Schlagwort-Archive: seo contest

Der Contentbär – SEO-Contest 2021: Ende des Wettbewerbs

Der SEO-Wettbewerb zum SEO-Begriff Contentbär ist nach einigen spannenden Wochen nun vorbei. Wir starteten mit einer guten Anfangsphase und hielten uns lange auf den ersten Plätzen, bis wir zum Ende hin von der Konkurrenz abgefangen wurden. Wegen des Begriffs Contentbär machten wir einen großen Teddybären zu unserem Maskottchen, der vielen ein Schmunzeln in das Gesicht zauberte. Wir gaben dem Teddybären einen Charakter und erstellten SEO-bezogene Texte sowie Spaßbeiträge.

Contentbär milaTEC Weiterbildung

Die Gestaltung des Wettbewerbs

SEO-Vergleich.de stellte am 10. Mai 2021 den für alle unbekannten SEO-Begriff Contenbär vor. Nun galt es für alle Teilnehmer des Wettbewerbs, für dieses Wort einen Beitrag zu erstellen und einen der ersten Plätze im Google-Ranking zu erreichen. Dementsprechend arbeiteten alle mit ihren Skills zur Suchmaschinenoptimierung und erstellten fleißig Texte und anderen Content.
Zu den Stichtagen am 07.06., 10.06 und 14.06.2021 wurden für die Platzierungen 1-10 die Punkte verteilt (Platz 1 = 10 Punkte bis hin zu Platz 10 = 1 Punkt). Die Wertung des letzten Stichtags wurde am stärksten gewichtet.
Wir starteten mit einem starken Beitrag mit unserem Contentbären und belegten mehrmals Platz 1 im Google-Ranking. Am ersten und zweiten Stichtag sammelten wir jeweils 8 Punkte und belegten Platz 3. Im Endspurt wurden wir letzten Endes von der Konkurrenz abgefangen. Wir landeten am Finaltag auf Platz 9 mit weiteren 2 Punkten und erreichten in der Gesamtwertung schließlich Platz 7. Wir gratulieren den Gewinnern andreschaeferSEO, REKNOVA GmbH und SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG ganz herzlich zu der Leistung. Gut gemacht, es war ein spannender Kampf!

So sind wir in den Wettbewerb gestartet

Unmittelbar nachdem der Begriff Contentbär veröffentlicht wurde, erstellten wir einen neuen Beitrag auf unserer Seite – die starke Domain zeigte schnell Wirkung.
Diesen Beitrag erweiterten wir täglich mit Tagebucheinträgen zu unserem Vorgehen sowie anderen inhaltsbezogenen Themen, wie die Erklärungen zum Content-Marketing und zur Suchmaschinenoptimierung. Doch auch die persönlichen Themen unseres fiktiven Contentbären kamen nicht zu kurz. Diese Einträge unterstützten wir mit Grafiken, Videos sowie Bildern des Contentbären. Denn auch diese sind bei der Gestaltung eines Beitrags essenziell und machen ihn optisch ansprechender.

Contentbär milaTEC

Mit unseren Social-Media-Kanälen sowie der Erstellung von Verlinkungen auf anderen Webseiten erzeugten wir mehr Reichweite und mehr Punktegewinn im Google-Ranking. Auch die interne Verlinkung zu anderen Beiträgen schafften schließlich einen Mehrwert für uns.

Das nehmen wir aus dem SEO-Contest mit

Der SEO-Contest hat uns besonders Freude bereitet und war sehr lehrreich. Wir hatten Spaß daran, unsere Kreativität mit einer strategischen SEO-Herangehensweise zu kombinieren. Außerdem war es sehr interessant, die Auswirkungen unserer Maßnahmen täglich zu verfolgen und neue Ideen umzusetzen.
In dem Sinne möchten wir noch einmal einen herzlichen Dank an den Veranstalter SEO-Vergleich.de sowie an alle Unterstützer aussprechen!

 

 

Contentbär – Der SEO-Contest 2021

Contentbär ist ein interessanter SEO-Begriff, der am 10.05.2021 im Rahmen eines SEO-Contests als Zielkeyword festgelegt wurde. Unser SEO-Team von milaTEC nimmt auch an diesem spannenden SEO-Wettbewerb zum Keyword Contentbär teil.

Hier findet ihr alle Informationen zum Wettbewerb:

Contentbär - der Contest

In dem SEO-Wettbewerb von SEO-Vergleich.de geht es darum, für das Keyword Contentbär im generischen Suchergebnis von Google.de zu ranken. Bei diesem Wettbewerb ist es auch so, dass nicht nur ein spezifisches Enddatum, sondern mehrere Zeitpunkte für die Wertung des Rankings herangezogen werden. Jeder Platz in den Top 10 erhält an den drei Stichtagen einen Punktwert (Platz 1 = 10 Punkte, Platz 10 = 1 Punkt). Dabei werden die drei Wertungen unterschiedlich gewichtet; der letzte Stichtag ist am bedeutendsten. Sieger wird am Ende der SEO, der die meisten Punkte erreicht hat.

Die Stichtage sind: 07.06.2021 / 10.06.2021 / 14.06.2021. Die Ergebnisse zu dem Suchbegriff Contentbär werden jeweils um 11:00 Uhr ermittelt. Die jeweiligen Rankings entnimmt SEO-Vergleich.de dem Ranking-Live-Check von XOVI.

Contentbär SEO-Wettbewerb 2021

Contentbär - die Unterstützer

Der SEO-Contest „Contentbär“ wird von verschiedenen Partnern unterstützt, die die hochwertigen Wettbewerbspreise zur Verfügung stellen. Diese Unterstützer sind:

PageRangers - Mit Hilfe des vollumfänglichen SEO-Tools PageRangers können Sie Ihre Website professionell für Suchmaschinen optimieren und gestalten.

Seobility - Seobility bietet Ihnen ein Rundumpaket für die Analyse Ihrer Website sowie ein fortlaufendes Monitoring an.

SEO-Day – Der SEO-Day findet einmal jährlich in Köln statt und bietet Teilnehmern ein umfangreiches Repertoire an Weiterbildungsmöglichkeiten zum Thema Suchmaschinenoptimierung an. Das Ereignis findet dieses Jahr am 04.11.2021 statt.

OMR – OMR steht für Online Marketing Rockstars. Mit Hilfe der Plattform können sich Marketing-Begeisterte inspirieren lassen und weiterbilden. Außerdem bietet sie eine gute Möglichkeit, um Kontakt zu anderen Fans aufzunehmen.

t3n – Das Print- und Online-Magazin ist ein Medium für die digitale Wirtschaft. Es liefert Neuigkeiten in Bezug auf eBusiness, Zukunftstechnologien und die Arbeit im digitalen Zeitalter.

BVDW – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. bietet einen Interessenverband für Unternehmen, die in den Bereichen interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung agieren.

Seokratie – Unter dem Motto „nachhaltig, hochwertig, transparent und fair“ optimiert die SEO-Agentur Webseiten und bietet weitere umfangreiche Leistungen rund um das Thema Online-Marketing an.

Aufgesang – Aufgesang bietet maßgeschneiderte Online- und Content-Marketing Programme sowie digitale Werbung an.

OnlineMarketing.de – Hier finden Sie alle News rund um das Thema Online-Marketing.

Textbroker – Bei Textbroker können Kunden schnell und günstig gute Texte erstellen lassen.

Innovative Trends – In diesem Blog erfahren Sie alles rund um die Themen Innovation und IT-Trends.

SEO-SÜDWEST – Diese SEO-Agentur bietet ihren Kunden eine umfangreiche Beratung und kompetente Unterstützung zu allen SEO-Fragen.

Gründer.de – Auf dieser Plattform finden Unternehmer und Startups alle wichtigen Themen zur Unternehmensgründung.

SEO-Contest: Was ist das?

SEO-Wettbewerbe werden immer beliebter. Das Ziel dabei ist es, für ein bestimmtes Keyword (hier: Contentbär), das normalerweise ein Kunstwort ist, innerhalb eines definierten Zeitraums bzw. an einem spezifischen Zieldatum im generischen Suchergebnis einer Suchmaschine (in der Regel Google.de) auf den ersten Platz zu kommen.
Die bekanntesten SEO-Wettbewerbe der letzten Jahre waren:

2020 – SEO-Contest zum Begriff SandstrandSEO von SEO-Vergleich.de

2018 – SEO-Wettbewerb zum Keyword Black Hat Sith / White Hat Jedi von Cinestock

2005 Der wohl erste SEO-Contest fand zum Suchbegriff Hommingberger Gepardenforelle statt und wurde vom Heise-Verlag veranstaltet.

Darum findet unser Werkstudent SEO-Wettbewerbe so gut:

"Durch den SEO-Contest lerne ich aus erster Hand die verschiedenen SEO-Tools in der Praxis, hier sogar in einem Wettbewerb, umzusetzen."

Kenji Nakajima

Contentbär – Was ist eigentlich SEO?

SEO – jeder nutzt diese Abkürzung. Doch was bedeutet sie eigentlich und was kann man darunter verstehen? Wofür nutzt man es und was sind die Ziele? Der Contentbär erklärt die wichtigsten Punkte und zeigt, warum SEO so wichtig ist.

SEO ist eine Abkürzung aus dem Englischen und steht für „Search Engine Optimization“. Ins Deutsche übersetzt bedeutet dies nichts anderes als „Suchmaschinenoptimierung“. SEO ist Teil des Suchmaschinenmarketings und umfasst alle Maßnahmen, die dazu führen, dass eine Webseite in
Suchmaschinen wie Google möglichst weit oben stehen.

Aber warum ist es für eine Webseite wichtig, in den Suchergebnissen so weit oben wie möglich zu stehen? Sicher kenne Sie es von sich selber: wenn Sie nach einem Begriff auf Google und Co. Suchen, klicken Sie meistens eines der obersten Suchergebnisse auf der ersten Seite an. Die wenigsten von Ihnen werden auf die folgenden Seiten der Suchergebnisse gehen.

Je besser das Ranking einer Webseite also ist, umso weiter oben erscheint sie auch in den Suchergebnissen der Suchmaschinen. Dadurch erlangt sie mehr Sichtbarkeit, sprich mehr Besucher nehmen diese Seite wahr, die Klickrate wird entsprechend gesteigert und der Umsatz bzw. der Bekanntheitsgrad steigen.

Zentraler Bestandteil für die Suchmaschinenoptimierung ist der Einsatz sogenannter Keywords, wie z.B. in unserem Fall das Keyword „Contentbär“. Für die Webseite ist es essenziell, dass dem Angebot entsprechende Keywords verwendet werden, welche dann in den Suchergebnissen angezeigt werden. Als Beispiel: wir benutzen das Wort „Contentbär“ hier vermehrt, um eben genau dieses Ziel zu erreichen und in Google gut gerankt zu werden. Erste Aufgabe, wenn es um SEO geht, ist also die Keywordrecherche. Dazu müssen alle Begriffe herausgefunden werden, die für Ihre Webseite in Frage kommen. Mit Hilfe geeigneter SEO-Tools lässt sich dann im Anschluss filtern, welche Wortkombinationen sich zur Optimierung lohnen.

Dazu rät unsere Content-Expertin:

"Zu den häufig vernachlässigten SEO-Maßnahmen gehört die korrekte Beschriftung von Grafiken. Das Keyword sollte zum einen im Dateinamen enthalten sein und zum anderen im Alternativtext."

 

Jennifer Fischer

Neben den Keywords gibt es aber noch weitere Maßnahmen, die bei der Optimierung der Suchmaschine beachtet werden sollten:

  • OnPage-Optimierung: OnPage-Seo gehört zu einer der wichtigsten Maßnahmen in der Suchmaschinenoptimierung. Wie der Name schon sagt, finden diese Verbesserungen auf der Webseite selber statt. Besonders ausschlaggebend für die OnPage-Optimierung ist der Content auf der Seite, wie strukturierte Texte, Grafiken, Bilder etc.
  • OffPage-Optimierung: Unter OffPage-Optimierung werden alle Maßnahmen verstanden, die außerhalb der Webseite eingeleitet werden. Hier können z.B. Backlinks verwendet werden (Links die auf eine andere Webseite verweisen).

Natürlich wird Ihre Webseite nicht direkt auf Platz 1 ranken, dazu ist Geduld, Know-How und viel Arbeit notwendig. Deshalb seien Sie nicht enttäuscht, wenn es etwas länger dauert, bis Ihre Webseite erfolgreich durchstartet.

SEO braucht klar definierte Ziele und viel Geduld, Engagement und Fachkenntnisse. Oftmals für Anfänger in diesem Gebiet sehr komplex. Contentbären, besitzen das nötige Know-How und Erfahrung in dem Bereich und können zur Hilfe gezogen werden, um erfolgreich SEO zu betreiben und Ihr Ranking zu verbessern.

Unsere Praktikantin findet:

"SEO ist super spannend, weil schon winzige Änderungen im Content zu mehr Erfolg führen können. Analysen sind hier der Schlüssel zum Erfolg."

 

Janina Eichler

SEO-Contest Weiterbildung

Wo lernt man eigentlich das notwendige Wissen, um an einem SEO-Contest teilzunehmen? In vielen Foren steht ja, dass man sich im Internet informieren sollte. Das ist sicherlich richtig, um die Weiterentwicklung des Digitalen Marketings auf dem Radar zu haben, einen Einstieg und Überblick bekommt man aber sicherlich besser in einem Seminar. Unser milaTEC SEO-Team haben wir in den letzten Jahren mit den Seminaren des Deutschen Institut für Marketing aufgebaut und weiterentwickelt. Die Vorteile eines TOP-Seminars liegen auf der Hand:

  • Schneller Einstieg in die Materie
  • Ein guter Überblick über die Instrumente und Möglichkeiten von SEO
  • Erfahrungen aus echten SEO-Projekten
  • Erfahrungen aus der Teilnahme von SEO-Wettbewerben

Die nächsten Seminartermine findet ihr hier:

Der perfekte Contentbär

Sind Sie der perfekte Contentbär? Dann suchen wir genau Sie! Wir sind die Contentbär-Agentur aus Köln – Experten mit langjähriger Erfahrung im Online-Marketing. Von A wie Analyse bis Z wie Zielgruppendefinierung helfen wir unseren Kunden, in der Online-Welt erfolgreich zu werden.

Ihre Aufgaben

  • relevante und interessante Themen recherchieren
  • Redaktionspläne erstellen
  • Keywordrecherchen
  • Texte wie Blogbeiträge oder SEO-Texte verfassen
  • Video- und Bildcontent erstellen
  • Content veröffentlichen
  • Social-Media-Postings erstellen

Ihr Profil

  • Contentbär mit einer Leidenschaft für das Online-Marketing
  • umfassende Kenntnisse im Content-Marketing und SEO
  • praktische Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Content-Marketing und SEO
  • erste Erfahrungen mit CMS wie WordPress

Unser Angebot

Wir bieten…

  • ein sympathisches, motiviertes Contentbär-Team
  • immer ein offenes Ohr
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamevents für den gemeinsamen Spaß
  • ein modernes Büro im Herzen Kölns

Der Contentbär erklärt: Was ist Content-Marketing?

