16 Punkte zur Gestaltung eines Anschreibens

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Direktmarketing wird als Marketinginstrument immer wichtiger. Nahezu jeder Marketingverantwortliche denkt irgendwann einmal über Mailings nach. Unerheblich ist dabei, ob es sich um einen Konzern oder einen Einzelunternehmer handelt, können Ihnen die folgenden 16 Punkte bei der Gestaltung eines Anschreibens eine Hilfestellung darstellen.

1. Die Schlagzeile als Einstieg

3. Die richtige Anrede

4. Kommen Sie gleich zur Sache

5. Der erfolgreichste Briefeinstieg

6. Der Trick mit dem 1. Absatz

7. Versetzen Sie sich in Ihre Kunden

8. Fakten! Fakten! Fakten!

9. Beweisen Sie, was Sie schreiben

10. Nutzen Sie die Zauberworte des Direktmarketing

11. Garantien wirken Wunder

12. Machen Sie die Antwort so einfach wie möglich

13. Wählen Sie die richtige Schrift

14. Setzen Sie Handschrift ein

15. Verwenden Sie ein PS

16. Die optimale Unterschrift ist handschriftlich

Mehr dazu in unserem Mailingworkshop.

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?


Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha