Schlagwort-Archive: Onpage

Top-Positionen in Suchmaschinen – Sichtbarkeit bei Google optimieren

5/5 - (2 votes)

Ob man als Unternehmen in Google gefunden wird, hängt zu großen Teilen davon ab, wie man vom Algorithmus der Suchmaschine bewertet wird. Wer im Internet gefunden werden möchte, für den führt heute kein Weg an einer Suchmaschinenoptimierung (engl. Search Engine Optimization, kurz: SEO) vorbei. Nur durch den Einsatz von technischen und inhaltlichen Online-Marketing-Maßnahmen lässt sich das Ranking einer Website und damit ihre Sichtbarkeit in den Ergebnislisten von Suchmaschinen wie Google verbessern. SEO-Agenturen können Unternehmen dabei unterstützen.

Website optimization abstract concept

Dienstleistungen im Bereich SEO – Wie Agenturen unterstützen können

Für eine erfolgreiche Realisierung von Zielen hinsichtlich SEO ist es für eine professionell arbeitende SEO-Agentur zunächst notwendig, in einem (meist kostenfreien) Erstgespräch die Ansprüche und Ziele des Unternehmens kennenzulernen. Der IST-Zustand kann dann den Ausgangspunkt für eine Zusammenarbeit bilden. „Die Agentur ist nach einem solchen Gespräch in der Lage, ein exakt auf die Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept zu erarbeiten“, erläutert André Schäfer, ausgewiesener SEO-Profi, das richtige Vorgehen bei der Suchmaschinenoptimierung.

Im Rahmen eines SEO-Audits werden anschließend die Schwachpunkte einer Internetpräsenz, technische Unsauberkeiten und Fehler sowie das vorhandene Link-Portfolio und Meta-Descriptions aufgezeigt. Zudem erfolgt ein Vergleich der Unternehmens-Website des Kunden mit den Internetauftritten von Mitbewerbern. Auf Basis dieser Erkenntnisse gibt die Agentur Hinweise und Tipps, wie eine Optimierung aussehen könnte.

„Mittels Onpage Optimierung werden Problemstellungen wie Website-Fehler, Geschwindigkeitsprobleme oder fehlende Meta-Daten behoben bzw. ergänzt. Ein noch wichtigerer Schritt ist die Offpage Optimierung, bei der Backlinks akquiriert werden. Bei Backlinks ist es notwendig, eine große Bandbreite von Backlink-Arten zu nutzen“, sagt SEO-Experte André Schäfer.

Stetige Weiterentwicklung und Kooperation

Als SEO-Mastermind und Gründer der SEO-Agentur sagemedia fokussiert sich André Schäfer mit seinen Dienstleistungen auf verschiedene Zielgruppen: „Mit meiner langjährigen Expertise unterstütze ich lokale, nationale, und internationale Unternehmen bei der Umsetzung von effektiven Strategien zur erfolgreichen Steigerung der Sichtbarkeit in der Suchmaschine.“

Wie wichtig ein professionelles Konzept im Bereich SEO für Unternehmen inzwischen ist, zeigen Vergleiche wie der im Rahmen des SEO-Contest 2021, bei dem die besten SEO-Dienstleister ausgezeichnet werden. Unternehmen, beispielsweise die NIRO Media GmbH, lassen sich von einer erfahrenen SEO-Agentur wie sagemedia GmbH beraten und haben den SEO-Profi zu ihrem exklusiven Partner gemacht.

Der SEO-Mastermind geht einen anderen Weg, als andere SEO-Agenturen, denn er nutzt Strategien, die nicht öffentlich bekannt sind. Diese basieren auf der Summe der Erfahrungen, die André Schäfer mitbringt. Alle von ihm genutzten Strategien sind erprobt und haben sich als wirkungsvoll erwiesen. Dafür sprechen die zahlreichen Unternehmen, die die SEO-Agentur als Referenzen nennt.