Der Contentbär hat nicht umsonst das Wort „Content“ im Namen: Das Content-Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des Online-Marketings und spielt für den Erfolg eines Unternehmens eine bedeutende Rolle. Dabei geht es um Inhalte, die den Nutzer informieren, beraten oder unterhalten.

Mithilfe des Content-Marketings können Sie beispielsweise das Unternehmen oder Produkte auf gezielte Art und Weise positionieren, die Reichweite bzw. den Bekanntheitsgrad steigern, Neukunden gewinnen und die Kundenbindung stärken. Zudem können Sie die Inhalte – auf Basis einer ausführlichen Analyse – an die Bedürfnisse und Ansprüche der jeweiligen Zielgruppe anpassen, was den Streuverlust senkt und die Erfolgschancen erhöht.

Der Contentbär verrät: Es gibt viele verschiedene Arten von Content, die im Online-Marketing genutzt werden können. Dazu zählen unter anderem:

  • Blogbeiträge und Webseitentexte
  • Social-Media-Posts
  • Infografiken und Bilder
  • Auswertungen, z.B. von Studien
  • Umfragen
  • weitere interaktive Inhalte
  • Videos
  • Ratgeber und eBooks

Die vielfältigen Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten machen das Content-Marketing zu einer effektiven Online-Marketing-Maßnahme – wenn man dabei richtig vorgeht. Der Contentbär empfiehlt: Um auf eine hohe Erfolgschance zu setzen und interne Zeit- bzw. Personalressourcen zu schonen, lohnt es sich, externes Know-how dazuzuholen. Als Online- und Content-Marketing-Experten der Digitalagentur milaTEC wissen wir aus jahrelanger Erfahrung, welche Content-Marketing-Strategien am besten für die jeweilige Situation und das Erreichen bestimmter Ziele geeignet sind und unterstützen Sie mit professioneller Beratung, effizienten Strategien und der kompetenten Durchführung der festgelegten Maßnahmen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Auswertung, um die Maßnahmen bei Bedarf anzupassen und so kontinuierliche Erfolge zu erzielen.

Zum Thema SEO empfiehlt unsere Online-Marketing-Expertin:

Leena Lorenz

"Zur Suchmaschinenoptimierung gehören nicht nur strukturierte Texte, sondern auch ausgewählte Bilder, Grafiken, Videos und Verlinkungen. Sie sollten jederzeit einen Mehrwert für die Nutzer bieten."

Leena Lorenz

Contentbär-Tipps für erfolgreiches Content-Marketing

Der Contentbär liebt es nicht nur, selbst Content zu erstellen, sondern teilt sein Wissen auch gern! Im Folgenden gibt er fünf Tipps für erfolgreiches Content-Marketing.

Zielgruppenanalyse durchführen

Der Erfolg im Content-Marketing ist von verschiedenen Komponenten abhängig. Ein Faktor, der bereits ganz am Anfang berücksichtigt werden sollte, ist die Zielgruppe, die man erreichen möchte. Definieren Sie die potenziellen bzw. idealen Käufer Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen – auch als Buyer Persona bekannt – und berücksichtigen Sie dabei deren Bedürfnisse und Wünsche sowie weitere Aspekte wie die Altersgruppe, relevante Eigenschaften und berufliche sowie finanzielle Hintergründe. Diesen Informationen entsprechend können Sie anschließend Ihren Content gestalten.

Strategie aufstellen

Der Contentbär rät auf jeden Fall dazu, eine Content-Marketing-Strategie aufzustellen, um strukturiert und gut vorbereitet den passenden Content zu erstellen. In diesen Strategieplan sollten unter anderem Aspekte wie die oben genannte Zielgruppe, konkrete Zielsetzungen Ihres Content Marketings, die Art von Inhalten – beispielsweise Blogbeiträge, Social-Media-Posts, Infografiken, Videos – und die Kanäle bzw. Plattformen, auf denen der Content veröffentlich werden soll, einfließen.

Redaktionsplan erstellen

Ein Redaktionsplan hilft dabei, die Übersicht über die Contentplanung zu behalten und zeitliche Vorgaben einzuhalten. Zudem trägt er zu effizienterem Arbeiten bei, da Sie verschiedene Punkte in einem Plan bündeln – die Inhalte, die entsprechenden Kanäle, die konkreten Termine, die zuständige Person und weitere wichtige Informationen – und damit ein Durcheinander mit verschiedenen Dokumenten vermeiden.

Keywordrecherche durchführen

Wie auch der Contentbär weiß. ist die Keywordrecherche essenziell für erfolgreiches Content-Marketing. Hierbei geht es darum, die Suchbegriffe herauszuarbeiten, die den potenziellen Kunden auf die eigene Webseite führen werden. Ein Brainstorming zu verschiedenen Begriffen, die – je nach Zielsetzung – im Zusammenhang mit dem Unternehmen bzw. den Produkten oder Dienstleistungen stehen, ist hier der Anfang. Darauf folgt die Untersuchung dieser gesammelten Keywords mit entsprechenden Tools, die unter anderem zurückmelden, wie hoch das Suchvolumen der jeweiligen Begriffe ist. Anhand dieser Daten können Sie Ihre Liste weiter eingrenzen und anpassen, bis Sie die idealen Keywords für Ihre verschiedenen Inhalte gefunden haben.

Erfolg messen

Erfolgreiches Content-Marketing hört nicht mit dem Veröffentlichen von Inhalten auf. Um die Wirkung der verwendeten Maßnahmen konkret feststellen zu können und diese bei Bedarf anzupassen, empfiehlt der Contentbär, Tools für die Erfolgsmessung zu nutzen. Damit können Sie beispielsweise überprüfen, ob die Besucherzahlen signifikant gestiegen sind und wie lange die User auf Ihrer Seite bleiben. Die Erfolgsmessung ermöglicht Ihnen zudem, aus den analysierten Daten lehrreiche Erkenntnisse für zukünftige Marketingkampagnen zu ziehen und so den Erfolg Ihrer Content-Marketing-Strategien immer weiter zu steigern.

Der Contentbär – Bären und ihre Merkmale

Wer Contentbär hört, kann diesen möglicherweise nicht sofort einer Bärenart zuordnen. Auch seine Merkmale sind noch nicht allen bekannt. Generell zeichnen sich Bären als Säugetier aus und zählen gleichzeitig als Raubtier. Es gibt Großbären und Kleinbären. Zu den wohl bekanntesten Bärenarten gehören der Braunbär, Grizzlybär, Eisbär und der Pandabär. Der Contentbär gehört zu den selteneren Bärenarten und wurde erst vor kurzem im World Wide Web gesichtet. Während einige Bärenarten, wie zum Beispiel der Grizzlybär, wegen Lebensraumverlust, Wilderei und Jagd vom Aussterben bedroht sind, scheint der Contentbär seine Population innerhalb kürzester Zeit zu vergrößern.

Das natürliche Habitat eines Bären befindet sich meist fernab von menschlichem Leben in der Natur. Aus diesem Grund sind die Tiere in Polargebieten, aber auch in Wäldern oder im Grasland zu finden. Das Habitat des Contentbären hingegen befindet sich im Internet. Er hat zahlreiche Websites aber auch Social-Media-Kanäle, wie Facebook, Instagram oder auch Pinterest für sich gewonnen. Dementsprechend ernährt sich der Contentbär von Blogbeiträgen, Keywords aber auch von Posts auf Social-Media-Kanälen. Er verspeist alles im World Wide Web, was seine Reichweite wachsen lässt. Generell gelten Bären, bis auf den Pandabären, der sich ausschließlich von Bambus ernährt, als Allesfresser.

milaTEC-Agentur – das Contentbär-Team

Unser Contentbär ist ein Rudeltier! Gut, dass er ein Team an seiner Seite hat, dass ihm Gesellschaft leistet und tatkräftig bei der SEO-Arbeit hilft. Und noch besser, dass es sich bei dem Team der milaTEC-Digitalagentur um Marketingexperten handelt, die viel Erfahrung und umfassendes Wissen im Online-Marketing mitbringen, auf das sich der Contentbär stützen kann!

milaTEC unterstützt Kunden bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und der Suchmaschinenwerbung (SEA), im Social-Media- und Content-Marketing (dabei hilft natürlich auch der Contentbär fleißig mit) sowie bei der Webentwicklung. Zum Angebotsspektrum gehören auch Leistungen wie die Webanalyse, Tracking, Beratung und Konzeption. Maßgeschneiderte Angebote ermöglichen es den Kunden, sich ein individuelles Leistungspaket zusammenstellen zu können, das genau auf die jeweiligen Bedürfnisse und Ziele abgestimmt ist. Der Contentbär freut sich immer über neue Kontakte und beantwortet gern Fragen zu den verschiedenen Leistungen seines Teams! Außerdem lädt er Sie dazu ein, in den milaTEC-News Wissenswertes zu sämtlichen Themen rund um das Online-Marketing zu erfahren.

Das sagt unsere Contentbär-Kollegin zum Thema SEO:

"Content-Marketing und SEO sind sehr faszinierende Bereiche, weil sie vielseitig, herausfordernd und - richtig eingesetzt - effizient sowie langfristig erfolgreich sind und man sich durch verschiedene Updates oder neue Tools immer wieder auf Neues einstellen muss."

 

Johanna Broesike

Der Contentbär im Interview

Frage: Hallo, Contentbär! Wie geht es dir?

Contentbär: Bärenstark, danke! Ich bin viel mit dem SEO-Contest beschäftigt und natürlich gespannt, wie es damit weitergeht!

Frage: Apropos SEO-Contest – wie läuft es da bisher für euch und welche Strategien nutzt ihr?

Contentbär: Wir haben uns bereits am dritten Tag in die Top 10 gekämpft und dort, abgesehen von einem kurzen Abrutscher, gehalten. Es war und ist echt spannend, die Rankings zu verfolgen und zu beobachten, wie viel sich dort von Tag zu Tag – vor allem natürlich in der Anfangsphase – verändert hat. Zu den Strategien sage ich nur: Einige Punkte haben wir ja in diesem Beitrag schon erwähnt und mehr verraten wir nicht…

Frage: Na gut! Dann kommt jetzt eine Frage zu dir selbst: Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?

Contentbär: Wenn ich nicht gerade im Internet unterwegs bin, schlafe ich gerne, streife durch die Natur – mit einem feinen Näschen für leckeren Honig – oder bilde mich mit Hilfe von Büchern weiter. Man lernt ja bekanntlich ein Leben lang!

Contentbär milaTEC Weiterbildung

Frage: Sehr weise. Damit bleibt uns zum Schluss nur noch eine Frage: Was ist dein Lieblingsbegriff im SEO-Bereich?

Contentbär: Das ist sehr einfach zu beantworten – mein aktueller Favorit ist definitiv „Contentbär“! (lacht)

Der Contentbär stellt vor: Lieblingsreiseziele

Unser Contentbär liebt es, die Welt zu erkunden. Um zusammen mit Ihnen von nahen und fernen Orten zu träumen, stellt er Ihnen hier einige der Lieblingsziele seiner Kolleg*innen vor:

Wien

Ein absoluter Geheimtipp: Wien! Die Hauptstadt Österreichs zeichnet sich durch kaiserliche Paläste und wunderschöne historische Gebäude aus. Mozart, Beethoven und Co. haben das künstlerische Flair der Stadt geprägt. Zwar ist unser Contentbär kein Klassikmusik-Fan, interessiert sich aber sehr für historische Gebäude. Auch für einen schönen Spaziergang oder ein schönes Picknick im Park lassen sich viele schöne Plätze finden, so laden z.B. der Augarten oder der Hofgarten zum Verweilen ein. Wer neben Sightseeing etwas Action mag, sollte unbedingt den Wiener Prater besuchen. Mit seinen tollen Attraktionen wie dem Riesenrad, mit dem man einen einzigartigen Blick über Wien hat, ist er das ganze Jahr über ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Für unseren immer hungrigen Contentbären besonders interessant: der Naschmarkt, auf dem es viele Leckereien jeglicher Art für den kleinen oder großen Bärenhunger gibt.

Kuba

Der Contentbär hat ein weiteres Lieblingsreiseziel verraten bekommen: Kuba, die sozialistische Republik in der Karibik. Ein Land voller Gegensätze: Armut vs. Luxushotels, viele Touristen, aber wirtschaftlich fragil, oftmals schwierige Lebensbedingungen und doch eine spürbare Lebensfreude, die sich unter anderem in fröhlicher Musik und einer herzlichen Gastfreundschaft ausdrückt. Unser Contentbär tanzt übrigens auch leidenschaftlich gern Salsa! Das kann er auf Kuba natürlich wunderbar ausnutzen, denn das Land ist berühmt für seinen eigenen Tanzstil: die spielerisch-lockere Salsa Cubana.

New York

Die Stadt, die niemals schläft. Natürlich müssen wir New York aufführen! Mit einer Sehenswürdigkeit nach der anderen, wie der Freiheitsstatue, dem Times Square oder auch dem Empire State Building beeindruckt die Stadt so gut wie jeden. Wer einmal da ist, sollte sich unbedingt die Stadt von einer der Aussichtsplattformen ansehen. Unser Tipp: Vom Rockefeller Center hat man eine gute Sicht auf das Empire State Building! Außerdem ist ein Besuch eines Musicals auf dem Broadway absolut empfehlenswert. Doch eins ist klar, man schafft es nie die ganze Stadt zu erkunden!

Kolumbien

Als der Contentbär Kolumbien hörte, war er überrascht. Schließlich liest man fast nur Schlechtes über dieses Land – Drogen, Bürgerkrieg, kriminelle Banden, Reisewarnungen. Doch Kolumbien hat so viel mehr zu bieten: von wunderschönen Karibikstränden über trocken-heiße Wüsten bis hin zu den schneebedeckten Bergen der Anden und dem berühmten Amazonasgebiet; von abgelegenen Dörfern bis hin zu vor Lebendigkeit sprühenden Millionenstädten. Nicht nur landschaftlich kann das Land eine beeindruckende Vielfalt vorweisen, sondern auch kulturell, da hier viele verschiedene Ethnien zu finden sind: unter anderem Angehörige der indigenen Völker und Nachfahren von Afrikanern, Spaniern und anderen Nationalitäten. Daraus ist eine bunte Mischung verschiedener Traditionen und Musik- sowie Tanzstile entstanden, die der Contentbär sehr faszinierend findet.

Fuerteventura

Endlose Strände und Meer: Fuerteventura ist mehr als nur eine Urlaubsinsel. Aufgrund exzellenter Windbedingungen ist es für Surffans das absolute Paradies. Die kanarische Insel zeichnet sich durch ihre Lavalandschaft und ihre tollen Dünen aus. Man bezeichnet die Insel auch als Wüsteninsel, da die Landschaft dort seht karg und trocken ist. Die endlos langen Sandstrände eigenen sich aber sehr gut, um einen ausgiebigen Abendspaziergang zu machen und dabei den Sonnenuntergang zu beobachten. Das Klima auf Fuerteventrua ist mit einer Höchsttemperatur von 28 Grad im Juli recht angenehm und ideal für unseren Contentbären, der es nicht immer ganz so heiß mag.
Neben tollen Stränden sollte man sich auch die Städte auf der Insel anschauen, die zum Verweilen einladen. Ob Entspannen oder Action, die Insel hat für jeden etwas zu bieten!

