Schlagwort-Archive: Google Tool

Market Finder – globale Märkte und dessen Potenziale entdecken

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen international agieren und Ihre Marketingstrategien an die einzelnen Märkte genau anpassen? Der Market Finder ist DAS Tool für Start-ups und Gründer. Mithilfe der Unterstützung dieses Google Tools können Sie weltweit neue Märkte entdecken und vergleichen. Welche Möglichkeiten das Tool bietet und wie Sie es verwenden können, erfahren Sie hier.

Was ist der Market Finder?

Der Market Finder ist ein Google Tool der Plattform „Think with Google“. Google‘s eigene Werbeplattform brachte das Tool in Deutschland zusammen mit dem Bundesverband Deutsche Startups heraus. Der Market Finder richtet sich somit primär an Startups und Gründer kleiner und mittelständiger Unternehmen. Gemeinsam mit seinem Partner liefert Google hier ein Tool, dass der Entdeckung neuer Märkte dienen soll. So können Sie weltweit neue Märkte erschließen und Ihren Kundenstamm ausbauen.

Market Finder

Vor allem da Google‘s Keyword Planner seine Funktionen bei einem geringeren Werbebudget eingeschränkt hat, lohnt es sich bei der Diversifikation Ihres Unternehmens auf den Market Finder zurückzugreifen. Dieser unterstützt Sie bei der Erweiterung Ihres Geschäftsfeldes in Auslandsmärkte. Durch die Chance, globale Märkte anhand mehrerer Kennzahlen hinsichtlich ihres Erfolgspotenzials zu analysieren, unterstützt das Tool Sie bei der Expansion. Mithilfe des Market Finder werden wichtige Informationen zu Ihrem Geschäftsbetrieb gesammelt und daraus angepasste Empfehlungen für Ihren Verkauf generiert. Diese Informationen bestehen beispielsweise aus Details über das Nutzerverhalten sowie länderbezogenen Daten.

Der Market Finder ist eine Art Hilfsmittel für den Export, der Ihnen das nötige Know-how im internationalen Handel vermittelt. Das geschieht unter anderem anhand verschiedener Lernmodule und spezieller Werkzeuge des Tools. So können Sie sich beispielsweise das monatige Suchvolumen sowie das Potenzial von bis zu 100 Keywords ausgeben lassen und diese mit anderen Ländern vergleichen. Erkunden Sie globale Märkte und stellen Sie Ihre Zielmärkte in einen direkten Vergleich!

Zertifikatslehrgang Business Development Manager (DIM)

Was kann Google’s Market Finder?

Wie bereits erwähnt, können Sie mithilfe des Market Finder weltweit neue Märkte erschließen. Unter anderem gelingt dies dadurch, dass Sie sich zu Ihren Keywords das Suchvolumen und Potenzial für mehrere Länder und Regionen ausgeben lassen können. So können Sie Ihre Wunschmärkte direkt miteinander vergleichen. Durch Analysen zu Ihrem Zielmarkt, wie beispielsweise zum Nachfrageverhalten nach den Produkten in fremden Märkten sowie Kundenpotenzialanalysen, erfahren Sie, wie erfolgsversprechend die Internationalisierung Ihres Unternehmens in den jeweiligen Regionen ist. Im Bereich E-Commerce sehen Sie beispielsweise anhand des Suchvolumens, dass ein von Ihnen angebotenes Produkt in Ihrer Zielregion besonders häufig gesucht wird. Das bedeutet, die Nachfrage scheint in diesem Zielmarkt sehr hoch zu sein.

Weiterhin erlaubt das Tool Ihnen, einen eigenen Unternehmensplan zu entwickeln und an Ihren Betrieb anzupassen. Zusätzlich bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich anhand von E-Learning Modulen in den Bereichen Online Marketing und E-Commerce schulen zu lassen und Antworten auf Fragen rund um das Thema Export und Internationalisierung zu erhalten.

Der Market Finder hat den Vorteil, dass er die meisten Insights aus den eigenen Quellen ziehen kann. Durch detailliertes datenbasiertes Marketing können diese Kennzahlen genutzt werden, um Prognosen für die Wachstumschancen von Unternehmen zu formulieren.

Nutzung des Market Finder - Anwendung

Um den Market Finder nutzen zu können, brauchen Sie zuallererst einen Google Account. Nachdem Sie sich mit Ihrem Google Profil angemeldet haben, stehen Ihnen verschiedene Funktionen zur Verfügung.

In der Menüleiste finden Sie unter anderem die Funktion „Neue Möglichkeiten erkunden“. Hier können Sie unter „Edit“ die Informationen zu Ihrem Unternehmen eintragen und die URL Ihrer Webseite angeben. Der Market Finder entwickelt dann automatisch Produktkategorien aus den Keywords Ihrer Webseite. Diese können Sie jedoch auch modifizieren.

Unter „Land auswählen“ suchen Sie dann zunächst drei Länder aus, die Sie miteinander vergleichen möchten. Das sind Ihre Zielmärkte, die sich durch „Markt hinzufügen“ noch mit weiteren Ländern vergleichen lassen. Unter Keywords können Sie bis zu 100 Keywords eintragen und miteinander vergleichen. Hier wird Ihnen auch das exakte Suchvolumen angezeigt sowie weitere Keywords vorgeschlagen. So sehen Sie die Kennzahlen Ihres Marktes sowie der anderen Märkte. Weiterhin ist es möglich, sich das Potenzial der Keywords anzeigen zu lassen.

Folgende grundlegende Kennzahlen werden Ihnen im Market Finder angezeigt und sind länderspezifisch vergleichbar:

  • Potenzial: Potenzial eines möglichen Keywords für ein Land im Verhältnis zu den anderen, von Ihnen ausgewählten, Ländern bzw. Regionen (aus Anzahl von Suchanfragen und CPC errechnet)
  • Monatliches Suchvolumen: Durchschnittliche Suchanfragen pro Monat
  • Empfohlenes Gebot: Zeigt Ihnen das von Google Ads empfohlene Gebot für Ihr Keyword an
  • Ease of Doing Business Index Rang: Der Ease of Doing Business ist ein von der Weltbank jährlich neu entwickelter Index und umfasst die weltweit größte Studie zur Unternehmensregulation. Im Market Finder wird der Rang des jeweiligen Landes dargestellt

Weitere Funktionen

Das Tool bietet zudem weitere Kennzahlen wie das Nettoeinkommen pro Haushalt, Landesprofile, ökonomische Profile sowie Kennzahlen zum Onlineprofil, Kaufverhalten und Werbung. Mithilfe der Kennzahlen können Sie Ihre Chancen im Export und der Internationalisierung Ihres Unternehmens besser einschätzen.

Der Menüpunkt „Vorbereitungen treffen“ hat die Funktion, Sie bei der Planung Ihrer Ressourcen zu unterstützen. Auch hier erhalten Sie Erklärungen und Hilfe zu bestimmten Themen wie beispielsweise Kundenbetreuung, Lokalisierung sowie Steuern und vielem mehr. Der Market Finder schlägt Ihnen zudem passende Artikel, Studien, Interviews und Übersichten vor. Auch Checklisten helfen können Sie als Hilfe nutzen.

Vorteile des Market Finder

Vor allem Startups stehen bei der Unternehmensgründung sowieso schon vor einer großen Herausforderung. Für die Internationalisierung des Unternehmens werden diese Herausforderungen in der Regel noch größer. Oft fehlt es an Expertenwissen sowie vor allem auch an den notwendigen Ressourcen.

Mithilfe des Market Finder können Sie Ihre Diversifikation an den jeweiligen Markt besser anpassen. Beispielsweise können Sie sich auch Tipps zu Zahlungs- und Liefermethoden, dem Online Marketing oder der Kundenbetreuung einholen. Der Market Finder schlägt Ihnen hier diverse Hilfsmittel vor. Auch werden Sie über aktuelle Trends informiert und können Ihre Marketingstrategie daran anpassen. Durch den direkten Vergleich ist es Ihnen möglich, mit den richtigen Methoden in den internationalen Handel besser einzusteigen. Sie können neue Märkte über digitale Kanäle besser erkunden und werden so bei der Neukundengewinnung unterstützt. Zudem ist der Market Finder ein noch kostenloses Google Tool.

Natürlich ist der Market Finder nicht der Allrounder und Alleskönner für Ihre Diversifikation auf dem internationalen Markt, sondern ein nützliches Hilfsmittel für den Vergleich der verschiedenen Zielmärkte. Als Unternehmen müssen Sie ein ausgebildetes Team von Experten auf die Geschäftsfeldentwicklung ansetzen und das Unternehmenswachstum so fördern.

Seminar Business Development

In unserem Seminar gewinnen Sie neue Impulse und lernen Ansätze für die Unternehmensentwicklung kennen. Unsere Weiterbildung Business Development liefert Ihnen neues Wissen und die Expertise von über 90 Business Development Managern. Informieren Sie sich hier über genaue Inhalte und aktuelle Termine:

Schwachstellen des Google Tools

Da der Keyword Planner von Google AdWords bei einem geringeren Webbudget für kleinere Unternehmen nicht mehr in allen seinen Funktionen nutzbar ist, scheint der Market Finder eine gute Alternative. Allerdings hat das kostenlose Tool auch einige Schwachstellen, die man in Kauf nehmen muss.

Zum einen zeigt das Tool Keywords, die nicht automatisch vom Google Translator übersetzt werden können, nicht an. Dasselbe gilt auch für Markennamen und nicht übersetzbare Synonyme des Keywords. Auch werden Keywords mit einem Suchvolumen unter 200 nicht mit in die Analyse aufgenommen.

Fazit

Letztendlich ist der Market Finder von Google und seinem Partner Bundesverband Deutsche Startups ein hilfreiches Instrument für Startups bzw. Gründer kleiner und mittlerer Unternehmen, die sich auf dem internationalen Markt vergrößern wollen. Durch die vielen Anregungen, Checklisten, Studien und Lernmodule können Anfänger sowie auch Fachleute ihr Wissen erweitern und die Hilfe der Plattform bei Fragen nutzen. Anhand der Analysefunktionen können Potenziale von Auslandsmärkten verglichen werden und die Wachstumschancen für Unternehmen so besser prognostiziert werden.

Sie möchten Ihr Business Development erfolgreich gestalten?

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und unterstützen! Durch unsere langjährige Erfahrung und fundierte Methoden, wissen wir, worauf es ankommt! Kontaktieren Sie uns jetzt für ein persönliches Beratungsgespräch:

Bastian FoersterBastian Foerster

Tel.: +49 (0)221 - 99 555 10 16
Fax: +49 (0)221 - 99 555 10 77
E-Mail senden

#MarketFinder #BusinessDevelopment #Startups #GoogleTool #GlobaleMärkte #Keywords #Diversifikation