Schlagwort-Archive: Citations

Local SEO mit Google My Business – Tipps für lokale Unternehmen für ein gutes Ranking

4.8/5 - (10 votes)

Vorbei sind die Zeiten in denen Branchen- und Telefonbücher gewälzt wurden, um den nächsten Zahnarzt oder Möbelhändler um die Ecke zu finden. Die wenigsten Personen greifen heute noch zu einem dieser Printprodukte, stattdessen suchen Sie gezielt online. Der User bekommt bei seiner Suchanfrage über Google alle benötigen Informationen auf einen Blick angezeigt. Wie lautet die Adresse? Wie komme ich dort hin? Wie viel Zeit muss ich für den Weg einplanen? Die Suchanfragen mit lokalem Bezug wachsen stetig.

Local SEO steht somit im Fokus des Online Marketings von lokalen Unternehmen. Dieses einfache SEO Instrument wird als große Chance in der Abgrenzung zur Konkurrenz im Internet und weitreichende Ergänzung zum traditionellen SEO angesehen. Insbesondere für stationäre Händler und Dienstleister ist es von großer Bedeutung, im Internet direkt gefunden zu werden, um so neue Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu generieren. Das lokale Online Marketing, auch local SEO genannt, stellt außerdem eine effektive Möglichkeit dar, sich von der großen und kapitalstarken Konkurrenz abzuheben. Doch wie wird lokales SEO betrieben und was sind die Mittel der Wahl?

Local SEO mit Google My Business

Auch im Bereich des local SEO ist Google der Vorreiter. Mit seine hauseigenen Dienst Google My Business bietet die Suchmaschine Unternehmen eine effektive Möglichkeit, in der lokalen Suche sichtbar zu werden. Durch die Einrichtung eines Google My Business Eintrags kann das Unternehmen einen lokalisierten Brancheneintrag erstellen und in der Suchmaschine platzieren. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, bei relevanten Suchanfragen in der unmittelbaren Umgebung des Nutzers angezeigt zu werden.

Google legt großen Wert darauf, Nutzern bei der Suche nach lokalen Unternehmen ein bestmögliches Ergebnis zu liefern. Daher ist es wichtig, dass Unternehmen ihre Google My Business Einträge sorgfältig pflegen und alle relevanten Informationen wie Öffnungszeiten, Adressen und Telefonnummer aktuell halten. Dies verbessert nicht nur die Sichtbarkeit in der lokalen Suche, sondern auch die allgemeine Suchmaschinenoptimierung. Besonders im Zeitalter der mobilen Suche ist es für Unternehmen wichtig, im local SEO gut aufgestellt zu sein. Immer mehr Nutzer suchen unterwegs nach Unternehmen in ihrer Umgebung, zum Beispiel für einen spontanen Einkauf oder einen Besuch im Restaurant. Durch ein gut gepflegtes Google My Business Profil können Unternehmen auch mobil schnell gefunden und von potenziellen Kunden kontaktiert werden.

Integration von Google Maps

Ein wichtiger Bestandteil von Google My Business ist die Integration von Google Maps. Durch die Anzeige der Ergebnisse auf einer Karte sehen Nutzer schnell und einfach den Standort des Unternehmens und die Entfernung zu ihrem eigenen Standort. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen, die Kunden direkt vor Ort empfangen, wie beispielsweise Restaurants, Einzelhändler und Dienstleister.

Auch wenn Nutzer nicht gezielt nach Ihrem Unternehmen suchen, tauchen Sie durch Ihre Präsenz in Google Maps bei er lokalen Suche nach Anbietern Ihrer Branche als Unternehmen in er Nähe auf. Ihr Standort wird direkt sichtbar und die Nutzer können sich die Route anzeigen und direkt zu Ihnen navigieren lassen.

Vorteile der lokalen Suchmaschinenoptimierung mit Google My Business

Einige Vorteile von local SEO mit Google my Business sind bereits bis hierhin deutlich geworden. Doch die Erwähnungen in den lokalen Suchanfragen durch einen Eintrag bei Google bieten noch mehr Vorteile.

  • Local SEO durch Google My Business ist komplett kostenlos. Es entstehen weder Koste für die Einrichtung und die Nutzung des Services, noch gibt es ein Cost-per-Click System, bei dem für jeden Klick Kosten anfallen.
  • Die Einrichtung eines Google My Business Eintrags ist einfach. In nur wenigen Schritten haben Sie ein vollständiges Profil angelegt, das alle für potenzielle Kunden wichtigen Informationen enthält. Jedoch sollte beachtet werden, dass das My Business Profil immer wieder optimiert und kontrolliert werden sollte, da die Aktualität der Informationen von entscheidender Bedeutung ist.
  • Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, gegen große lokale Konkurrenten durchzusetzen, denn Google My Business ist nicht bestechlich. Größere Unternehmen haben nicht die Möglichkeit das Ranking durch finanzielle Mittel zu beeinflussen. So haben kleine „Eckläden“ die gleichen Voraussetzungen und Möglichkeiten wie der konkurrierende Großkonzern.

Vergleichen Sie die standardmäßige organische Suche mit der zusätzlichen Einblendung von lokalen Suchergebnissen, so stellen Sie schnell fest, dass Sie diese wesentlich stärker wahrnehmen. Google unterscheidet hier in der Einblendung zwischen 3er und 7er Blocks. Existieren in unmittelbarer Nähe viele potenzielle Anbieter, so werden diese in einem Block mit sieben Anbietern abgebildet. Existieren nur wenige Anbieter, so reduziert sich der Block auf drei Anbieter. Weiterhin grenzt Google bei einer großen Anzahl von Suchergebnissen in der unmittelbaren Umgebung den Umkreis stark ein. So kann es beispielweise sein, dass Sie bei der Suche nach einem Allgemeinmediziner nur Ergebnisse aus Ihrer unmittelbaren Umgebung angezeigt bekommen und bei einer Suchanfrage für einen sehr speziellen Mediziner die Ergebnisse in einem wesentlich weiteren Umkreis auffinden.

Lokale Suchmaschinenoptimierung

Einen Eintrag in Google My Business einrichten

Google My Business bildet die Grundlage für eine local SEO Strategie. Um sich bei Google My Business anzumelden, wird lediglich eine Google E-Mail Adresse benötigt. Mit dieser loggen Sie sich unter folgendem Link ein:

https://www.google.com/intl/de/business/

Nachdem Sie sich nun eingeloggt haben, zeigt Ihnen Google eine Weltkarte. Auf dieser sollten Sie vorerst nach Ihrem eigenen Unternehmen suchen. Es besteht durchaus die Wahrscheinlichkeit, dass Google Ihr Unternehmen bereits aus Branchenbüchern übernommen hat. Erscheint Ihr Unternehmen, müssen Sie dies nur noch als Ihr eigenes registrieren. Hierzu sendet Google Ihnen im Laufe der Registrierung eine Postkarte mit einem Code zu. Alternativ können Sie sich auch durch einen Anruf auf die hinterlegte Rufnummer verifizieren (Wichtig: Die Telefonnummer muss mit der des angelegten Profils übereinstimmen). Diesen Verifizierungsprozess müssen Sie auch zwingend bei der Anlegung eines neuen Profils durchlaufen.

Nach dem Anlegen oder der Übernahme des bestehenden My Business Profils, sollten Sie dies nun mit Leben füllen, bzw. ergänzen. Entscheidend hierbei ist, dass so viele Felder wie möglich ausgefüllt werden, denn Google wird dies später beim Ranking in den lokalen Anzeigen berücksichtigen. Hierbei gilt es die folgenden Punkte zu beachten:

  • Kontaktdaten: Name des Ansprechpartners, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift.
  • Öffnungszeiten: Berücksichtigen Sie besondere Öffnungszeiten und achten Sie auf Aktualität.
  • Kategorie: Wählen Sie eine passende Kategorie aus den Google-Branchen aus.
  • Website: Geben Sie Ihre Website-URL an, damit der Suchende direkt auf Ihre Website gelangen kann.
  • Bilder: Zeigen Sie Bilder von Räumlichkeiten, Logos oder Mitarbeitern. So heben Sie sich von der Konkurrenz ab.
  • Keywords: Benutzen Sie in Ihrer Anzeige dieselben Keywords wie auf Ihrer Website.