Contentbär milaTEC im Urlaub

Kapstadt

Die beeindruckende Hafenstadt liegt im Südwesten Afrikas am atlantischen und indischen Ozean. Die Landschaft des beliebten Reiseziels wird durch eine Berglandschaft und besonders durch den bekannten Tafelberg geprägt. Weinkenner haben vermutlich schon mal von den einzigartigen Weinbergen der Landschaft gehört. Wer pflanzenbegeistert ist, wird den botanischen Garten mit den heimischen Pflanzen und riesigen Bäumen lieben. Mit einem zahlreichen Angebot an Kultur und Kulinarik lässt sich die Waterfront bestaunen. Der Hafen ist geprägt von geschichtlichen Ereignissen. Außerdem werden hier zahlreiche Bootsausflüge angeboten, an denen der Contenbär unbedingt einmal teilnehmen möchte.Das Bo-Kaap Viertel besteht aus einer Reihe bunter Häuser, die teilweise im 18. Jahrhundert gebaut wurden. Nicht zu vergessen sind die Traumstrände in Kapstadt!

Mallorca

Hat der Contentbär richtig gehört? Mallorca? Klar, dass er und viele andere direkt an Bierkönig, Megapark und viel Alkohol denken. Auch wenn für viele der alljährliche Partyurlaub mit der Insel verbunden wird, hat die beliebte Insel viel mehr als nur Ballermann. Kleine Orte, wunderschöne Landschaft und tolle Strände sind es die, die Insel so besonders machen. Mit einem Mietauto kann man die Insel super erkunden und auch tolle abgelegene, etwas ruhige Buchten entdecken. Die Hauptstadt Palma lädt nicht nur zu einem ausgiebigen Shopping-Trip ein, sondern ist auch abends ein absolutes Highlight. Kleine und große Wochenmärkte sind für Touristen und EInheimische ein beliebter Anlaufpunk. Wer sich weiter ins Landesinnere traut bekommt wunderschöne Berglandschaften zu sehen. Der Contentbär ist gespannt, ob ihn die Insel auch so begeistert und freut sich auf seinen nächsten Mallorca-Urlaub!

Contentbär milaTEC Hängematte

Valencia

Die wunderschöne Stadt liegt an der Ostküste Spaniens und überzeugt sowohl mit wunderschönen Mittelmeerstränden als auch einer historischen Altstadt mit einer beeindruckenden Architektur. Der Contentbär empfiehlt hier neben Tapas natürlich Paella zu essen, denn das weltbekannte spanische Gericht hat hier seinen Ursprung. Wer genau so kulturinteressiert ist, wie unser Contenbär, kann sich zahlreiche Museen und die valencianische Kathedrale ansehen. Die Markthallen von Mercat Central laden zum Bummeln und Schlemmen ein.

Italien

Bella Italia! – Ein Land das neben Pizza, Pasta und Gelato sowohl Berge als auch eine traumhafte Mittelmeerküste aufweist. Wer gerne Wasser und Berge und natürlich die italienischen kombiniert fühlt sich am Lago Maggiore und am Gardasee vermutlich pudelwohl. Auch die italienischen Städte bieten viel Abwechslung. Wer nach Pisa reist, muss einmal den schiefen Turm halten (wenn auch nur für ein Foto), in Rom das Kolosseum der alten Römer bestaunen und in Verona den Spuren von Shakespeare folgen und den bekannten Balkon von Romeo und Julia bestaunen. – Bei den Erzählungen bekommt der Contentbär direkt Fernweh!

Der Contentbär und sein Arbeitsalltag

6 Uhr in der Früh und der Wecker klingelt. Der Contentbär streckt sich und springt aus dem Bett. Eigentlich ist er eher nachtaktiv, doch auf die Arbeit freut er sich, deswegen macht ihm das frühe Aufstehen nichts aus! Pfeifend macht er sich fertig für den Tag und eilt zur Kaffeemaschine. Mit einem leckeren Kaffee am Tisch gibt es erst einmal ein Honigbrot. Also, eigentlich gibt es Honig mit ein bisschen Brot…na gut, manchmal bleibt das Brot auch ganz weg und er löffelt nur den Honig. Aber er ist nun mal ein Bär – wenn auch ein Contentbär – und die ganze Arbeit macht eben hungrig.

Apropos Arbeit! Der Contentbär richtet seine Fliege und düst zum Büro. Dort angekommen begrüßt er erst einmal alle Kolleginnen und Kollegen mit einem fröhlichen „Heeeellooo Leute!“. Er setzt sich an seinen Schreibtisch, fährt den PC hoch und checkt zunächst seine E-Mails und schaut auf den Plan, was heute ansteht. Danach ist es erst einmal an der Zeit, seine Webseite sowie die Social-Media-Kanäle zu kontrollieren und all seinen Fans zu antworten.

Morgens findet auch immer das Meeting zur Tagesplanung mit seinem Team von milaTEC statt. Hier werden alle Aufgaben und To-dos des Tages besprochen. Anschließend gibt es zur Stärkung noch einmal einen kleinen Honig-Snack!

Jetzt aber los! Der nächste Content muss erstellt und geprüft werden. Gleich ist 11 Uhr und das aktuelle Wettbewerbsranking wird veröffentlicht. Nach einem Blick auf XOVI berichtet der Contentbär von seinem Tag und über die aktuelle Platzierung.

Anschließend steht eine Konferenz an. Hier werden Ideen geteilt und neue SEO-Strategien für den Wettbewerb geplant. Der Contentbär begibt sich voller Freude an seinen Arbeitsplatz und erstellt mit seinen Teammitgliedern neue Beiträge. Diese Arbeit ist seine Passion – deswegen heißt er ja auch Contentbär!

13 Uhr. Jetzt ist erst einmal Zeit für eine Mittagspause. Bei entspannten Unterhaltungen mit den Arbeitskollegen und -kolleginnen verspeist der Contentbär noch ein Honigbrot. Jetz noch schnell einen Kaffee machen und weiter geht die Arbeit!

Der Contentbär erstellt für den SEO-Contest neue Grafiken und Texte und ist jedes Mal gespannt, wie sich die neuen Strategien auf das Google-Ranking auswirken. Wenn er sieht, dass seine Arbeit erfolgreich ist, macht er Luftsprünge und hüpft von einem Bein auf das nächste. Und wenn um 18 Uhr der Feierabend beginnt, huscht der Contentbär noch durch jedes Büro und verabschiedet sich bei seinem ganzen Team mit einem fröhlichen “Ciaooo Leute!”.

Welche Erkenntnisse konnten wir aus dem SEO-Contest für uns gewinnen?

1. Content ist das A & O

Wenn uns ein klar wurde, dann dass das Wichtigste in der gesamten Zeit war, Content zu produzieren, der das Keyword „Contentbär“ beinhaltet. Unser Beitrag musste täglich gepflegt werden und mit neuen Ideen und Inhalten rund um das Thema Contentbär und SEO gefüllt werden. Unsere Strategie diesbezüglich war unter anderem, tagtägliche Updates zu unserer Platzierung zu veröffentlichen. Unsere Beiträge zum Thema SEO, Content und den Bären wurden mit anschaulichen Bildern und lehrreichen Videos angereichert. Um dem Leser den Überblick so einfach wie möglich zu machen, wurde ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis erstellt, was einen ersten Einblick der nachfolgenden Themen bietet.

2. Interne Verlinkungen

In unseren Beiträgen findet man immer mal wieder Verlinkungen, welche intern zu themenrelevanten Seiten oder Beiträgen verweisen. Solche Links spielen auch für das Google-Ranking eine große Rolle und sollten daher nicht außer Acht gelassen werden.

3. Backlinks

Neben einigen internen Links verweisen wir auch auf Inhalte auf unserer milaTEC-Webseite. So konnten wir auf passende Blogbeiträge oder Themenseiten dort aufmerksam machen und unsere Chancen auf ein gutes Ranking noch mal erhöhen.

4. Eine starke Domain

Ein weiterer Aspekt, der für ein gutes Ranking sorgen kann, ist eine vertrauenswürdige Domain zu nutzen, die uns Reichweite bringt. Auch wenn wir nicht mit Platz 1 gestartet sind, konnten wir uns langfristig oben halten, sicherlich auch aufgrund unserer Domain.

5. Social Media

Mit der Einrichtung eines Facebook- und Instagram-Accounts für den Contenbären konnten wir auch dort auf unsere Beiträge verweisen und die Kanäle nutzen, um auf Neuigkeiten aufmerksam zu machen und die Reichweite zu erhöhen.

Auch unsere Praktikantin zieht Learnings aus dem SEO-Contest:

"Die strategische Herangehensweise und die Resultate unserer SEO-Maßnahmen auf das Google-Ranking sind beeindruckend!"

 

Katharina Iven

Contentbär-Challenge – unser Tagebuch

Ein neuer SEO-Contest? Na klar, da sind wir dabei! Nachdem wir den SEO-Contest mit dem Begriff „Black Hat Sith“ im Jahrhundertsommer 2018 gewonnen haben, wagen wir uns erneut an das Abenteuer und versuchen, mit einem unbekannten Begriff SEO-Strategien anzuwenden und bestmöglich zu ranken. Auf geht’s!
#contentbär

Contentbär-Challenge Tag 1: 10. Mai 2021

Es ist 10:55 Uhr, die Spannung steigt und der Schweiß läuft von der Stirn. Alle fragen sich, was nun der SEO-Begriff des Wettbewerbs ist. Worauf müssen wir uns abstimmen? Was ist die beste Strategie? Wie schafft man es am besten zu ranken? All diese Fragen fliegen durch die Köpfe der Teammitglieder. Und dann – dann passiert es. Der Timer läuft ab… Der Begriff lautet: Contentbär!

Die einen haben einen süßen Teddybären im Kopf und die anderen einen großen Grizzlybären auf der Jagd. Doch jetzt heißt es erst einmal, auf unserer Hauptseite www.marketinginstitut.biz einen Beitrag zu erstellen, der auf Contentbär abgestimmt ist.

contentbär - blogbeitrag

Außerdem werden Instagram- und Facebook-Seiten erstellt und Planungen für die nächsten Wochen getätigt. Anschließend geht es in die Aufgabenverteilung für die einzelnen Contentbär-Team-Mitglieder.

Möchten Sie mehr zu Social-Media-Marketing erfahren? Unsere Contentbär-Kollegin Leena erklärt Ihnen mehr dazu.

Natürlich haben wir auch direkt noch bei XOVI das Keyword angelegt. In diesem Contest werden die Rankings mit dem SEO-Tool XOVI geprüft. Da wir als Agentur mit XOVI und Sistrix arbeiten, ist das natürlich für uns kein Problem.

Contentbär-Challenge Tag 2: 11. Mai 2021

Der zweite Tag bricht an. Was machen die Rankings, was machen die Wettbewerber? Wir sind schon ganz gespannt. Ein erster Check bei XOVI. Aha! Unser erster rudimentärer Beitrag hat es schon mal in die Rankings geschafft. Platz 31 für das Keyword Contentbär ist zwar nicht ganz der Hit, aber unsere Strategie richtet sich eher auf das nachhaltige Ranking und nicht auf einen Schnellschuss. Weiter geht’s:

contentbär - Xovi-Ranking 11-05-2021

Contentbär-Challenge Tag 3: 12. Mai 2021

Tag drei des Contentbär Wettbewerbes. Wir sind natürlich gespannt. AHA! Die ersten guten Rankings liegen vor.

contentbär - milatec - xovi stand 12-05-21

XOVI schmeißt uns Platz 9 raus. OK! Es ist noch etwas Luft nach oben, aber die ersten Schritte sind getan. Auch unser ICON zum Wettbewerb ist fertig und unsere Grafikgöttin Leena war kreativ.  

Content Bär (1)

Contentbär-Challenge Tag 4: 13.05.2021

Vatertag! Eigentlich wollten wir den heutigen Tag etwas ruhiger angehen. Aber was für eine Überraschung. Beim entspannten Kaffee auf der Sonnenterasse schmeißt XOVI uns auf Platz 2 aus. Direkt hinter Wikipedia. #YES

Aber nicht zu früh freuen, die anderen SEOs laufen bestimmt jetzt erst richtig warm. Daher erstmal noch zwei-drei Backlinks organisieren und dann geht es entspannt in den Tag.

 

 

Contentbär-Challenge Tag 5: 14. Mai 2021

Der vierte Tag des Wettbewerbs ist angebrochen. Der Contentbär erstellt seinen ersten Instagram-Beitrag und stellt sich dort vor.

Noch einen Blick auf XOVI und wir sehen, dass wir uns auf Platz 2 halten. So geht man doch gern ins Wochenende!

XOVI Contentbär milaTEC

Contentbär-Challenge Tag 6: 15. Mai 2021

So langsam legen scheinbar die anderen auch los. Wir rutschen leicht ab und sind aktuell auf Platz 5. Das wird sicherlich ein spannendes Rennen in den nächsten Woche. Wir haben schon mal bei Pinterest ein Bord angelegt und erste Bilder hochgeladen. Weitere Backlinks sind auch schon gesetzt. Ab nächste Woche werden wir dann auch noch einiges an Content zum Thema Contentbär ergänzen. Das milaTEC Team freut sich schon auf die nächsten Beiträge.

Contentbär-Challenge Tag 7: 16. Mai 2021

Aktuell sind recht viele Bewegungen auf den ersten Plätzen zu beobachten. Das ist eigentlich typisch für junge Begriffe und neue Themen. Viele Seiten integrieren so einen Begriff wie Contentbär und beeinflussen die Rankings. Das ist bei etablierteren Beiträgen wie zum Beispiel Online-Marketing eher nicht der Fall. Heute sind wir wieder einen Platz nach oben geklettert und ranken auf Platz 4. Schauen wir mal was die nächste Woche bringt. Euch allen ein schönes Contentbär-Wochenende.

Contentbär-Challenge Tag 8: 17. Mai 2021

Es ist Tag 8 der Contentbär-Challenge und somit ist die erste Woche geschafft. Da wir alle Hände voll zu tun haben und Unterstützung für unser Contentbär-Team brauchen, erstellen wir eine Stellenanzeige und halten Ausschau nach dem perfekten Contentbär!

XOVI zeigt uns außerdem wieder Platz 2 an. Doch darauf sollte sich unser Contentbär nicht ausruhen, denn die Konkurrenz schläft nicht.

Contentbär milaTEC XOVI
Contentbär Facebookseite

Contentbär-Challenge Tag 9: 18. Mai 2021

Wir befinden uns am neunten Tag der Contentbär-Challenge. Heute geht es erneut an die Contenterstellung für unsere Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram.

Laut XOVI befinden wir uns heute auf Platz 10. Na gut!