SEO-Experten & SommerSEO Contest

Ein erfahrener SEO-Profi ist Kyle Roof, Co-Founder verschiedener SEO- und Online-Marketing-Agenturen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Algorithmus von Google zu ergründen und zu testen. Dazu startete er ein eigenes Experiment, bei dem es ihm gelang, Websites mit reinen Lorem Ipsum-Inhalten auf den ersten Platz des Google-Rankings zu befördern. André Schäfer hat dies ebenfalls als erster deutscher SEO Experte erfolgreich getestet und wurde dafür beim SEO-Contest 2022 mit dem 4. Platz belohnt.

Zum Thema SEO-Strategien sagt Kyle Roof in einem Interview: „Es ist wichtig zu verstehen, dass es keine einheitliche SEO-Strategie gibt. Alles ändert sich von Keyword zu Keyword, von Nische zu Nische. Der Fokus liegt darauf, die Konkurrenz zu übertreffen. Oft kommt es darauf an, den richtigen Inhalt zu finden, um die richtige Art von Traffic anzuziehen.“

Seiner Meinung nach ist das einzige, was man hinsichtlich des Rankings bei Google vollständig kontrollieren kann, die eigene Website und das, was Sie auf ihr veröffentlichen. Kyle Roof sagt: „Wir haben festgestellt, dass es am besten ist, Ihr Onpage SEO oder technisches SEO so weit wie möglich zu optimieren. Je besser Sie das hinbekommen, desto weniger sind Sie auf etwas außerhalb Ihrer Website angewiesen, wie z. B. auf Backlinks oder andere externe Signale.“ Für ihn besteht die richtige Strategie darin, „sicherzustellen, dass man auf der eigenen Website bei jeder Bearbeitung alles getan hat, was man tun kann“.

Ergänzende Dienstleistungen zu SEO

local seo

Ergänzend zur Suchmaschinenoptimierung bieten professionelle SEO-Agenturen inzwischen auch Dienstleistungen im Bereich Webdesign an. SEO-Experte Schäfer sagt zu diesem Thema: „Als perfekten Internetauftritt verstehe ich bei sagemedia GmbH nicht nur eine Webseite, die schön aussieht. Beim Erstellen einer Internetpräsenz müssen immer auch die technischen Aspekte und Basics der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden.“

Natürlich gilt es, die Ansprüche eines Unternehmens zu erfüllen. Über das Design hinaus sollten jedoch auch Struktur, Komprimierung und Geschwindigkeitsoptimierung eine genauso wichtige Rolle spielen. Denn eine noch so gut gestaltete Webseite, die nicht nutzerfreundlich erscheint oder eine lange Ladezeit aufweist, wird langfristig nicht bestehen. Es gilt dafür zu sorgen, dass eine Website auf alle denkbaren Endgeräte, vor allem Tablet-PCs und Smartphones, optimiert ist. Immerhin sind immer mehr Nutzer auch unterwegs online und durchsuchen das World Wide Web mithilfe von mobilen Geräten.

Mithilfe von Local SEO lässt sich eine Internetpräsenz in einzelnen Regionen sichtbarer machen. Diese Unterform der Suchmaschinenoptimierung eignet sich vor allem für regional tätige Unternehmen, die hauptsächlich von Kunden in ihrer Umgebung gefunden werden möchten. Vor allem die zunehmende Personalisierung sorgt für die wachsende Bedeutung dieser Form der SEO.

Landingpage Analyzer – OnPage-Analyse von Landingpages

Bei der Eingabe von Suchbegriffen in die Suchmaschinen hat jeder Nutzer bestimmte Erwartungen, die erfüllt werden sollen. Landingpages sollten möglichst nur Informationen enthalten, die für die Wiedergabe der in der Suchanfrage erfragten Informationen notwendig sind. Da Landingpages nur für einen kurzen Augenblick vom Benutzer zur Entscheidungsfindung angesehen werden, müssen auf einer Landingpage innerhalb weniger Sekunden die wichtigsten Merkmale des Produktes oder der Leistung dem Nutzer präsentiert werden. Ein grundlegendes Element einer Landingpage ist das Response-Element (z. B. Call-Back-Button oder ein Anfrageformular), über das die direkte Kommunikation mit dem Nutzer ermöglicht wird.

