Schlagwort-Archive: Redaktionsplan

Social Media Redaktionsplan – wichtige Facts rund um ein hilfreiches Must-have

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Social Media Redaktionsplan heißt die Wunderwaffe für eine erfolgreiche Präsenz in den sozialen Netzwerken. Social Media spielen in der heutigen Zeit für Unternehmen jeder Größe eine wichtige Rolle. Damit auch wirklich alle Vorteile von Facebook, Instagram und Co. ausgenutzt werden können, ist es wichtig, regelmäßig gute Inhalte zu präsentieren, die – im Idealfall – zur jeweiligen Zielgruppe passen. Mit der Hilfe eines Social Media Redaktionsplans können Posts noch besser geplant werden. Als Unternehmen profitieren Sie so von einem optimalen Überblick und können Ihr Social Media Marketing noch besser für Ihren individuellen Erfolg nutzen.

Hierbei gilt, je besser die entsprechende Strategie ausgearbeitet ist, desto mehr Vorteile bieten sich auch mit dem dazugehörigen Redaktionsplan. Daher sollte hier strukturiert vorgegangen werden. Etwaige Verbesserungen und deren Erfolge lassen sich mit einem sauber geführten Social Media Redaktionsplan jedoch noch besser bewerten und überblicken.

Was ist ein Social Media Redaktionsplan?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei einem Social Media Redaktionsplan um einen Plan, mit dessen Hilfe sich die Social Media Inhalte eines Unternehmens noch besser vorbereiten und einsetzen lassen.

Doch welche Informationen sollten hier eigentlich vermerkt werden? Am einfachsten ist es, einen individuellen Social Media Redaktionsplan wie einen Kalender aufzubauen bzw. einen klassischen Kalender entsprechend mit den jeweiligen Informationen zu bestücken. Besonders beliebt sind mittlerweile einschlägige Tools, die die entsprechenden Infos ganz einfach abfragen, so dass keine Details in Vergessenheit geraten. So wird unter anderem festgelegt:

  • wer Beiträge erstellen soll
  • wer Posts freigibt
  • ob ein bestimmter Post vor der Veröffentlichung noch bearbeitet werden muss oder nicht
  • wann Beiträge veröffentlicht werden
  • welche Medien, wie zum Beispiel Bilder oder Videos, integriert werden.

Aber: auch wenn es grundlegende Infos gibt, die in jeden vollständigen Social Media Redaktionsplan gehören, müssen natürlich auch individuelle Charakteristika berücksichtigt werden. Daher sind die erwähnten Grundkategorien bzw. Überlegungen nicht in Stein gemeißelt, sondern lassen sich problemlos an die Gegebenheiten im jeweiligen Unternehmen anpassen.

Worin liegt der Nutzen eines Social Media Redaktionsplans?Social Media Redaktionsplan

Grundsätzlich profitieren die Nutzer eines Social Media Redaktionsplans vor allem von einem hohen Maß an Transparenz. Sie können – auf der Basis einer optimalen Aufgabenverteilung – gewährleisten, dass die Mitarbeiter, die mit Aufgaben rund um Facebook und Co. betraut sind, immer genau wissen, welche Arbeiten sie erledigen müssen. So stellen Sie sicher, dass Fristen eingehalten werden und es nicht zu Flauten auf Ihren Social Media Kanälen kommt.

Zudem kann auch etwaiges Optimierungspotenzial über den Social Media Redaktionsplan ausfindig gemacht werden. Folgende Fragen helfen dabei, noch erfolgreicher in den sozialen Netzwerken zu agieren und das zur Verfügung stehende Potenzial auszuschöpfen:

  • Lassen sich eventuell Arbeitsschritte sparen?
  • Sind alle Mitarbeiter mit den passenden Rechten ausgestattet?
  • Könnte es sich lohnen, Posts in Zukunft mit weiteren Medien, wie zum Beispiel GIFs oder Videos, zu arbeiten?

Videos für Social Media selbst produzieren

Sie möchten Ihr Video-Marketing selbst betreiben? In unserem Seminar "Videos für Social Media selbst produzieren" zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Video-Marketing erfolgreich selbst in die Hand nehmen und auf Ihrem Social Media Kanal durchstarten! Informieren Sie sich hier über aktuelle Termine und Inhalte:

Welche weiteren Vorteile bietet ein Social Media Redaktionsplan?

Die Vorteile eines Social Media Redaktionsplans gehen noch weit über die erwähnten Punkte hinaus. Unabhängig davon, welche Punkte genau in dem Redaktionsplan aufgeführt werden, profitieren Sie unter anderem auch von:

  • dem guten Gefühl regelmäßig auf Social Media vertreten zu sein (wichtig ist hierbei natürlich, dass die vermerkten Termine auch eingehalten werden!)
  • einer überzeugenden Übersichtlichkeit der einzelnen Vorgänge
  • mehr Ordnung und Struktur.