Contentbär milaTEC 18.05.

Contentbär-Challenge Tag 10: 19. Mai 2021

Es ist Tag 10 des Wettbewerbs und wir rutschen laut XOVI mit dem Contentbär auf Platz 14. Daran müssen wir arbeiten! Wir erstellen einen Beitrag zum Thema Content-Marketing und planen weitere Strategien.

Contentbär milaTEC XOVI 19.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 11: 20. Mai 2021

Es ist der 11. Tag der Challenge und unser Contentbär freut sich, denn unsere Maßnahmen wie der Beitrag zum Thema Content-Marketing katapultieren uns auf Platz 1! Spannend, wie sich unsere SEO-Strategien auswirken!

Contentbär milaTEC XOVI 20.05.

Contentbär-Challenge Tag 12: 21. Mai 2021

Wir haben den 12. Tag und belegen noch immer den ersten Platz mit unserem Contentbär. Juhuu! Wir wünschen allen ein bärenstarkes Wochenende!

Contentbär milaTEC XOVI 21.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 16: 25. Mai 2021

Das lange Wochenende ist vorbei und unser Contentbär belegt wieder Platz 4. Wir arbeiten an neuen Beiträgen und sind gespannt auf die neue Woche!

Contentbär milaTEC XOVI 25.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 17: 26. Mai 2021

Tag 17 des Wettbewerbs. Heute steht ein wichtiges Meeting mit dem Contentbär an. Dazu in den nächsten Tagen mehr! Heute wird erstmal unser Beitrag erweitert und wir klären über die Merkmale von einem Contentbär auf. Unser Contentbär belegt heute Platz 3 im Ranking.

Contentbär milaTEC XOVI 26.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 18: 27. Mai 2021

Hello alle zusammen! Das Contentbär-Meeting war gestern erfolgreich. Aus diesem Grund ist es heute an der Zeit, euch etwas in unserem Beitrag über unser Contentbär-Team zu berichten.

Contentbär milaTEC Bärenmeeting

Außerdem belegen wir heute laut XOVI mit unserem Contentbär Platz 2.

Contentbär milaTEC XOVI 27.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 19: 28. Mai 2021

Wir haben Tag 19 der Contentbär-Challenge und sind schon im Wochenend-Fieber. Laut XOVI sind wir heute auf Platz 3 und der erste Stichtag rückt immer näher. Das bedeutet wir müssen neue Strategien planen. Aber erstmal wünschen wir euch ein schönes und sonniges Contentbär-Wochenende!

Contentbär milaTEC XOVI 28.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 22: 31. Mai 2021

Wir hoffen ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Es ist Tag 22 der Contentbär-Challenge und wir belegen heute den 1. Platz im Ranking. Wir haben auch schon weitere unseren Contentbär geplant.

 

Contentbär milaTEC XOVI 31.05.2021

Contentbär-Challenge Tag 23: 1. Juni 2021

Hallo liebe Leute! Die Contentbär-Challenge befindet sich heute an Tag 23 und wir belegen noch Platz 1. Habt ihr schon den neuen Beitrag von unserem Contentbär auf Instagram gesehen? Er zeigt euch ein wenig von seinem Alltag.

contentbär milaTEC XOVI 1.06.2021

Contentbär-Challenge Tag 23: 2. Juni 2021

Contentbär-Fans aufgepasst! Wir belegen momentan noch den ersten Platz, das sagt auch SEO-Vergleich.de. Am Montag ist der erste Stichtag des Contentbär-Wettbewerbs und wir sind gespannt auf die nächsten Tage!

Contentbär milaTEC Ranking 2.06.2021

Contentbär-Challenge Tag 25: 4. Juni 2021

Noch 3 Tage bis zum ersten Stichtag und wir sind mit unserem Contentbär auf Platz 2 abgerutscht. Die anderen Teams geben Gas. Das wird noch ein starkes Rennen bis Montag! Auch bei uns geht heute ein neuer Beitrag online.

Contentbär Ranking 4.Juni

Contentbär-Challenge Tag 27: 7. Juni 2021

10:59 Uhr, wir sind gespannt und zittern, denn heute ist der erste Stichtag des SEO-Wettbewerbs. Die Sekunden verstreichen und wir warten gespannt auf das Ranking.
Der Gong schlägt 11 Uhr und unser Contentbär belegt den 3. Platz. Juhuuuuu! Er tanzt vor Freude – und wir stoßen darauf erstmal an (nicht alkoholisch natürlich, denn unser Contentbär verträgt keinen Alkohol).

Contentbär milaTEC

Doch auf diesem Erfolg sollten wir uns nicht ausruhen, denn die Konkurrenz schläft nicht, wie man sieht. Vor uns sehen wir auf dem zweiten Platz die Kollegen von SUMAX und Platz 1 wird durch den Contentbär von andreschaefer SEO verteidigt. Wir müssen Gas geben, um in den nächsten Tagen nicht auf der Strecke zu bleiben! Wir haben auch schon Ideen für neuen Content und weitere Optimierungen des Beitrags.

Contentbär milaTEC Ranking Stichtag 1

Contentbär-Challenge Tag 29: 8. Juni 2021

YES, auch heute befinden wir uns noch auf dem dritten Platz! Nach unserem gestrigen Erfolgstag mussten wir unserem Star-Bären erst einmal einige Fragen stellen. Im Interview erzählt er, wie er den SEO-Contest miterlebt und wie er am liebsten seine Freizeit verbringt. Beflügelt vom Erfolg des ersten Stichtags hofft er auf Platz 1 in den nächsten Wertungen. Wir drücken die Tatzen – äh Daumen!
In den nächsten Tagen berichtet der Contentbär noch mehr über sein Team und seine Erfolgsstrategien im Marketing.

Contentbär milaTEC Ranking 08.06.2021Contentbär milaTEC Ranking 08.06.2021

Contentbär-Challenge Tag 30: 9. Juni 2021

Puuuuh! Wir haben den 30. Tag des Wettbewerbs und sind schon wahnsinnig auf die letzten Tage gespannt! Wir belegen heute noch den dritten Platz, doch morgen ist der zweite Stichtag. Vielleicht können wir noch etwas herausholen. Der Contentbär stellt Ihnen in den nächsten Tagen die Lieblingsziele seiner Kolleginnen und Kollegen vor. Doch bevor er selbst Urlaub machen kann, heißt es jetzt noch einmal Gas geben! Auf die Tatzen, fertig los!

Contentbär milaTEC Ranking 09.06.2021

Contentbär-Challenge Tag 31: 10. Juni 2021

Heute ist der 2. Stichtag. Der Contentbär ist nervös und scharrt mit seinen Tatzen! Wir belegen erneut den 3. Platz und freuen uns über den Platz auf dem Podium. Juhuuuu! Zur Feier des Tages gibt es jetzt erst einmal ein großes Glas Honig für den Bären. Doch unsere Konkurrenten schlafen nicht! Das Team von marmato hat einen riesigen Sprung auf Platz 4 gemacht. So schnell kann es gehen! Jetzt geht es in den Endspurt! Der Contentbär und sein Team produzieren weiter spannenden Content. Mal schauen, was bis zum Finaltag am Montag noch drin ist, vielleicht schaffen wir es ja noch an die Spitze!

Contentbär milaTEC XOVI 2. Stichtag

Contentbär-Challenge Tag 32: 11. Juni 2021

Voller Spannung auf die nächsten Tage schaut unser Contentbär auf das Ranking und muss mit Enttäuschung feststellen, dass wir Platz 5 belegen. Schade! Aber jetzt nicht den Kopf hängen lassen, es sind noch ein paar Tage, an denen wir möglicherweise noch etwas nach oben springen können. Nach einer kurzen Krisenbesprechung im Team erstellen wir noch einen Text für einen weiteren Linkaufbau, der sofort veröffentlicht wird. Außerdem erzählt der Contentbär in unserem Beitrag, wie sein Arbeitsalltag im Büro ausschaut und wünscht allen ein bärenstarkes Wochenende!

 

Contentbär milaTEC Ranking 11.06.2021

Contentbär-Challenge Tag 33: 12. Juni 2021

Hello! Es ist Tag 33 und wir sind heute auf Platz 6 abgerutscht. Mhm... das klingt nicht gut, aber die Konkurrenz gibt jetzt natürlich auch alles. Das ist keine gute Nachricht für unseren Contentbären. Aber gut, wir haben noch zwei Tage bis zum Finaltag und hoffentlich lässt sich noch etwas machen. Wir sind gespannt auf die nächsten Ergebnisse. Wer noch Reise-Inspiration braucht, kann gerne bei unserem Beitrag über die Lieblingsreiseziele unserer milaTEC-Kolleginnen und -Kollegen vorbeischauen.

Contentbär milaTEC XOVI 12.06.2021

Contentbär-Challenge Tag 34: 13. Juni 2021

Es ist Sonntag, der 13.06., und damit der letzte Tag vor dem finalen Stichtag dieses SEO-Contests! Ein Blick auf das heutige Ranking verrät uns, dass wir auf Platz 7 stehen. Der Contentbär ist darüber natürlich gar nicht glücklich und guckt auf die aktuellen Top-3-Platzierungen, die von seo-kueche, andreschaeferseo und semtrix belegt werden. Wir sind sehr gespannt auf morgen und stellen Ihnen bis dahin weitere Reiseziele vor, die zum Träumen einladen. Viel Spaß beim Durchlesen und einen sonnigen, entspannten Tag wünschen wir!

Contentbär milaTEC Ranking

Die wichtigsten Fragen zum Contentbär:

Was ist der Contentbär?

Der Contentbär ist ein virtueller Freund und natürlich das Zielkeyword für den SEO Wettbewerb!

Wo finde ich den Contentbär?

Der Contentbär ist auf vielen SEO-optimierten Webseiten zu finden.

Ist der Contentbär gefährlich?

Natürlich nicht!

Welche Farbe hat der Contentbär?

Unserer ist Orange!

#contentbär #contentbaer

Black Hat Sith – SEO Contest Ergebnis: Das finale Ranking und unsere Erkenntnisse

Der SEO Contest des Jahrhundertsommers ist beendet und das Online Marketing Team des DIM ist über den Gewinn sehr erfreut. Wir haben die Challenge in den letzten noch einmal Revue passieren lassen. Unser guter Start mit Platzierungen auf den oberen Rängen war Ansporn, auch am Ende vorne mit dabei zu sein. Durch die fiktiven Keywords „Black Hat Sith“ und „White Hat Jedi“ erhielten wir lauter Ideen für mögliche Themen und Inhalte. Da fiel es leicht, die Themengebiete der Black Hat und White Hat SEO Maßnahmen abdecken. Das Thema der Challenge, Star Wars, erhöhte zusätzlich den Spaßfaktor.

So war der SEO Contest aufgebaut

Ausrichter des hochdotierten, deutschlandweiten SEO Contest war Cinestock. Das Ziel des SEO Contests (Search Engine Optimization Contest, Suchmaschinenoptimierungs-Wettbewerb) lautete: Mit den fiktiven Keywords "Black Hat Sith" und "White Hat Jedi" in den Suchergebnissen einer Suchmaschine möglichst weit vorne gelistet zu werden. Im Zeitraum zwischen dem 27.08. und dem 31.08.2018 wurden jeweils bis zu 40 Punkte für die Bestplatzierten vergeben. Am Ende zählte das Gesamtergebnis nach den 5 Wertungstagen.

Prof. Dr. Michael Bernecker„Der Wettbewerb hat uns noch einmal Impulse gegeben, unsere Online Marketing Dienstleistungen offensiver zu bewerben und war sowohl für unsere Kunden als auch für unser Team ein gutes Signal für die Leistungsfähigkeit unseres Online Marketing Teams.“

- Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing.

Hier unsere Black Hat Sith Platzierungen auf einen Blick:

  • Tag 1: 40 Punkte
  • Tag 2: 40 Punkte
  • Tag 3: 40 Punkte
  • Tag 4: 39 Punkte
  • Tag 5: 39 Punkte
Gewinner SEO Contest Black Hat Sith

1. Platz SEO Contest Black Hat Sith

Insgesamt konnten wir somit den ersten Platz mit nach Hause nehmen!

Unser Beitrag zu White Hat Jedi konnte ebenfalls eine gute Platzierung realisieren. Hier nehmen wir den 5. Platz mit nach Hause.

SEO Contest: White Hat Jedi Platz 5

Platz 5: SEO Contest White Hat Jedi

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern des SEO Contest, Cinestock, und bei allen Unterstützern unseres Beitrags.

Welche Erkenntnisse nehmen wir aus dem SEO Contest für uns mit?

1. Starke Domain wirkt

Durch unsere von Beginn an gute Platzierung zu dem Begriff Black Hat Sith haben wir gemerkt, dass besonders eine starke Domain mit einer bereits vorhandenen hohen Reichweite und Vertrauen wichtig für ein gutes Ranking ist. Dies war auch bei dem Beitrag um den Begriff White Hat Jedi sehr auffällig, da dieser ohne viel Mühe immer unter den Top 10 lag.

2. Backlinks erhöhen den Erfolg

Wie uns auch vorher schon bekannt war, sind Backlinks für ein gutes Ranking hilfreich. Besonders wichtig sind hierbei vertrauenswürdige Seiten, die idealerweise auch eine gute Reichweite erzielen.

3. Interne Verlinkungen

Interne Verlinkungen werden ab und an unterschätz, sind aber für das Ranking in den Suchergebnissen entscheidend. Wir haben interne Verlinkungen vor allem zu themenverwandten Beiträgen und Seiten gesetzt.

4. Content, Content, Content

Durch das Tool von Dynapso konnten wir stündlich das Ranking unseres Beitrags verfolgen. Besonders die tägliche Pflege des Beitrags führte zu einer kontinuierlich hohen Platzierung. Zur Pflege des Beitrags gehörte täglich neuer Content, zum einen durch unsere täglichen Tagebucheinträge und zum anderen durch weiterführende Informationen rund um das Thema SEO und Star Wars. Zusätzlicher Video Content, Bilder und eine klare Strukturierung des Inhalts über ein Inhaltsverzeichnis unterstützen die Lesbarkeit des Beitrags.

5. Social Signals

Durch eine Verknüpfung des Blogbeitrags mit Postings auf Facebook und YouTube setzten wir Social Signals und erhöhten so die Reichweite und Verbreitung des Beitrags. Des Weiteren unterstützten wir mit einem Gewinnspiel auf dem Kölner Marketingtag die Verbreitung des Blogbeitrags.

Unser Fazit nach dem SEO Contest

Insgesamt fällt unser Fazit zum SEO Contest von Cinestock sehr positiv aus. Zu den interessanten fiktiven Keywords konnte leicht Content produziert werden. Schon nach kurzer zeit war das ganze SEO Team im Star Wars Fieber! Besonders freuen wir uns natürlich über unseren tollen Erfolg, den ersten Platz zum Keyword "Black Hat Sith" belegt zu haben. Das bestätigt unserem Team, dass wir über breites SEO Know-how verfügen und gute Arbeit leisten. Schade war allerdings, dass die finalen Platzierungen zuerst nur über das Live Video über Facebook bekannt gegeben und erst einige Tage später im Magazin von Cinestock veröffentlicht wurden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihren Platzierungen und vor allem zu der guten und kreativen Arbeit im Rahmen der SEO Challenge.