Sie möchten herausfinden, ob Ihre Landingpage den Kriterien einer wirksamen Landingpage in vollem Umfang entspricht? Testen Sie Ihre Landingpage jetzt kostenfrei mit unserem Landingpage Analyzer!

So funktioniert das Landingpage Analyzer Tool:

Der Landingpage Analyzer wurde vom Deutschen Institut für Marketing entwickelt und ist ein für Sie hilfreiches Tool, mit dem Sie Ihre Landingpage anhand aller wichtigen OnPage-Aspekte kontrollieren können. Der Landingpage Analyzer ist über den folgenden Link abrufbar: http://lpa.marketinginstitut.biz/ Um Ihre Landingpage zu analysieren, geben Sie den Namen* Ihres Unternehmens und den Link Ihrer Landingpage in die unten angegebenen Felder ein. Ihre Landingpage wird direkt unter den Fragen zur Analyse angezeigt.

Schritt 1: Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens und den Link der Webseite ein

Schritt 2: Ihre Webseite wird nun durch den Landingpage Analyzer angezeigt ACHTUNG: Sollten Sie Skripte auf Ihrer Landingpage verwenden, die eine Anzeige in einem externen Frame verhindern, könnte es passieren, dass Ihre Website nicht angezeigt werden kann oder die Suchfunktionen auf der Website nicht funktionieren. Um Ihre Landingpage dennoch anhand der Kriterien zu beurteilen, können Sie sie in einem zweiten Tab öffnen und für die Beantwortung der Fragen zwischen den Tabs wechseln.

Kriterien der Analyse

Nutzer haben verschiedene Erwartungen an das Ergebnis einer Suchmaschinenanfrage, doch eines ist bei allen gleich: Sie möchten relevante Informationen über eine Leistung oder ein Produkt kompakt zusammengefasst aufrufen können. Diese Vorstellung sollte eine nützliche Landingpage berücksichtigen. Das Deutsche Institut für Marketing hat insgesamt 40 Beurteilungskriterien zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie Ihre Landingpage überprüfen können. Die gestellten Fragen können mit Ja oder Nein beantwortet werden; falls eine Frage für Ihre Landingpage nicht von Bedeutung ist, können Sie diese mit "Trifft nicht zu" beantworten. Die Bewertungsfragen sind nach den folgenden drei Aspekten gegliedert:
  • Darstellung
  • Inhalt
  • Funktion

Das Ergebnis

Das Ergebnis der durchgeführten Analyse der 40 beantworteten Fragen wird Ihnen direkt im Anschluss angezeigt. Dabei erhalten Sie eine Rückmeldung zu den Bewertungskriterien Darstellung, Funktion und Inhalt und erfahren, welche Punkte Sie bei Ihrer Landingpage bereits konstruktiv umgesetzt haben und bei welchen noch Verbesserungspotential besteht. Ihre Analyseergebnisse können Sie für die kontinuierliche Verbesserung Ihrer Landingpage nutzen. Viel Erfolg!

Sie suchen Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Landingpage? Sprechen Sie uns an!

Machen Sie sich unser Wissen und unsere Erfahrung für die Optimierung oder Erstellung Ihrer Landingpage zunutze. Kontaktieren Sie unsere Expertin: Katharina Silberbach DIM Frau Katharina Silberbach
Tel.: +49 (0)221 – 99 555 10 12
Fax: +49 (0)221 – 99 555 10 77
E-Mail senden: info@marketinginstitut.biz

5 Faktoren für eine erfolgreiche Trainer-Website

4.7/5 - (10 votes)