Online Marketing Manager (DIM)

Online Marketing Manager

Backlinks generieren, um in den lokalen Suchergebnissen relevant zu werden

Nachdem Sie nun ein vollständiges Profil bei Google My Business eingerichtet haben, gilt es nun dieses als besonders interessant und wichtig darzustellen. Sowohl im SEO, als auch im SEA, entscheidet Google aufgrund verschiedener Aspekte, ob die hinterlegte Seite relevant und von hoher Qualität für den Suchenden. Hierbei spielen Backlinks eine entscheidende Rolle. Backlinks sind jene Links, die von anderen Internetseiten auf Ihre eigene verlinken. Ihre Aufgabe ist es also, neue Links, sogenannte Citations, zu erzeugen, die auf Ihre Website verlinken. Hierzu können Sie Ihr Unternehmen in verschiedene Branchenbücher eintragen und somit einige Backlinks generieren. Wichtige Branchenverzeichnisse stellen hierbei die folgenden dar:

  • www.meinestadt.de
  • www.kaufda.de
  • www.klicktel.de
  • www.yelp.de
  • www.dasoertliche.de
  • www.goyellow.de
  • www.bing.de
  • mycompany.places.tomtom.com

Um auch in den Apple Maps angezeigt zu werden, müssen Sie Ihr Unternehmen in der TomTom Datenbank und bei Yelp registrieren.

Local SEO mit Sternchen - Bewertungen als wichtiger Auswahlfaktor im local SEO

Eine weitere Möglichkeit, Google von der Bedeutung Ihres Eintrags zu überzeugen, ist das Einholen von Kundenmeinungen. Diese werden im besten Fall schon in den lokalen Suchergebnissen angezeigt. Die Bewertungen in den lokalen Suchergebnissen sind grundsätzlich nur Rezensionen, die von Google Nutzern abgegeben werden. Andere Bewertungsportale werden an dieser Stelle nicht berücksichtigt. Gute Google Bewertungen stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, sich von der Konkurrenz positiv abzuheben.

Bewertungssterne sind in vielen Branchen vorhanden. Von der Hotelbewertung bis zur Auszeichnung von exzellenten Köchen, sind es Konsumenten gewöhnt, ein Leistungsangebot anhand von Sternen zu beurteilen. Auch im Local SEO ist diese grafische Darstellung ein absolut herausstechender Vorteil. Kommt es beispielweise zur Ausspielung von sieben Ergebnissen und ein gezeigter Anbieter hat vier oder fünf Sterne, ist den meisten Suchenden die Entscheidung schnell abgenommen. Doch wie kommen Sie nun an diese Bewertungen?

Für die meisten Kunden ist es nicht selbstverständlich, nach einer guten Erfahrung mit Ihrem Unternehmen sofort im Internet eine gute Bewertung zu hinterlassen. Anders sieht es bei schlechten Erfahrungen aus. In diesem Fall machen sich Kunden eher die Mühe Ihr Unternehmen zu bewerten. Um auch die zufriedenen Kunden zur Bewertungsabgabe zu animieren, sollten Sie diese gezielt auf die Möglichkeit hinweisen.