Für uns war es eine tolle Erfahrung, unsere Kenntnisse im Bereich der Suchmaschinenoptimierung aufzufrischen und die Wirkung von direkten Maßnahmen auszutesten.

Black Hat Sith – Der SEO Contest im Jahrhundertsommer 2018

Black Hat Sith ist ein spannender SEO Begriff der am 27.08.2018 im Rahmen eines SEO Wettbewerbes als Zielkeyword definiert wurde. Hier finden Sie alle Infos zum Wettbewerb!

1. Black Hat Sith - Der Wettbewerb

Im SEO Wettbewerb von Cinestock geht es darum entweder für das Keyword Black Hat Sith  oder White Hat Jedi im generischen Suchergebnis von Google.de zu ranken. Das besondere bei diesem Wettbewerb ist, das er auf zwei Mehrwort Kombinationen ausgerichtet ist (Black Hat Sith / White Hat Jedi), die einzeln für sich auch ein spezifischen Suchkontext haben. Damit handelt es sich eigentlich um zwei parallel laufende Wettbewerbe. Bei diesem Wettbewerb ist es auch so, das nicht nur ein spezifisches Datum, sondern mehrere Zeitpunkte für die Wertung herangezogen werden. Jeder Platz in den TOP40 erhält zu den Wertungstagen einen Punktwert (1 = 40 Punkte, 40 = 1 Punkt). Sieger in den beiden parallel laufenden Wettbewerben zu Black Hat Sith und White Hat Jedi wird der SEO, der die meisten Punkte hat.

Die Stichtage sind:  27.08.2018 / 28.08.2018 / 29.08.2018 / 30.08.2018 und der Finaltag 31.08.2018. Die Ergebnisse zu den Begriffen White Hat Jedi und Black Hat Sith werden jeweils um 19:00 erhoben. Lediglich am letzten Tag zählen die Ergebnisse um 20 Uhr.
Der erste Platz in den SERPs (Siehe Definition weiter oben) erhält vierzig Punkte und der vierzigste Platz einen Punkt. Wer am Stichtag die meisten Punkte gesammelt hat, hat gewonnen.

2. Black Hat Sith vs. White Hat Jedi Contest – Die Unterstützer

Der SEO Wettbewerb Black Hat Sith vs. White Hat Jedi wird von zahlreichen Unternehmen unterstützt. Dadurch hat Martin Brosy von Cinestock auch zahlreiche Preise einsammeln können. Tolle Leistung! Die Unterstützer im Einzelnen:

Acone Consulting - Acone Consulting bietet Coaching und Consulting für Startups und junge Unternehmen an. Geschäftsführerin und Coach ist Christine Acone.

aktien Magazin - Das aktien Magazin zeigt seinen Lesern, wie man mit Aktien systematisch Geld verdienen kann. Der Herausgeber von „aktien“ ist die TraderFox GmbH, eine Softwarefirma.

AXCD/ AX Semantics - AX Semantics beschäftigt sich mit der Texterstellung aus Software. Mit dieser Software kann automatisiert aus Daten Texte erstellt werden. So können unzählige Menschen erreicht und gleichzeitig eine persönliche Ansprache gewährleistet werden. In mehr als 27 Sprachen können so innerhalb von Sekunden tausende von Texte erstellt werden.

Coachy - Mit Coachy können einfach und schnell Videokurse oder Memberships verkauft werden.
So kann der Kunde sich auf seinen Content und den Verkauf der Kurse konzentrieren.

Contentbird - Contentbird hilft den Unternehmen dabei, Ihre digitale Sichtbarkeit zu steigern und Kunden über nutzerzentrierte Inhalte zu gewinnen und zu begeistern. Somit wird der gesamte Content Marketing Prozess unterstützt.

Campixx - Campixx bietet Konferenzen, Power-Workshops, Bootcamps & Lernreisen, Marketing People Datings und vieles mehr an.

Contra - Die Contra ist eine Konferenz zu den Themen Conversion und Traffic.  Ziel ist es, mehr Umsatz durch höhere Kaufraten und mehr Besucher zu erzielen.

Conversion Boosting - Onpage-Analysen für mehr Conversions! ANALYZE liefert konkrete Vorschläge für mehr Conversions. Basierend auf Tausenden validierten Heuristiken zeigt Ihnen ANALYZE die Optimierungspotenziale auf Ihren Websites.

Dynapso - Dynapso ist ein Monitoring Tool, wodurch eine einfache Kontrolle der laufenden Projekte und Keywords möglich wird. Über das Monitoring der Projekte, kann festgestellt werden, ob die SEO Maßnahmen Erfolg haben.

Erfolg Magazin - Im ERFOLG Magazin versammeln sich die erfolgreichsten Menschen der Welt, um Ihnen zu zeigen, wie Sie noch erfolgreicher werden. Interviews, Gastbeiträge und Reportagen.

Geschenke24 - Bei Geschenke24 finden Sie über 1000 originelle, lustige Geschenkideen und personalisierte Geschenke für Männer und Frauen.

Gründer.de - Die Website Gründer.de ist mit 150.000+ Leser pro Monat das B2B-Portal für Gründer, Startups, KMUs und Selbstständige.

Gründer Welt - Gründer Welt spricht Existenzgründer, Startups, junge Unternehmen und Freiberufler an. Außerdem bietet es hervorragende Werbemöglichkeiten im B2B-Bereich.

Marble Arch Agency - Plattform für Promotion und Models.

Marketing Börse - Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE ist ein deutschsprachiges Spezialverzeichnis für den Bereich Marketing.

OMK - Die OMK - Online Marketing Konferenz- umfasst die gesamte Bandbreite des Online-Marketings mit zahlreichen Referenten für B2C und B2B Unternehmen.

OMT - OMT ist ein Karriere- und Weiterbildungsnetzwerk.

OMX - Online Marketing Konferenz in Salzburg

On Page Doc - OnPageDoc ist ein kostenloser SEO-Schnellcheck für die eigene Webseite.

Pagerangers - PageRangers ist eine professionelle Seo-Toolbox, welche bei der Analyse, Optimierung und Wartung der Webseite weiterhilft.

Ryte – Die Ryte Software Suite beobachtet, analysiert und optimiert den Onlineauftritten von Webseiten.

Seobility - Seobility bietet eine komplette Analyse Ihrer Webseite und kontinuierliches Monitoring an.

SEOkomm - Die Konferenz für Suchmaschinenoptimierung in Salzburg

Shop Doc - AMZ Performance Tool unterstütz seine Kunden bei der Keyword- Recherche und der Kontrolle über deren Listings. Mithilfe von Alets und Funktionen wie ein Mitbewerberspion, ein Umsatzrader oder PPC-Manager bleibt man immer auf dem neusten Stand.

Text Broker - Textbroker  ist eine Content-Plattform, die Texte auf Wunsch Ihrer Kunden konzipiert.

Website Boosting - Das Magazin Website Boosting berichtet sechsmale im Jahr über aktuelle Themen der Onlinebranche. Ein ausführliches Magazin, welches von Chefredakteur Mario Fischer geleitet wird.

Werbetassen - Ein Online-Shop für Werbetassen

XOVI - SEO & Social Software bietet Software as a Service für die Online Marketing-Branche an. Dadurch können Traffic mit wenig Aufwand gesteigert werden.

3. Aktuelles Black Hat Sith Ranking

Mit Hilfe des SEO Tools Dynapso lassen sich die aktuellen Rankings gut überprüfen. Wie man sieht, nimmt der SEO Wettbewerb Black Hat Sith an Fahrt auf und immer mehr Wettbewerber steigen mit gutem Content ein. Wir halten Sie über den aktuellen Stand der Challenge auf dem Laufenden!

4. Was ist eigentlich ein SEO-Contest?

Seit einigen Jahren werden immer wieder mal SEO Wettbewerbe ausgerufen. Ziel eines SEO Wettbewerbes ist es für ein sehr spezifisches Keyword (hier: Black Hat Jedi, White Hat Jedi), welches in der Regel ein Kunstwort ist, innerhalb einer vorgegeben Zeit bzw. zu einem genauen Zeitpunkt (Zieldatum) im generischen Ergebnis von einer Suchmaschine (in aller Regel Google.de) auf Platz 1 zu landen.

Die bekanntesten SEO Wettbewerbe waren in den letzten Jahren:

2018 - SEO Contest Black Hat Sith / White hat Jedi von Cinestock

2017 - SEO Contest Siebtlingsgeburt von SEO Day in Köln

2005 Der wohl erste SEO Wettbewerb fand zum Keyword Hommingberger Gepardenforelle und wurde vom Heise Verlag durchgeführt.

Black Hat Sith

Black Hat Sith vs. White Hat Jedi

5. Black Hat Sith und White Hat Jedi – Die Star Wars Filme im Überblick

Passend zum Black Hat Sith und White Hat Jedi haben wir mal eine Übersicht über die verschiedenen Star Wars Filme zusammengestellt:
Da die Abfolge der Filme etwas verwirrend ist, haben die die Filme in die zeitliche Abfolge einsortiert. Die Episoden IV, V und VI sind in den 90 Jahren erschienen und die Episoden 1, 2 und 3 erst später.

Star Wars Episode 1-8: Alle Trailer (1977-2017)

"Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung" (1999)

Dieser Film kam vor der Jahrtausendwende heraus, ist aber der allererste "Star Wars" -Film, in dem wir einen kleinen Jungen kennenlernen, der irgendwann zu Darth Vader wird. Der Kampf Gut gegen Böse nimmt seinen Lauf.

Der junge Jedi-Schüler Obi-Wan Kenobi und sein Meister Qui-Gon Jinn sind in einem Kampf zwischen der Handelsföderation und der Welt von Naboo, angeführt von Königin Amidala, gefangen. Die beiden Jedi kämpfen, um die Königin vor Schaden zu bewahren und landen dabei auf dem Planeten Tatooine, wo sie einen talentierten Jungen treffen, Anakin Skywalker, der unter mysteriösen Umständen geboren wurde und die Macht scheint stark in ihm zu sein.

Sie befreien den Jungen, der seine Mutter zurücklässt. Auf dem Höhepunkt des Films muss Obi-Wan zusehen, wie ein (Black Hat Sith) Sith-Lord Darth Maul seinen Meister tötet. Auf ein Versprechen an seinen Meister, schwor Obi-Wan, den kleinen Jungen Anakin auszubilden, obwohl der Jedi-Rat diese Entscheidung ablehnt, weil in ihm eine Menge Angst und Wut herrscht. Während eines Misstrauensvotums für den gegenwärtigen Obersten Kanzler der Republik wird Naboos Senator Palpatine zum neuen Herrscher gewählt. Dies wird in zukünftigen Filmen wichtig werden.

"Star Wars Episode II: Angriff der Klonkrieger" (2002)

Zehn Jahre nach "Phantom Bedrohung" führt Count Dooku nun die Anklage gegen die Republik an. Padmé Amidala ist nicht mehr eine Königin, sondern eine Senatorin und es hat einen Anschlag auf ihr Leben gegeben. Obi-Wan und sein Lehrling Anakin sollen über sie wachen. Während sie ihn beschützt, offenbart Anakin seine Liebe zu Amidala, sogar mit Bezug auf einen Kuss, den sie ihm im ersten Film gegeben hat.

Unterdessen suhct Obi-Wan nach dem Attentäter der verucht hat Amidala zu töten und findet heraus, das die Republik eine Klonarmee gebaut hat, indem sie den Kopfgeldjäger Jango Fett kopiert haben. Jango hat einen der Klone für sich behalten, den er seinen Sohn Boba nennt.

Anakin beginnt, Vorahnungen über seine Mutter zu haben, die er im ersten Film auf Tatooine zurückgelassen hat. Er sieht sie in Schmerzen, sogar im Sterben, also reist er zurück nach Tatooine, um sie zu retten. Er schlachtet Tusken Raiders, die sie entführt haben. Sie stirbt schließlich, aber sein Ausbruch ist das erste Zeichen der dunklen Seite und nicht der eines Jedi.

Später verfolgt Obi-Wan Count Dooku, der hinter dem Attentat auf Amidala steht und eine Droidenarmee führt. Obi-Wan sendet eine Nachricht an Anakin, der versucht seinen Meister zu retten, wird aber auch gefangen genommen. Der Oberste Kanzler Palpatine erhält größere Macht über die Republik und ein Team von Jedi wird geschickt, um Anakin, Obi-Wan und Amidala zu retten. Meister Yoda schließt sich schließlich den Jedi mit den Klonen an und sie zerstören die Droiden. Jango Fett wird ebenfalls getötet.

Gegen Ende des Films kämpft Dooku gegen Obi-Wan und Anakin und schneidet Skywalker den Arm ab. Yoda tritt ein und rettet das Duo und Dooku geht mit den Todesstern-Plänen für seinen Sith-Meister Darth Sidious (Black Hat Sith), der mit Kapuze und versteckt ist. Der Film endet damit, dass Anakin heimlich seine Liebe Padme heiratet. Diese Affäre wird im nächsten Film ins Spiel kommen.

"Star Wars Episode III: Die Rache der Sith" (2005)

Der Film beginnt mit Anakin und Obi-Wan, die Palpatine vor General Grievous und Dooku retten. In diesem Prozess tötet Anakin auf Veranlassung von Palpatine einen unbewaffneten Dooku. Sein Weg auf die Dunkle Seite der Macht schreitet voran.

Wir finden heraus, dass Padme schwanger ist und Anakin beginnt Träume zu haben, dass sie bei der Geburt eines Kindes stirbt. Palpatine erzählt dann dem jungen Jedi, dass er Wege kennt, Menschen zu retten, und dass er weiß, dass er die Dunkle Seite kennt. Anakin findet heraus, dass Palpatine der Sith-Lord ist und er dies Mace Windu und anderen Jedi meldet.

Windu nimmt Palpatine ab, aber Anakin stoppt ihn, schneidet ihm sogar den Arm ab und erlaubt Windu, von Palpatine getötet zu werden. Er erkennt dann, was er getan hat und es gibt kein Zurück mehr. Anakin verspricht Palpatine seine Treue und wird Darth Vader.

Der Kaiser befiehlt die Ermordung aller Jedi. Vader hilft, aber Obi-Wan und Yoda überleben. Die Republik wird zum Galaktischen Imperium und Palpatine, der jetzt von seinem Kampf gegen Windu entstellt ist, ist der Kaiser.

Padme spürt ihren Ehemann auf und als er denkt, dass sie sich gegen ihn gewandt hat, benutzt Vader seinen Todesdrossel, aber sie stirbt nicht, sie ist nur bewusstlos. Obi-Wan und Darth Vader duellieren sich, bis der neue Sith-Lord seine Kräfte überschätzt. Obi-Wan besiegt Darth Vader, schneidet sich Beine und Arm ab und beobachtet, wie er verbrennt, als Vader zu nahe an Lava kommt.