Im Wettkampf um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden ist ein professioneller Internetauftritt unerlässlich. Auch Trainer müssen sich den Herausforderungen des Web 2.0 stellen und die Vorteile digitaler Kommunikation nutzen. Wie aber gelingt es Ihnen, eine erfolgreiche Website zu etablieren? Welche Faktoren sind zu beachten? Die Erstellung einer Website ist dank kompakter Baukasten-Angebote heute einfacher denn je. Auch Programmierer und Grafikdesigner bieten umfangreiche Hilfestellungen auf dem Weg zum repräsentativen Internetauftritt. Es gilt jedoch, einige wichtige Faktoren zu beachten, die den tatsächlichen Erfolg einer Website definieren.

Die Basiskriterien für Trainer Websites

Grundsätzlich lassen sich einige wesentliche Bereiche identifizieren, anhand derer die Bewertung einer Website erfolgt. Die Beachtung von Barrierefreiheit und Usability sind dabei als Basiskriterien für die Handhabung durch den User von großer Bedeutung. Hier entscheidet sich, ob der User überhaupt auf eine Seite zugreifen kann. Gleiches gilt für Suchmaschinen: Kann eine Seite nicht ausgelesen werden, ist sie für Suchmaschinen nicht von Bedeutung und somit auch für potenzielle Kunden nicht auffindbar. Der Auffindbarkeit durch Suchmaschinen kommt besonders im Zuge der sogenannten Suchmaschinen-Optimierung (SEO) eine Schlüsselrolle zu. So kann die erfolgreiche Platzierung eines Onlineangebotes durch zielgerichtete Maßnahmen begünstigt werden. Dabei sind qualitative Seiteninhalte sowohl für die Umsetzung von SEO als auch für den direkten Kundenkontakt unerlässlich (OnPage-Optimierung). Inhalte einer Website stellen somit den zentralen Erfolgsbaustein dar. Aufbau der Reputation einer Website (OffPage Optimierung) sowie weitere Faktoren wie beispielsweise die Einhaltung rechtlicher Grundsätze, runden das Profil einer erfolgreichen Website ab.

Banner_WebisteCheck

Die 5 Faktoren zum Erfolg

Ist das Ziel einer Website formuliert, gilt es, das eigene Angebot in Form von Produkten oder Dienstleistungen online abzubilden. Besonders im Bereich des Bildungsmarketings ergeben sich vielzählige Möglichkeiten, Strategien des Online Marketing gewinnbringend einzusetzen.

1. Funktionsfähigkeit und Zielerfüllung

Garantieren Sie, dass Ihre Website funktioniert. Ist dies nicht der Fall, laufen Sie Gefahr, Kunden noch vor Kaufabschluss zu verlieren. Nur die kontinuierliche Überprüfung der Website kann diesem Szenario vorbeugen. Dazu zählt auch das Angebot einer mobilen Version Ihrer Seite. Außerdem müssen Sie klar kommunizieren, womit Sie Umsätze generieren wollen. Geben Sie diese Information an den Kunden weiter, indem Sie Möglichkeiten zur Zielerreichung auf der Seite prominent platzieren (Kontaktdaten, Möglichkeiten zur Online Buchung u.a.).

2. Keep it short and simple

Vereinfachen Sie die Handhabung Ihrer Seite so weit, dass der User keine andere Möglichkeit hat, als einem bestimmten Verkaufspfad zu folgen. So generieren Sie neue Kaufabschlüsse und entlasten den User in seiner Kaufentscheidung.

3. User Experience

Sorgen Sie dafür, dass der Besuch Ihrer Website zum Erlebnis wird. Ein ansprechendes Design sowie die Einbindung multimedialer Inhalte machen das immaterielle Gut Bildung greifbar.

4. Erzeugen Sie Vertrauen

Sie sind zertifiziert und ausgezeichnet? Dann platzieren Sie diese Prädikate auf Ihre Website. So schaffen Sie Vertrauen, ein wesentlicher Faktor, den User bei Ihrer Kaufentscheidung einbeziehen. In Kombination mit der bildlichen Darstellung aller Ansprechpartner Ihres Unternehmens, kann der User Nähe und Emotionalität zu Ihnen und Ihrem Angebot aufbauen.

