339,54 inkl. MwSt.

Hinweis: Für Privatzahler besteht die Möglichkeit einer individuellen Ratenzahlung! Für zusätzliche Informationen zu Weiterbildungsförderungen klicken Sie bitte hier.

Abschlussart: DIM-Zertifikat

Beschreibung des Fernlehrgangs Marketingreferent/in

Marketingabteilungen entwickeln und forcieren Strategien und Maßnahmen, die für den Unternehmenserfolg konstitutiv sind. Marketingmitarbeiter müssen daher, um den vielschichtigen täglichen Arbeitsanforderungen gerecht zu werden, über breitgefächerte und ausgeprägte Fachkompetenzen verfügen. Besonders Quereinsteigern oder Mitarbeitern mit geringer Berufserfahrung fehlen oftmals die Voraussetzungen, um sich im Marketingbereich durchzusetzen und die eigene Karriere langfristig voranzutreiben.

Der Fernlehrgang „Marketingreferent/in (DIM)“ des Deutschen Institut für Marketing vermittelt in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen (12 Monate) und mit starkem Praxisbezug das grundlegende Rüstzeug, um den Marketingalltag souverän zu meistern – so können Sie Schritt für Schritt mehr Verantwortung übernehmen.

Lernen Sie bequem neben dem Beruf und bestimmen Sie Ihre Lernzeiten individuell selbst. Auf die langjährige Erfahrung des Deutschen Institut für Marketing in den Kompetenzfeldern Marketing und Weiterbildung sowie auf umfassende Betreuung können Sie zählen. Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernlehrgang „Marketingreferent/in (DIM)“ qualitativ geprüft und zugelassen.

Inhalte des Fernlehrgangs Marketingreferent/in

Die Regelstudienzeit für den Fernlehrgang „Marketingreferent/in (DIM)“ beträgt 12 Monate.

In den ersten 11 Monaten bearbeiten die Teilnehmer jeweils einen Lehrbrief pro Monat. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt erfahrungsgemäß bei ca. 8 Stunden. Alle Teilnehmer erhalten zunächst den Lehrbrief „Grundlagen Marketing“, um ein Fundament für die weiteren Studienbriefe zu schaffen. Die restlichen 10 Lehrbriefe vermitteln vertiefende Kenntnisse in den folgenden Bereichen:

  • Marktforschung
  • Strategisches Marketing
  • Produktmanagement
  • Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik
  • Preispolitik
  • Online-Marketing
  • Marketingorganisation
  • Vertrieb
  • Marketing-Controlling

Der Fernlehrgang schließt mit einer Prüfung in Form einer Fallstudie ab, die die Teilnehmer selbständig bearbeiten müssen. Das Deutsche Institut für Marketing stellt nach erfolgreicher Teilnahme ein in der Wirtschaft anerkanntes Zertifikat aus.

Ihr Nutzen durch den Fernlehrgang Marketingreferent/in

  • Erwerb von breitgefächerten Marketingkompetenzen
  • Zeitliche und räumliche Flexibilität beim Lernen
  • Lernen von Marketingprofis mit viel praktischer Erfahrung in den Bereichen Marketing und Weiterbildung
  • Lernen anhand leicht verständlicher und praxisorientierter Lehrbriefe
  • Hoher Transfer des neu erworbenen Wissens in den Arbeitsalltag durch die Integration von Checklisten, Lernkontrollfragen und Beispielen aus der Praxis
  • Persönliche Ansprechpartner, die garantiert innerhalb von 24 Stunden auf eventuelle inhaltliche und organisatorische Fragen antworten
  • Start des Lehrgangs zu jeder Zeit
  • Kostenloses Testen des Fernlehrgangs für einen Monat
  • Gratis-Verlängerung um bis zu drei Monate – so können Sie flexibel auf persönliche zeitliche Engpässe reagieren

Die Zielgruppe des Fernlehrgangs Marketingreferent/in

Der Fernlehrgang richtet sich an Personen, die sich berufsbegleitend weiterbilden möchten, ohne an einen festen Lernort und festgelegte Lernzeiten gebunden zu sein, d.h. insbesondere an:

  • Angestellte aus dem Bereich Marketing, die über wenig Berufserfahrung im Marketing verfügen, aber langfristig im Marketingbereich Karriere machen wollen.
  • Absolventen eines Bachelor-Studiums oder einer kaufmännischen Ausbildung, denen das umfassende Marketingwissen für den beruflichen Aufstieg fehlt.
  • Berufs- und Quereinsteiger, die sich dauerhaft im Marketingbereich etablieren wollen.