Padme bringt Luke und Leia zur Welt und stirbt dann. Vader wird lebendig, aber schwer entstellt entdeckt und wird seiner charakterisierenden Rüstung ausgestattet. Palpatine erzählt jedoch, dass er Padme getötet hat, als er sie angegriffen hat. Aber das ist nicht wahr. Luke geht mit seinem Onkel Owen und Leia mit Senator Bail Organa von Alderaan leben.

"Rogue One: Eine Star Wars Story" (2016)

Der Film beginnt mit Galen Erson, der sich auf einem entlegenen Planeten versteckt und versucht, seine Familie und seine Talente vom neu entstandenen Imperium fernzuhalten. Er wird schließlich gefunden und genommen, aber nicht bevor seine Frau getötet wird und seine Tochter Jyn flieht. Jahre später trifft ein erwachsener Jyn auf Mon Mothma und den Rebellenoffizier Cassian Andor, die versuchen, mehr über diese geheime Waffe herauszufinden, die das Imperium aufbaut und die Planeten zerstören kann.

Jyn und Co. führen schließlich eine Mission, um diese Todesstern-Pläne zu bekommen, damit sie sie an die Rebellen weitergeben können, die wiederum die Waffe zerstören können. Der Film endet damit, dass sich das Team zum großen Wohl opfert, aber nicht bevor die Pläne an Leia übergeben werden, die dann diese schicksalhafte Botschaft an Obi-Wan Kenobi sendet und um seine Hilfe bittet.

"Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung" (1977)

Das Imperium und die Rebellenallianz sind in einem totalen Krieg und der Film beginnt damit, dass Leia eine Nachricht an Obi-Wan schickt, bevor sie von Darth Vader gefangen genommen wird. Die beiden wissen nicht, dass sie Vater und Tochter sind.

Leia hat Pläne für den Todesstern gestohlen, so dass Obi-Wan die Rebellen darauf aufmerksam machen kann, wie man sie zerstört.

Leia verbirgt die Pläne in R2-D2, einem Droiden, von dem sie weiß, dass er einmal Obi-Wan gehörte. R2-D2 und C3PO gehen nach Tatooine, wo sich Obi-Wan unter dem Namen Ben Kenobi versteckt.

Owen und sein Neffe Luke Skywalker kaufen die Droiden, nachdem sie gefangen genommen wurden und Luke bringt sie zu Obi-Wan. Schließlich trifft Luke auf Ben, der ihm von seiner Jedi-Vergangenheit erzählt und ihn bittet, mit ihm zu kommen und ihm das Lichtschwert seines Vaters zu geben. Obi-Wan erzählt ihm, dass sein Vater von Vader getötet wurde und dass es sein Schicksal ist, für diese Reise mitzukommen. Aber Luke weigert sich, nur nach Hause zu gehen und seine Familie ermordet zu finden. Er beschließt, mit Obi-Wan zu gehen.

Auf der Suche nach einer Fahrt nach Alderaan, wo Leia ihnen sagte, sie sollen gehen, treffen Luke und Obi-Wan auf Han Solo und Chewbacca. Sie verlassen nur, um zu finden, dass Alderaan vom Todesstern zerstört worden ist.

Vader und das Imperium jagen die Rebellen, aber Luke steuert den Millenium Falken, mit dem er den Todesstern zerstört. Darth Vader bemerkt, dass die Macht in Luke stark ist, aber er merkt immer noch nicht, dass es sein Sohn ist.

"Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück" (1980)

Die Rebellen kämpfen immer noch gegen das Imperium und Obi-Wan weist Luke an, Yoda zu finden, um ihn auf die Art der Jedi-Künste auszubilden. Während eines Angriffs auf die Rebellenbasis entkommen Han und Leia, und die beiden fangen an, eine Romanze zu beginnen. Darth Vader und Kopfgeldjäger Boba Fett suchen den Falcon und seine Crew.

Han und Leia landen in Cloud City, um sich mit Han's altem Freund Lando Calrissian zu treffen, aber es ist eine Falle und Vader nimmt Leia, während er einen kohlenstoffgefrorenen Han an Boba Fett gibt, um ihn an Jabba the Hutt zu verkaufen. Bevor er erstarrt ist, schreit Leia, dass sie ihn liebt. Lando befreit Leia und Chewbacca.

Währenddessen konfrontiert Darth Vader Luke, der gekommen ist, um seine Freunde zu retten, nachdem er einige Zeit mit Yoda trainiert hatte. Sie kämpfen und Vader gewinnt und schneidet Lukes Hand ab. In einer überraschenden Wendung enthüllt Vader, dass er Lukes Vater ist, nicht der Mann, der angeblich seinen Vater getötet hat. Luke entkommt, auch nachdem Vader seinen Sohn gebeten hat, sich ihm anzuschließen.

"Star Wars Episode VI: Rückkehr der Jedi" (1983)

Luke und Leia versuchen, Han Solo zu retten, werden aber gefangen genommen. Luke gibt Jabba the Hut eine Chance, ihn und seine Freunde zu befreien oder durch die Hand eines Jedi zu sterben.  Nach der Weigerung erwürgt Leia Jabba, während Boba Fett von einem Monster gefressen wird. Nachdem er seine Freunde befreit hat, kehrt Luke zu Yoda zurück und bevor der Jedi-Meister stirbt, erzählt er Luke, dass es "einen anderen" gibt. Er weiß, dass es Leia ist, seine Schwester.

Währenddessen wird ein neuer Todesstern gebaut, also führt Han eine Verschwörung, um die Macht des Energieschildes des Sterns zu stoppen, damit Kämpfer die neue Waffe zerstören können. Luke ergibt sich Vader, um ihn zu überzeugen, den Kaiser zu verraten.

Han und sein Team werden gefangen genommen, weil der Kaiser von ihrem Plan wusste. Aber neue Freunde, die Ewoks, helfen, und sie schließen schließlich den Schild.

Luke kämpft wieder gegen Vader, dieses Mal besiegt er seinen Vater, weigert sich aber, dem Imperator beizutreten. Der Imperator schießt bei Luke auf die Macht und Vader muss eingreifen, um seinen Sohn zu retten und seinen ehemaligen Meister zu töten. Vader lässt Luke seine Maske ausziehen, bevor er stirbt, damit er seinen Sohn einmal mit eigenen Augen sehen kann.

Der neue Todesstern ist zerstört und es gibt eine große Party, um die neue Freiheit in der Galaxie zu feiern. Am Ende sieht Luke Yoda, Obi-Wan und sogar Anakin, die jetzt alle Teil der Macht sind.

"Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht" (2015)

Es ist 30 Jahre her, dass das Imperium besiegt wurde, aber ein neuer Feind ist aufgetaucht, der Erste Orden.

Luke Skywalker hatte eine neue Welle von Jedi trainiert, wurde aber von einem Lehrling, Kylo Ren, verraten und viele wurden getötet. Luke ist dann verschwunden und der Erste Orden sucht nach ihm, um zu beenden, was sie angefangen haben.

Der Erste Orden wird angeführt von Supreme Leader Snoke, Ren und ihrer neuen Waffe, Starkiller Base, die einem Todesstern sehr ähnlich ist. Der Widerstand wird von der nun General Leia, Ass Pilot Poe Dameron und anderen geführt. Dameron wird früh von Ren gefangen genommen, aber Damerons BB-8 kann mit einer Karte zu Skywalker entkommen.

Ein Sturmtruppler FN-2187 erwacht während einer Schlacht und beschließt, den Ersten Orden zu verlassen und dabei Dameron zu befreien. Sie enden auf dem Planeten Jakku mit "Finn", seinem Spitznamen, den er von Poe erhielt, weil er glaubte, dass Dameron bei dem Absturz ums Leben gekommen sei.

Finn trifft dann einen örtlichen Aasfresser, Rey, und entkommt der Ersten Ordnung auf einem Schiff, das sie gestohlen haben, das zufällig der Millenium Falcon ist. Han erklärt seinen neuen Freunden, dass die Jedi echt sind, während wir später herausfinden, dass Solo der Vater von Kylo Ren ist und Ren, der echte Name Ben Solo, sich der Dunklen Seite zugewandt hat.

Später erfahren wir auch, dass Rey Force Sensitive ist, als sie ein Lichtschwert berührt, das einst Luke und seinem Vater Anakin gehörte, wo sie einen Machtblitz von Ren bekommt, der Luke und die anderen verraten hat. Rey wird schließlich von Ren gefangen genommen, aber er weiß nicht viel über sie. Er versucht, die Macht zu nutzen, um Informationen von ihr zu bekommen, ABER sie erhält stattdessen Informationen von ihm. Er ist erstaunt, wie mächtig sie ist. Sie nutzt diese Kräfte, um zu entkommen, und versucht, einen Sturmtruppler dazu zu bringen, sie gehen zu lassen.

Später versucht Han, Kylo dazu zu bringen, zu ihm und Leia zurückzukehren, aber stattdessen tötet er seinen Vater, indem er sich voll und ganz der Dunklen Seite verschrieben hat. Es folgt eine Schlacht, an der Ren, Finn und Rey beteiligt sind.

Finn zeigt einige Lichtschwertfähigkeiten, wird aber von Ren besiegt. Rey dagegen kann Lukes altes Lichtschwert zu ihr ziehen und sogar Ren mit der Macht besiegen. Ren entkommt, als Starkiller Base zu implodieren beginnt und die beiden voneinander trennt.

Wir beenden mit Snoke, der ankündigt, dass er das Training beenden wird, und Rey, der die jetzt fertiggestellte Karte benutzt, um Luke zu finden und sein Lichtschwert zurückzugeben, das er seit seinem ersten Kampf vor all den Jahren nicht mehr gesehen hat.

6. Was ist eigentlich SEO?

An der Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), führt für Unternehmen in der heutigen Zeit kein Weg mehr vorbei. Der Kunde von heute sucht sämtliche Informationen, wie beispielsweise Produktinformationen vor einem Kauf, über eine Suchmaschine – kein Wunder also das „Googeln“ mittlerweile auch in den Duden aufgenommen wurde.

Genau deshalb ist es das Ziel jedes Unternehmens, möglichst hoch im Ranking einer Suchmaschine zu erscheinen und somit die Reichweite der eigenen Webseite zu erhöhen. Als Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden deshalb alle Maßnahmen bezeichnet, die das Ranking der eigenen Webseite in den Suchergebnissen verbessern.

Eine aktuelle Studie ergibt, dass Social Media Marketing Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) in Europa abgehängt hat, zumindest was die Verbreitung angeht. Marketingleiter sollten jedoch auf keinen Fall den Fehler machen, die Suchmaschinen als Marketingkanal zu vernachlässigen. Es gibt wichtige Gründe, die Suchmaschinenoptimierung  nach wie vor extrem wichtig machen – für viele Unternehmen vielleicht sogar wichtiger als Social Media.

Was muss man bei der Suchmaschinenoptimierung beachten?

Aufgrund der Vorteile und Potenziale, die eine gute Platzierung der Webseite in der Trefferliste ermöglicht, versuchen Webseitenbetreiber bereits zu Beginn dies durch Suchmaschinenoptimierung zu erreichen – doch was muss dabei nun alles beachtet werden? Google berücksichtigt zur Bestimmung der Relevanz einer Seite grundsätzlich zwei Faktoren und zwar die Onpage- und die Offpage-Faktoren. Onpage-Faktoren sind relativ gut zu beeinflussen, da sie sich unmittelbar auf die Gestaltung der eigenen Homepage beschränken. Im Gegensatz dazu sind die Offpage-Faktoren, schwieriger zu beeinflussen. Neben diesen beiden Faktoren müssen mittlerweile jedoch einige weitere Ranking-Faktoren berücksichtigt werden, wie beispielsweise das Besucherverhalten. Hinsichtlich des Besucherverhaltens werden insbesondere die Verweildauer des Nutzers auf einer Webseite und die Absprungrate (Bounce Rate) betrachtet. Dies hat also zur Folge, dass die Qualität von Webseiten mit einer geringen Verweildauer und einer hohen Absprungrate von Google als qualitativ schlechter angesehen werden und im Ranking nach unten rutschen. Ein weiterer neuer Faktor der berücksichtigt wird sind sog. Social Signals, d.h. Aktivitäten der Nutzer in sozialen Netzwerken, wie beispielsweise Facebook-Shares. Wird eine Facebook-Seite häufiger geshared als eine vergleichbare Seite, stellt dies einen positiven Aspekt dar. Allerdings ist die Wirkung von Social Signals im Bezug auf das Suchmaschinen-Ranking umstritten.

Das Vorgehen der Suchmaschinenoptimierung

Das Vorgehen bei der Suchmaschinenoptimierung lässt sich in sieben Dimensionen einteilen.

  1. Keyword-Analyse
  2. Konkurrenz-Analyse
  3. Onpage-Faktoren
  4. Content
  5. Offpage-Faktoren
  6. Local SEO
  7. Social Signals

Mit Hilfe einer kontinuierlichen Suchmaschinenoptimierung und regelmäßigen Anpassungen, kann die Platzierung der eigenen Webseite in den Suchergebnissen verbessert werden und somit die Reichweite gesteigert werden. Ergänzende Maßnahmen, wie z.B. die Suchmaschinenwerbung, unterstützen die SEO-Arbeit und sorgen für zusätzlichen Traffic auf der Webseite.

7. Was ist eigentlich Black Hat SEO?

Was bedeutet eigentlich Black Hat SEO? Mit dieser Frage haben wir uns im Rahemn der Black Hat SIth Challenge intensiv auseinander gesetzt. Bei der Suchmaschinenoptimierung unterscheidet man zwischen WHITE HAT SEO und BLACK HAT SEO. Warum Prof. Dr. Michael Bernecker BLACK HAT SEO auch als die schwarze Seite der Suchmaschinenoptimierung bezeichnet, erfahren Sie in diesem Video!

Black Hat SEO bezeichnet Maßnahmen in der Suchmaschinenoptimierung, die den Regeln der Suchmaschinen widersprechen.

Der Begriff kommt aus dem englischen Sprachraum und wurde von alten Western Filmen geprägt. In dem klassischen Szenario stehen sich zwei Cowboys in einem Duell gegenüber. Der Schurke wird üblicherweise durch einen schwarzen Hut gekennzeichnet, wo hingegen der gutwillige Cowboy einen weißen Hut trägt.

Maßnahmen: Black Hat SEO

Black Hat SEO Maßnahmen übertreiben die Anstrengungen der Suchmaschinenoptimierung und nutzen intensive Spam-Praktiken und Techniken, um ein hohes Ranking zu erzielen. Darunter fallen z.B. die Verwendung von Doorway-Pages, Russen-Links, Cloaking oder willkürlichen Weiterleitungen. Über diese Maßnahmen wird ein gesamtes Netzwerk erstellt, welches Backlinks auf die eigene Website setzt und so das Ranking der organischen Suchergebnisse verbessert.

Mithilfe von spezieller Software können automatisch Links auf verschiedene Seiten gesetzt werden. So verfasst diese Software zum Beispiel selbstständig Kommentare auf Blogs oder erstellt Postings in Foren. Ziel ist hierbei die Erhöhung der Linkpopularität und eine allgemeine Verbesserung der Backlinkstruktur.