5. Tracking

Mit Hilfe von Tools wie Google Analytics können Sie Daten generieren, die es Ihnen ermöglichen, umfassende Website Analysen zu erstellen. So können Sie verfolgen, wie sich Besucher auf Ihrer Seite bewegen und an welchen Stellen Optimierungspotenziale vorhanden sind.

 

[wpi_designer_button text='Hier können Sie Ihre Trainer-Website testen!' link='https://www.marketinginstitut.biz/trainer-website-check' style_id='469827' target='_blank']

Testen Sie jetzt kostenlos Ihre Website mit dem Trainer Website-Check

Sie sind Trainer oder Coach und haben einen eigenen Website Auftritt? Der Trainer Website-Check wurde von Experten des Deutschen Institut für Marketing entwickelt, um Trainern und Coaches die Möglichkeit zu geben, Ihren persönlichen Website Auftritt mit Hilfe von relevanten Beurteilungskriterien zu analysieren und zu optimieren. Um den Test durchführen zu können, müssen Sie einfach nur in der vorgesehenen Eingabemaske Ihren Namen und den Link zu Ihrer Website angeben. Der Trainer Website-Check öffnet dann Ihre Website mit einer Schritt für Schritt Analyse.

ACHTUNG: Sollten Sie Skripte auf Ihrer Webseite verwenden, die eine Anzeige in einem externen Frame blockieren, könnte das Ergebnis möglicherweise fehlerhaft sein. Um Ihre Trainer-Website trotzdem beurteilen zu können, öffnen Sie diese in einem weiteren Tab und wechseln Sie dann für die Beantwortung der Fragen zwischen den Tabs.

  1. Schritt: Geben Sie Ihren Namen und den Link zu Ihrer Website an.

Website testen

[wpi_designer_button text='Hier geht es zum Test!' link='https://www.marketinginstitut.biz/trainer-website-check' style_id='469827' target='_blank']

2. Schritt: Ihre Website wird im Analyse Tool angezeigt.

Trainer_ Muster_LP Beispiel

Die Beurteilungskriterien des Tools

Die Zielgruppen von Trainer und Coaches haben auf Grund ihrer fachlichen und methodischen Spezialisierung ganz unterschiedliche Anforderungen an eine Website. Dies sollte natürlich durch den Auftritt berücksichtigt werden. Für den Trainer Website-Check hat das Deutsche Institut für Marketing jedoch einen Fragenkatalog entwickelt, der die wichtigsten übergreifenden Kriterien berücksichtigt. Die Fragen sind dabei nach folgenden Kategorien gegliedert:

  • Darstellung
  • Inhalte
  • Funktionen

 

[wpi_designer_button text='Alle weiteren Informationen zum Trainer Website-Check finden Sie hier!' link='https://www.marketinginstitut.biz/trainer-website-check' style_id='469827' target='_blank']

Das Ergebnis der Analyse

Das Ergebnis des Trainer Website-Check wird Ihnen nach Beantwortung aller Fragen direkt angezeigt. Dabei erhalten Sie eine erste Auswertung zu den Kriterien Darstellung, Inhalte und Funktionen, um einschätzen zu können, welche Teile Ihrer Website positiv und welche noch verbesserungswürdig sind. Weiterhin können Sie die Ergebnisse im Anschluss direkt ausdrucken.

 

[wpi_designer_button text='Testen Sie jetzt Ihre Trainer-Website!' link='https://www.marketinginstitut.biz/trainer-website-check' style_id='469827' target='_blank']

Sie benötigen Hilfe bei der Optimierung Ihrer Website? Dann lassen Sie sich durch unser Expertenteam zu den Themen Website-Gestaltung und Online Marketing speziell für Trainer und Coaches beraten.

Viel Erfolg!