Ihre Online-Referenten

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing, haben verschiedene Referenten diverse Online-Lehrmodule für Sie konzipiert. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl Ihrer Referenten:

Prof. Dr. Michael Bernecker

Prof. Dr. Michael Bernecker

Michael Bernecker ist Geschäftsführer des Deutschen Institut für Marketing. Er berät, trainiert und forscht für Unternehmen im Kompetenzfeld Marketing und Vertrieb. Als Professor lehrt er an der Hochschule Fresenius in Köln in den Fachgebieten Marketing und Marktforschung. Mehrere Buchveröffentlichungen, die mittlerweile als Standardwerke gelten, und Fachbeiträge stützen seine Kompetenz

Prof. Dr. Kerstin Bruchmann

Prof. Dr. Kerstin Bruchmann

Prof. Dr. Kerstin Bruchmann ist Projektleiterin am Deutschen Institut für Marketing in Köln. Zu ihren Aufgabenschwerpunkten gehören die Bereiche Strategisches Marketing, Markenführung, Markenpositionierung und Marketingkommunikation. Darüber hinaus ist sie Professorin an der Hochschule Fresenius in Hamburg.

Carsten Pohlmann

Carsten Pohlmann

Carsten Pohlmann gibt sein Wissen als externer Fachreferent und Trainer in den Bereichen Strategisches Marketing und Marktforschung am Deutschen Institut für Marketing weiter. Er leitet außerdem ein Marktforschungs- und Beratungsunternehmen und doziert an diversen Hochschulen in den Bereichen Marketing und allgemeiner Betriebswirtschaftslehre.

Prof. Dr. Lars Binckebanck

Prof. Dr. Lars Binckebanck

Lars Binckebanck ist Professor für Marketing und International Management an der Nordakademie in Elmshorn. Zuvor war er in leitender Funktion bei verschiedenen Marketing- und Vertriebsberatungsgesellschaften tätig sowie anschließend als Geschäftsführer für Verkauf und Marketing bei einem führenden Münchener Bauträger verantwortlich.

Prof. Dr. Knut Scherhag

Prof. Dr. Knut Scherhag

Knut Scherhag ist Professor für Destinationsmanagement und Prodekan im Fachbereich Touristik/Verkehrswesen an der FH Worms sowie Koordinator der Auslandskontakte des Fachbereichs. Seine Forschungsschwerpunkte sind strategische Unternehmensführung und Markenmanagement.

Felix Beilharz

Felix Beilharz

Felix Beilharz ist Referent und Projektleiter am Deutschen Institut für Marketing in Köln. Als Fachexperte betreut er den Bereich Online Marketing. Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenadvertising (SEA) und Social Media Marketing (SMM) zäjhlen zu den Fachgebieten des zertifizierten „Google AdWords Professional“ und „Google Analytics Qualified Individual“.

Prof. Dr. Paul G. Maciejewski

Prof. Dr. Paul G. Maciejewski

Paul G. Maciejewski lehrt und forscht seit 1986 an der Hochschule Pforzheim. Er besitzt praktische Erfahrung u.a. in den Bereichen Marketing (insbesondere Dienstleistungsmarketing), Organisation, Projektmanagement und Neue Medien.

Dr. Ulrich Scholz

Dr. Ulrich Scholz

Er ist seit 1998 Lecturer Marketing and Management an der Fontys University of Applied Sciences in den Niederlanden. Sein Schwerpunkt liegt im International Relationship Marketing. Auf diesem Gebiet führt er Markforschungsprojekte durch und berät Unternehmen.

Prof. Dr. Nikola Ziehe

Prof. Dr. Nikola Ziehe

Nikola Ziehe trainiert als externe Fachreferentin und Trainerin die Kompetenzbereiche Strategisches Marketing, Pricing und Werbung am Deutschen Institut für Marketing in Köln. Sie ist ferner Professorin für BWL, Kommunikationsmanagement und Handelskommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf.

Open Badge – Unser digitales Abzeichen für Ihre Leistungen

DIM Badge - Fernlehrgang Marketingreferent/in (DIM)

Ab sofort beschreiten wir auch digitale Wege im Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikation.

Mit unseren Open Badges bieten wir Ihnen eine innovative Lösung, um Ihre erworbenen Qualifikationen und Kenntnisse digital sichtbar und überprüfbar zu machen.

Mithilfe von Metadaten binden wir z. B. Informationen zur Weiterbildung, erworbenen Fähigkeiten oder zum Ausstelldatum in das Badge ein. Ihre Leistungsnachweise sind damit noch schneller ersichtlich und abrufbar!

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.fernlehrgang-marketing.de

Sie wollen sich direkt anmelden? Dann sind Sie hier richtig:

www.fernlehrgang-marketing.de/anmeldeformular

Anfrage

Haben Sie Interesse am Zertifikatslehrgang Fernlehrgang Marketingreferent/in (DIM)? Dann rufen Sie uns an! Wir stehen Ihnen unter der Telefonnummer 0800 99 555 15 oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Infopaket an!

Seminare

Lehrgänge

Inhouse-Programme

Kostenloses Infopaket anfordern

    FrauHerrdiversSeminareLehrgängeInhouse Programme

    Kostenlos und unverbindlich

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.