Eine weitere nicht erlaubte SEO-Praktik ist das Article Spinning, um so eine Abänderung am Content vorzunehmen. Dadurch soll eine Identifikation als Duplicate Content ausgeschlossen werden.

Ziel der Black Hat SEO Maßnahmen ist die Erzielung eines besseren Rankings innerhalb der Suchergebnisse. Um dieses Ergebnis zu erzielen werden die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber wie Google, Bing oder Yahoo! verletzt.

BLACK HAT SEO - Das geht gar nicht!

Die TOP 10 der Black Hat SEO Maßnahmen

  1. Cloaking (engl. Verhüllen)
    Beim Cloaking wird dem Webcrawler der Suchmaschinen unter derselben URL eine andere Seite präsentiert wird als dem menschlichen Besucher.
  2. Unsichtbarer Text
    Über unsichtbaren Text werden der Suchmaschine im Quelltext anderer Inhalte vorgetäuscht, als der menschliche Besucher sehen kann.
  3. Doorway-Seiten
    Charakteristisch von Doorway-Seiten, Einfallstore für Suchmaschinen, ist das einseitige Verlinkungsnetzwerk. Für wichtige Suchbegriffe werden eigene, speziell auf den Suchbegriff optimierte Seiten generiert, die dann auf das eigentliche Webangebot verweisen.
  4. Mini-Netzwerk-Seiten
    Eine weitere Möglichkeit ist die Erstellung von themenverwandte Miniseiten, um dann immer eine Verlinkung zur zentralen Seite herzustellen. Hier ist es allerdings für die Suchmaschinen recht schwierig den Missbrauch zu erkennen.
  5. IP-Delivery
    IP-Delivery wird zur Erkennung der Suchmaschinen-Crawlern verwendet. Bei der IP-Delivery wird den Webcrawlern der Suchmaschine eine andere Seite präsentiert.
  6. Link-Farms
    Eingehende Links haben eine große Bedeutung, sodass Seiten entstanden sind, die aus unzähligen Links bestehen. Google verweist allerdings darauf, dass auf einer Seite nicht mehr als 100 Links sein sollten.
  7. Referrer-Spam
    Veröffentlichen die Seitenbetreiber die letzten Seiten, über die ein Besucher zur eigenen Seite gekommen ist, so handelt es sich um Referrer-Spam.
  8. Kommentar- und Forumlinks
    Blogs und Foren eignen sich besonders gut, um Links unterzubringen. Hier können leicht Links in Blog-Kommentaren und Foren-Signaturen eingebunden werden. Allerdings scheint insbesondere Google Links in den Kommentaren kaum in das Ranking einzubeziehen.
  9. Schlüsselwort-Häufung
    Keywords oder auch Schlüsselwörter sollten in den Texten nur in einer sinnvollen Menge vorkommen.
  10. Wiki-Spam, Bookmark-Spam
    Wikis und Social-Bookmark-Dienste können zu einem von Suchmaschinen erkennbaren Link führen.

Mögliche Folgen von Black Hat SEO

Suchmaschinen bewerten die Websites nach natürlichen Verlinkungen, passend zum Inhalt der Seite und auf Basis guter Qualität. Unter anderem wird auf dieser Grundlage das Ranking der Suchergebnisse erstellt.

Nutzen Webseitenbetreiber intensiv Black Hat SEO Maßnahmen, so müssen Sie damit rechnen aus den Indices der verschiedenen Suchmaschinen ausgeschlossen werden.

8. Was ist eigentlich White Hat SEO?

White Hat SEO bezeichnet alle Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung, die legal betrieben werden. Seiten, die mit White Hat SEO Maßnahmen für die Suchmaschinen optimiert werden, geraten nicht in die Gefahr von den Suchmaschinen, wie Google, abgestraft zu werden.

White Hat SEO Maßnahmen optimieren die Seite ganz klar für den Besucher, sodass er einen möglichst hohen Nutzen von der Seite hat. So wird die Seite bzw. ein Beitrag ganz bewusst für den Benutzer und nicht für die Search Engines optimiert.

Seiten, die mit White Hat SEO Maßnahmen optimiert sind, liefern dem Bescuher interessanten Content, welcher vielfältige Informationen zu einem bestimmten Thema liefert. Die Seite ist besonders Nutzerfreundliche gestaltet und beinhaltet möglichst viele Unterstützungen, dass der Inhalt für den Leser verstädnlich ist. Hierzu zählt auch eine gute Lesbarkeit des Textes. Onpage Optimierungen für Suchmaschinen, aber auch Offpage Arbeiten steigern deutlich die Popularität der Domains.

White Hat SEO Maßnahmen wirken sich meist nicht sofort auf das Ranking der Suchmaschine aus, sondern wirken eher langfristig. Diese Maßnahmen sind allerdings auf jeden Fall sinnvoll, da die Suchmaschinen unlautere Onpage Codes erkennen und diese Seiten dann abstrafen.

Lesen Sie mehr zum Thema White Hat SEO und zum Begriff White Hat Jedi in unserem Blogbeitrag oder schauen Sie sich dieses kurze Erklärvideo an:

WHITE HAT SEO - Legale SEO Tricks!

9. Black Hat Sith - Know How erwerben

Um bei einem SEO Wettbewerb mit zu machen sollte man über passendes SEO Know How verfügen. Seit über 20 Jahren beschäftigt sich das DIM Team mit Online Marketing Aktivitäten. Seit 2005 bieten wir Seminare zum Thema Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO) an.

SEO Seminar

Das SEO Seminar des Deutschen Institut für Marketing bietet Ihnen kompakt, professionell und strukturiert das notwendige Wissen, um an einem SEO Wettbewerb teilzunehmen. Hier finden Sie Infos zu unserem Seminar:

 

SEO Lehrgang

Auf vielfältigen Wunsch haben wir unser SEO Angebot um einen SEO Lehrgang erweitert.

Der SEO Lehrgang "Suchmaschinenoptimierung (DIM)" ist auf drei Monate ausgerichtet, kann aber auch nach Ihrem individuellen Tempo absolviert werden. So können Sie bequem neben dem Beruf lernen und Ihr Lernpensum flexibel gestalten. Der Lernstoff wird in Form von 8 Online-Modulen vermittelt. Als Teilnehmer erhalten Sie außerdem Transferhilfen zu jedem Modul und einen Lehrbrief, der alle relevanten Themen zur Suchmaschinenoptimierung beinhaltet und als zusätzliches Lernelement dient. Abgerundet werden die Lernphasen durch Selbstlernaufgaben, die den Transfer des Gelernten ermöglichen. Der SEO Lehrgang wird mit einer Online Prüfung abgeschlossen.

Fernlehrgang Suchmaschinenoptimierung

 

SEO Individualberatung

Ein SEO Powertag in Ihrem Unternehmen bietet Ihnen Know How und Umsetzungsstrategien. Unsere Berater analysieren Ihr SEO Projekt und stellen Ihnen Optimierungsmöglichkeiten für Ihr Projekt vor. Konkret und an der Praxis erhalten Sie Insiderwissen, um Ihr SEO Projekt zu optimieren.

Ein SEO Powertag umfasst:

  1. Telefonische Auftragsklärung
  2. Umfangreiche Analyse Ihres Projektes durch das DIM Team
  3. Entwicklung eines SEO Konzeptes durch das SEO Milatec Team
  4. Powertag bei Ihnen oder in den Seminarräumen des DIM
  5. Dokumentation und TODO des Powertages

10. Black Hat Sith - Das finale Ranking

Der SEO Contest ist nun beendet und wir nutzten die letzten Tage, um die Challenge Revue passieren zu lassen. Insgesamt hat uns die SEO Challenge sehr viel Spaß gemacht hat. Angetrieben durch einen guten Start auf den oberen Plätzen, wollten wir natürlich auch zum Ende der Challenge einen Platz an der Spitze belegen. Durch die fiktiven Keywords „Black Hat Sith“ und „White Hat Jedi“ erhielten wir viel Inspiration zu möglichen Themen und Content. So konnten wir die Themengebiete der Black Hat und White Hat SEO Maßnahmen abdecken. Das Thema der Challenge, Star Wars, erhöhte zusätzlich den Spaßfaktor.

Hier unsere Black Hat Sith Platzierungen auf einen Blick:

  • Tag 1: 40 Punkte
  • Tag 2: 40 Punkte
  • Tag 3: 40 Punkte
  • Tag 4: 39 Punkte
  • Tag 5: 39 Punkte

Insgesamt konnten wir somit den ersten Platz mit nach Hause nehmen!

Unser Beitrag zu White Hat Jedi konnte ebenfalls eine gute Platzierung realisieren. Hier nehmen wir den 5. Platz mit nach Hause.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern des SEO Contest, Cinestock, und bei allen Unterstützern unseres Beitrags.

Gewinner SEO Contest Black Hat Sith
SEO Contest: White Hat Jedi Platz 5

Unser Fazit nach dem SEO Contest

Unser Fazit zum SEO Contest von Cinestock fällt im Gesamten positiv aus. Durch die interessanten fiktiven Keywords konnte leicht Content produziert werden und das ganze Team war nach kurzer Zeit im Star Wars Fieber. Schade war allerdings, dass die finalen Platzierungen zuerst nur über das Live Video über Facebook bekannt gegeben und erst einige Tage später auf dem Magazin von Cinestock veröffentlicht wurden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihren Platzierungen und vor allem zu der guten und kreativen Arbeit im Rahmen der SEO Challenge.

Für uns war es eine tolle Erfahrung unsere Kenntnisse im Bereich der Suchmaschinenoptimierung aufzufrischen und die Wirkung von direkten Maßnahmen auszutesten.

11. Black Hat Sith Challenge – Unser Tagebuch

Black Hat Sith vs. White Hat Jedi? Was ist das denn? Das war unser erster Reflex. Mal wieder ein SEO Wettbewerb. Doch halt! Diesmal scheint einiges anders zu sein. Können wir als Digital Agentur, die holistische Konzepte bevorzugt, da vielleicht doch mal punkten? Welche Risiken gibt es? Haben wir Chancen mit seriösen Online Marketing Methoden (White Hat SEO) unter die ersten Plätze zu kommen?

Ja! Wir probieren es mal. Das Online Marketing Team des Deutschen Institut für Marketing etabliert sich gerade unter dem Brand MilaTec als Digitalagentur. In Zukunft sogar als eigene GmbH. Also was liegt näher, als sich der Black Hat Sith Challenge zu stellen? Wir sind dabei!

Black Hat Sith Challenge Tag 1: Samstag 28.07.2018

Für welche Seite sollen wir uns entscheiden? Die helle Seite der Macht? Oder die Dunkle? Sollen wir mit einer Keyworddomain antreten oder mit unserer Hauptseite? Das eine schließt das andere aus. Das Würfelglück hat entschieden, wir treten für die dunkle Seite der Macht an, jedoch mit Methoden der hellen Seite. Mit anderen Worten: Wir bauen auf den Trustfaktor unserer Hauptseite www.Marketinginstitut.biz und legen im Blog einen Beitrag Black Hat Sith an.

 

Ein erster Text ist auch schnell verfasst und los geht es. Die Seite mit dem Keyword Black Hat Sith geht online. Da wir eine holistische Strategie anstreben, ist auch eine Facebook Seite mit dem Namen Black Hat Sith schnell angelegt.

Black hat Sith Facebook Seite

Black Hat Sith Facebook Seite

Das war‘s erst mal. Ab in den Garten und das Wochenende genießen.

Black Hat Sith Challenge Tag 2: Sonntag 29.07.2018

Heute haben wir erstmal die Rankings gecheckt. Aha, die ersten Wettbewerber sind auch schon da. Sumax ist auf Platz 1. Next Step ist es dann mit XOVI, unserem SEO Tool, die beiden Keywords Black Hat Sith und White Hat Jedi als Monitoring Keywords anzulegen.

Xovi Keywörter anlegen white hat jedi black hat sith

Xovi Keywörter anlegen - white hat jedi, black hat sith

Das war‘s dann für Sonntag.

Black Hat Sith Challenge Tag 3: Montag 30.07.2018

Check der Keywords in XOVI. Na wer sagt es denn. Platz 1 für Black Hat Sith. Naja, das sagt noch nicht sehr viel, da die Wettbewerber ja noch im Wochenende sind.

Black Hat Sith Xovi Auszug

Black Hat Sith Xovi Auszug

Dafür haben wir uns in unserem SEO Team zusammengesetzt und die Holistische SEO Strategie für die Black Hat Sith Challenge entwickelt. Systematisch und strukturiert. Welche Risiken bestehen, welche Chancen haben wir? Wie wollen wir vorgehen? Wer macht was bis wann? Eine kreative Stunde und los geht’s!

Black Hat Sith - SEO TEAM MilaTec

Black Hat Sith - SEO TEAM MilaTec

Mit welchem Tool werden die Ergebnisse erhoben? Aha, Dynapso – Ein uns noch unbekanntes Tool, also heißt es erstmal einen Testaccount anlegen und die Funktionen dieses Tools testen.

dynapso black hat sith white hat jedi

dynapso black hat sith white hat jedi

Und ersten Text verfassen und ab in den Feierabend. Mist Platz 1 ist wieder weg!?

Black Hat Sith Challenge Tag 4: Dienstag 31.07.2018

Total nervös! Wie sieht unser Ranking heute Morgen aus? Können wir uns in den TOP10 etablieren? Yes! Das Tool zeigt uns immer noch auf Platz 1 an.

Black Hat Sith

Dynapso: Black Hat Sith

Checken wir mal die ersten Wettbewerber: Eine Seite hat gar keinen Content, rankt aber super. Ein Schweizer rankt, hat aber viele Rechtschreibfehler im Text. Ein Wettbewerber hat mit LEGO Figuren schon gut losgelegt, tritt aber scheinbar für die helle Seite der Macht an und optimiert auf WHITE HAT JEDI. Er hat schon Bilder und ein Video. Die LEGO Figuren haben wir gestern schon bestellt. Mal schauen, wann sie ankommen. Ein weiterer White Hat Wettbewerber hat ein Gericht gekocht ;-). Auch nicht schlecht. Etwas wenig Text, dafür aber Videos und Infografiken. Schauen wir mal.

Auch eine nette Strategie: Ein gut rankender Blockbeitrag aus einem völlig anderen Kontext (Schneidbretter) wird mit zwei, drei Wiederholungen des Keywords angereichert. Ein anderer Wettbewerber tritt mit zwei Seiten für White Hat Jedi und für Black Hat Sith an.

Aktuell scheinen nur Webseiten zu ranken, die aus einem seriösen Umfeld kommen, Trust haben und dementsprechend schnell von Google indiziert werden. Mal schauen, ob in den nächsten Wochen reine Projekt-, bzw. Keyworddomains in die TOP10 kommen.

Heute stehen interne Verlinkungen auf dem Plan und das Erstellen von weiteren Texten, sowie Grafiken. Intern haben wir die Diskussion, ob wir hier nicht zu viele Details unserer Vorgehensweise schildern, sodass Wettbewerber uns kopieren und blockieren könnten. Immerhin haben wir es auch mit Black Hat SEO´s zu tun. OK! Ja! Aber wir glauben an das Gute im Menschen. Sportlicher Ehrgeiz wird’s schon zeigen, wer am Ende im Ranking ganz vorne ist. Möge die Macht mit uns sein.

Black Hat Sith Challenge Tag 5: Mittwoch 01.08.2018

Wir präsentieren unser erstes Video zum Thema SEO Challenge und Black Hat Sith mit einem mal ganz anderen Ende. Wir sind begeistert!

Black Hat Sith Challenge Tag 6: Donnerstag 02.08.2018

Wir misst, misst Mist? XOVI sagt wir sind auf Platz 1, die eigene Suche (nicht eingeloggt und mit anonymen Browser) auch, das Tool Dynapso zeigt uns auf Platz 40! Sehr seltsam. Nachdem wir gestern viel Spaß mit unserem Video hatten, haben wir heute ein paar Links aufgebaut.

Das Star Wars Fieber hat uns gepackt!

Star Wars LEGO

LEGO Star Wars - Black Hat Sith SEO Contest

Bereits 1977 ist der erste Krieg der Sterne Film erschienen und noch heute sind die Kinder von den Charakteren und der Geschichte über die Jedi und Sith begeistert. Der ständige Kampf zwischen Gut und Böse fasziniert auch über 30 Jahre später Groß und Klein. Kein Wunder also, dass der SEO Contest mit den Keywords Black Hat Sith und White Hat Jedi ganz im Motto der Star Wars Story steht.

Wie groß die Fangemeinde von Star Wars ist, erkennt man auch an der Vielzahl der Merchandise Artikel, wie Videospiele, Comics, Spielzeug, T-Shirts und vieles mehr. Auch wir konnten es nicht lassen und haben in über zwei stündiger Arbeit Anakin’s Podracer und ein weiteres Star Wars Raumschiff gebastelt. Obi-Wan Kenobi darf natürlich als LEGO Figur auch nicht fehlen. So kann der SEO Contest und der Kampf um Platz 1 bei den Black Hat Sith weiter gehen!

Black Hat Sith Challenge Tag 7: Freitag 03.08.2018

Da sind wir wieder. Dynapso hat uns auch geschluckt. Platz 1! Aber immer mehr gute Wettbewerber steigen in den Contest ein. Bleibt spannend.

Black Hat Sith - SEO Contest

Black Hat Sith - Dynapso

Heute setzen wir mal ein paar externe Links.

Wir wünschen ein schönes Wochenende und verabschieden uns in den Feierabend!

Black Hat Sith Challenge Tag 8 & 9: Samstag 04.08 und Sonntag 05.08.2018

Das Wochende haben wir genutzt, um uns intensiv über die Geschichte von Star Wars zu informieren. Der Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen den Jedi und den Sith, ist einfach fazinierend. Kein Wunder also, dass der SEO Contest zwischen den Black Hat Sith und White Hat Jedi uns so in seinen Bann gezogen hat!

In den kommenden Tagen werden wir euch an der Geschichte der Sith und Jedi teilhaben lassen.

Black Hat Sith Challenge Tag 10: Montag 06.08.2018

Yeah! Wir können es kaum glauben, aber laut Dynapso liegen wir im Ranking der SEO Challenge noch ganz weit vorne! So kann die Woche starten. Komisch allerdings, dass die Ergebnisse weiterhin von den angezeigten Suchergebnissen abweichen. Es bleibt spannend.

Heute fangen wir an weitere Grafiken und Schaubilder zu designen. Wir bleiben kreativ und halten euch über den neusten Stand der Black Hat Sith Challenge auf dem Laufenden.

Black Hat Sith Challenge Tag 11: Dienstag 07.08.2018

Wir stecken mitten in der SEO Challenge und planen die nächsten strategischen Schritte.

Dynapso sagt weiterhin, dass wir auf dem 1. Platz liegen. Darauf stoßen wir erstmal an!

Black Hat Sith vs. White Hat Jedi

Black Hat Sith SEO Challenge

Black Hat Sith Challenge Tag 12: Mittwoch 08.08.2018

Oh, nein. Mitte der Woche und wir haben schlechte Nachrichten. Leider liegen wir nicht mehr auf dem 1. Platz im Ranking. Jetzt heißt es schnell die Strategie weiter verfolgen und so viel Optimierung wie möglich vorzunehmen.

Black Hat Sith Challenge Tag 13: Donnerstag 09.08.2018

Hmm, müssen wir vielleicht doch auf Black Hat SEO Maßnahmen zurück greifen? Noch hat uns die dunkle Seite der Macht nicht erreicht. Können wir ihr weiterhin wiederstehen? Wir denken ja!

Heute haben wir passend dazu ein weiteres Video zur Black Hat Sith Challenge hochgeladen. Prof. Dr. Michael Bernecker erklärt in diesem Video, was es mit Black Hat SEO Maßnahmen auf sich hat.

Black Hat Sith Challenge Tag 14: Freitag 10.08.2018

Dynapso hat ein tolles Widget entwickelt, welches wir natürlich gleich in unserem Beitrag eingebunden haben. Mit diesem Widget sehen alle das aktuelle Ranking des SEO Contests. Alle zwei Stunden werden die Daten aktualisiert. Leider haben wir es auch heute nicht mehr auf den ersten Platz geschafft. Noch ist etwas Zeit, bis am 27.08. zum ersten Mal Punkte vergeben werden. Es heißt weiter Daumen drücken!

Black Hat Sith Challenge Tag 14 und 15: Samstag 11.08. und Sonntag 12.08.

Endlich Wochenende. Nach einer stressigen Arbeitswoche nutzen wir das Wochenende für intensive Recherchen über Star Wars und den Mythen der Sith. Da darf ein Filmmarathon natürlich nicht fehlen. Mit neuen Ideen starten wir morgen in die nächste Woche der Black Hat Sith Challenge und hoffen wieder ein paar Plätze nach oben rutschen zu können.

Black Hat Sith Challenge Tag 16: Montag 13.08.2018

Halbzeit! Voller Energie starten wir heute in die neue Woche. Der erste Blick geht auf das aktuelle Ranking. Leider ist unsere Testversion von Dynapso nun abgelaufen. Lohnt es sich die Version zu verlängern und in das bezahlte Abo zu wechseln? Wir wissen es noch nicht.

Black Hat Sith Challenge

Tool Dynapso

Zum Glück funktioniert das Widget zum aktuelle Ranking. Doch leider liegen wir immer noch auf dem vierten Platz. Hoffentlich wird sich die Platzierung nach den zuletzt vorgenommenen Maßnahmen wieder verbessern.

Black Hat Sith Challenge Tag 17: Dienstag 14.08.2018

Das Ranking sagt, dass wir aktuell auf dem dritten Platz liegen. Wir klettern also langsam wieder hoch im Ranking. Zeigen unsere White Hat SEO Maßnahmen nun doch langsam wieder Wirkung? Heute wird der Beitrag über die Maßnahmen der dunklen Seite der Macht veröffentlicht. So kann ab heute, zusätzlich zu dem Erlärvideo, auch bei uns auf dem Blog nachgelesen werden, was Black Hat SEO Maßnahmen sind und warum Suchmaschinenbetreiber, wie Google, diese abstrafen.

Black Hat Sith Challenge Tag 18: Mittwoch 15.08.2018

Weiterhin 3. Platz. Heute setzen wir uns noch mal zum Strategiemeeting zusammen und planen die weiteren Aktionen bis zum Ende des Contests. Seid gespannt! Es warten noch tolle Aktionen und zahlreiche Informationen auf euch. Nach weiteren Verlinkungen warten wir gespannt auf die morgige Platzierung.

Black Hat Sith Challenge Tag 19: Donnerstag 16.08.2018

Vielen Dank an unsere Fans und Unterstützer! Wir freuen uns sehr, dass unsere Ideen so gut bei den Lesern ankommen. Na, fällt euch hier etwas auf? :D

Deutsches Institut für Marketing

White Hat Jedi

SEO Agentur netgrade

Black Hat Sith

Black Hat Sith Challenge Tag 20: Freitag 17.08.2018

Juhu! Wir haben es wieder auf Platz 1 geschafft! So können wir doch in das Wochenende starten. Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende und melden uns am Montag mit den neusten Informationen wieder zurück.

Ranking Dynapso Black Hat Sith

Black Hat Sith Challenge Tag 21 & 22: Samstag 18.08. & Sonntag 19.08.2018

Es zeigt sich, die Optimierungen unserer Seite zeigen Wirkung. Am Wochenende haben wir noch mal Ideen gesammelt und uns über den konstanten Platz 1 gefreut. So kann die neue Woche starten. Bald geht es schon in den Endpurt. Wir versuchen alles, um unseren Platz jetzt zu halten.

Black Hat Sith Challenge Tag 23: Montag 20.08.2018

Es ist Montag. Eine neue Woche im SEO Contest beginnt und wir konnten auch heute unseren Platz 1 halten. Zudem konnten wir uns auch zu dem Keyword White Hat Jedi weiter oben platzieren. Der Wettbewerb nimmt weiter Fahrt auf und es kommen stets neue Wettbewerber dazu.

Ranking Black Hat Sith

Ranking Black Hat Sith Dynapso

Black Hat Sith Challenge Tag 24: Dienstag 21.08.2018

Der Endspurt beginnt. Wir liegen weiterhin vorne im Ranking, nur ab und an stürzt die Platzierung plötzlich ab. Woran das nur liegt? Die Hauptsache ist, dass wir den ersten Platz halten können. Möge die Macht mit uns sein!

Black Hat Sith Challenge Tag 25: Mittwoch 22.08.2018

Das DIM-Team steckt momentan bis oben hin in den Vorbereitungen des Kölner Marketingtags 2018. Bereits zum 10. Mal findet der Marketingtag in Köln statt. Dieses Jahr steht unter dem Motto: Neu, Neu, Neu?! Neue Produkte, neue Kampagnen, neue Geschäftsideen, neue Marken, neue Märkte. Wir freuen uns schon auf interessante Vorträge von hochkarätigen Speakern.

Black Hat Sith Challenge Tag 26: Donnerstag 23.08.2018

Mit großen Schritten gehen wir auf das Ende der SEO Challenge zu. Wir halten den uns sehr stabil auf dem ersten Platz im Ranking. Morgen kommt ein ganz besonderer Gast zu Besuch. Sei gespannt!

In einer Woche findet der Kölner Marketingtag statt. Habt Ihr schon eine Karte für den #KMT2018? Falls nicht, dann macht bei dem Gewinnspiel auf der Facebook Seite des Kölner Marketingtags mit und gewinnt mit etwas Glück und Wissen 3x2 Karten für den KMT. Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!

Black Hat Sith Challenge Tag 27: Freitag 24.08.2018

Black Hat Sith Rough & Loyal

Black Hat Sith featuring Rough & Loyal

Heute hatten wir den Hutmacher Kölns zu Besuch. Passend zum Motto der SEO Challenge setzten wir uns heute den "Black Hat" auf. Vielen Dank an Rough & Loyal für die tollen Hüte und die tierische Unterstützung heute!

Black Hat Sith Challenge Tag 28 & 29: Samstag 24.08. & Sonntag 25.08.2018

Es ist das Wochenende vor dem ersten Wertungstag! Noch können wir uns sehr konstant auf dem 1. Platz halten, doch werden unsere Gegner so kurz vor Schluss der Challenge nochmal Alles geben? Wir sind gespannt.

Black Hat Sith Challenge Tag 30: Montag 27.08.2018

Oh, heute steht uns die erste Punktevergabe bevor. Wir sind sehr gespannt, wie das Ergebnis heute Abend ausfallen wird. Bis jetzt konnten wir den ersten Platz halten. Hoffentlich auch zum Zeitpunkt der Auslesung.

Kennen Sie schon unser neues Video zu Black Hat SEO Maßnahmen? Schauen Sie doch mal weiter oben.

Black Hat Sith Challenge Tag 31: Dienstag 28.08.2018

Gestern war der erste Wertungstag. Voller Spannung haben wir gestern Abend den Livestream verfolgt und mitgefiebert.

Unser White Hat Jedi Beitrag ist auf Platz 7 gelandet.

MIt dem Black Hat Sith Beitrag konnten wir unser tolles Ranking der letzten Tage halten und haben die ersten 40. Punkte erhalten. Yeah! Wir freuen uns riesig und sind schon ganz gespannt auf die Auswertung heute Abend.

Falls Sie die Punktevergabe auch live sehen wollen, dann schauen Sie doch mal auf unserer Facebook Seite vorbei.

Black Hat Sith Challenge Tag 32: Mittwoch 29.08.2018

Wertungstag 2: 1. Platz! Auch am zweiten Wertungstag konnten wir den 1. Platz halten. Leider wurde die gute Stimmung heute Morgen etwas getrübt, da wir plötzlich nur noch auf dem zweiten Platz liegen. Jetzt heißt es nochmal Vollgas geben und die letzten Tage weiter Content produzieren. Wir wollen auf jeden Fall unseren 1. Platz halten.

Morgen findet zudem der 10. Kölner Marketingtag statt. Heute wurde aufgebaut und alles für eine tolle Veranstaltung vorbereitet. Auch unsere SEO Challenge ist ein Teil der Veranstaltung. Seien Sie auf die Aktionen auf dem KMT2018 gespannt.

Black Hat Sith

Black Hat Sith auf dem Kölner Marketingtag 2018

Black Hat Sith Challenge Tag 33: Donnerstag 30.08.2018

Wertungstag 3: 1. Platz! Auch am dritten Wertungstag konnten wir unseren ersten Platz halten. Daumen drücken für die letzten zwei Tage.

Heute fand der 10. Kölner Marketingtag statt. Wir hatten eine tolle Veranstaltung mit interessanten Vorträgen. Wir hoffen, alle Teilnehmer konnten viel Input für Ihre Unternehmen mitnehmen und hatten eine schöne Zeit mit uns in der Früh Lounge.

Vielen Dank, an alle, die an unserem Gewinnspiel teilgenommen haben und herzlichen Glückwunch an die Gewinner.

Black Hat Sith Challenge Tag 34: Freitag 31.08.2018

Es ist Finaltag! Gestern konnten wir leider unseren ersten Platz nicht halten und landeten auf dem 2. Platz. Heute ist die letzte Auswertung der SEO Challenge und wir warten ganz gespannt auf die Auswertung heute Abend.

Der Monat der SEO Challenge war auf jeden Fall spannend und eine tolle Erfahrung, unabhängig von einem konkreten Kundenprojekt die Auswirkungen von SEO Maßnahmen zu erkennen.

Jetzt heißt es heute Abend noch einmal Daumen drücken. Unsere Chancen stehen aktuell gut und wir würden uns rieseig freuen, wenn unsere Arbeit des letzten Monats mit einem tollen Platz belohnt wird.

#blackhatsith #seocontest #whitehatjedi