Sechs Tipps um Kundenbewertungen zu generieren:

  • Verlinken Sie von Ihrer Website zu Google, um Ihre Kunden direkt zum Bewertungsportal zu leiten.
  • Platzieren Sie den Link für Rezensionen auf Ihren Fylern, Aufstellern oder anderen Print-Medien. QR-Codes helfen dem Kunden dabei, direkt zu Google zu gelangen.
  • Setzen Sie sogenannte Widgets ein. Diese sind kleine HTML-Codes, die auf der eigenen Seite eingebunden werden können und die abgegeben Bewertungen darstellen.
  • Platzieren Sie einen Hinweis in Ihren E-Mails und auf Geschäftspapieren.
  • Koppeln Sie Bewertungen an Gewinnspiele, Sonderaktionen oder Rabatte. Dies motiviert zusätzlich.
  • Bitten Sie zufriedene Kunden persönlich um ein Feedback. Eine persönliche Bitte wirkt meist Wunder.

Unsere passenden Seminare

Die wichtigsten Ranking Faktoren für lokale Suchergebnisse

Einige der wichtigsten Faktoren im Bereich der lokalen Suchmaschinenoptimierung wurden bereits vorgestellt. Zusammenfassend sind die positivsten und negativsten Rankingfaktoren im Folgenden nochmals übersichtlich dargestellt

  • Unternehmen ist in der gesuchten Stadt ansässig
  • Bestätigung des Google My Business Profils durch Inhaber oder Berechtigte
  • Passende Kategorien im Google My Business Profil angelegt
  • Onpage-Optimierung durch Verwendung der Suchbegriffe auf der Website des Unternehmens
  • Anzahl der Nutzerbewertungen und Rezensionen
  • Anzahl und Qualität der Backlinks und Citations
  • Der Suchbegriff ist im Firmennamen enthalten
  • Adresse und Telefonnummer auf der Website stimmt mit den Daten im Google My Business Profil und anderen Citation-Quellen überein
  • Nähe des Unternehmens zum Stadtzentrum
  • Anzahl und Qualität der Backlinks, die auf die Homepage verweisen
  • Der Suchbegriff und/oder der Stadtname sind im Beschreibungstext auf Google My Business vorhanden

Überprüfen Sie Ihren Erfolg im local SEO

Ob Ihr lokaler Eintrag auch wirklich funktioniert, lässt sich mit Google My Business sehr einfach überprüfen. Das My Business Konto bietet die Möglichkeit, die Statistiken zum jeweiligen Eintrag abzurufen. Sie können verschiedene Informationen einsehen und auswerten. Unter anderem können Sie die Klickzahl der Anzeige, Aufrufe der Website über My Business, Aufrufe der Wegbeschreibung und die Anzahl der generierten Anrufe einsehen.

Wie die gesamte Suchmaschinenoptimierung, bedarf auch das local SEO einer ständigen Überprüfung. Nur so lässt sich eine langfristig effektive Strategie implementieren.

My Business Controlling

Fazit zum local SEO - Durch lokale Optimierung Relevanz erhalten

Local SEO ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung, der Unternehmen dabei hilft, in den Suchergebnissen für lokale Suchanfragen besser zu ranken. Eine gute Local-SEO-Strategie erfordert eine sorgfältige Planung und Umsetzung, bei der verschiedene Faktoren wie Inhalte, Suchmaschinen, Agenturen und Verzeichnisse berücksichtigt werden müssen. Eine der wichtigsten Komponenten der Local-SEO-Strategie ist hochwertiger Content, der speziell auf lokale Suchanfragen zugeschnitten ist. Dieser Content sollte relevante Informationen über das Unternehmen, seine Produkte oder Dienstleistungen und seine Umgebung enthalten, um die Nutzer zufriedenzustellen und ein besseres Ranking in den Suchmaschinenergebnissen zu erzielen.

Eine gute Agentur kann bei der Optimierung der Inhalte und der Durchführung von Keyword-Recherchen helfen, um das Ranking in den Suchergebnissen zu verbessern.

Möchten auch Sie zum local Hero werden? Wir unterstützen Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von unserer SEO Expertin beraten!

Katharina SilberbachFrau Katharina Silberbach

Tel.: +49 (0)800 - 99 555 15

E-Mail senden

 

 

#LocalSEO #lokaleSuchmaschinenoptimierung #GoogleMyBusiness