Gerade mit Hinblick auf den letztgenannten Punkt ist es sinnvoll, den einzelnen Mitarbeitern, die im Bereich Social Media aktiv sind, die Möglichkeit zum Abhaken ihrer Aufgaben zu geben. So ist auf den ersten Blick ersichtlich, welche Bereiche am Ende des Tages noch erledigt werden müssen. Dadurch entsteht für das gesamte Social Media Team mehr Transparenz, sodass Ressourcen optimal geplant und verteilt werden können.

Welche Informationen sollten in keinem Social Media Plan fehlen?

Der Vorteil eines Social Media Redaktionsplans liegt unter anderem darin, dass eine solche Auflistung individuell gestaltet werden kann. Aber es gibt auch einige Punkte, die in keinem Dokument dieser Art fehlen sollten. So braucht es für den maximalen Erfolg vor allem:

  • das Thema des jeweiligen Postings
  • das Datum, an dem der Post veröffentlicht werden soll
  • den Kanal bzw. die Kanäle zur Veröffentlichung
  • eventuelle zusätzliche Inhalte, wie zum Beispiel Bilder oder Videos
  • die zuständigen Personen, die für die Vorbereitung, das Posten und die Endkontrolle verantwortlich sind.

Ein vollständiger Social Media Redaktionsplan sollte dabei helfen, die entsprechenden Abläufe zu optimieren und keine Fragen mehr offenlassen. Selbstverständlich kann es auch nötig sein, den besagten Plan mit Hinblick auf dieses Ziel immer wieder anzupassen. Hier sind die Unternehmen im Vorteil, die sich in regelmäßigen Abständen, zum Beispiel einmal im Quartal mit einer möglichen Überarbeitung des Redaktionsplans befassen.

Social Media Manager

Tools zur Optimierung

Wer seinen Social Media Redaktionsplan nicht nur nutzen möchte, um Verantwortlichkeiten zu verteilen und eine stetige Posting-Frequenz zu gewährleisten, sollte das Optimierungspotenzial verschiedener Tools ausschöpfen. Denn mithilfe des Redaktionsplans können Sie den Erfolg Ihres Contents steigern.

Klassische Tools, die sich hierbei in der Vergangenheit bewährt haben, sind unter anderem FB Insights und FanpageKarma. Sie bieten die Chance, besonders erfolgreiche Inhalte auszuwerten und die jeweils optimalen Postingzeiten zu ermitteln. Wer sich eigenständig und ohne die entsprechenden Tools auf die Suche nach diesen und weiteren spezifischen Informationen begibt, muss oft viel Zeit investieren. Mit den modernen Anwendungen ist es ganz einfach möglich, sich einen optimalen Überblick zu verschaffen und die Inhalte unter besten Voraussetzungen zu streuen, um ihren Erfolg zu maximieren. Andernfalls werden Zeit und Budget in Social Media Aktivitäten gesteckt, die wenig bis gar keinen Effekt erzielen.

Ob bzw. auf welche Tools im Rahmen der jeweiligen Planung zurückgegriffen wird, ist jedoch auch vom individuellen Geschmack abhängig. Viele Anwendungen bieten hierbei den Vorteil, dass sie sich miteinander koppeln lassen. So erhalten Sie einen detaillierten Einblick in das Nutzungsverhalten und die Vorlieben Ihrer Zielgruppe. Dieses Wissen sollten Sie in die Erstellung des Redaktionsplan und die Konzeption der Inhalte einfließen lassen.

Fazit

Ein Social Media Redaktionsplan ist ein praktisches Tool, um Social Media Inhalte für verschiedene Kanäle vorauszuplanen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Zielgruppen regelmäßig mit spannendem Content versorgt werden und profitieren von einer besseren Verteilung Ihrer unternehmensinternen Ressourcen. Wenn Sie den Erfolg Ihres Social Media Marketing steigern möchten, sollten Sie in die Erstellung Ihres Redaktionsplans Tools zur Performance-Optimierung einfließen lassen. So wissen Sie, welche Inhalte zu welchem Zeitpunkt bei Ihrer Zielgruppe ankommen.

Sie möchten mit Social Media Marketing durchstarten?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch:

Katharina SilberbachKatharina Silberbach

Tel.: +49 (0)221 - 99 555 10 12
Fax: +49 (0)221 - 99 555 10 77
E-Mail senden

#SocialMediaMarketing #SocialMediaRedaktionsplan #ContentMarketing #Facebook #Instagram #YouTube