European Interactive Advertising Association

European Interactive Advertising Association
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Die European Interactive Advertising Association (EIAA) ist ein pan-europäischer Branchenverband von Medien-Unternehmen mit dem Ziel, den Online-Handel auszubauen. Die EIAA agiert als die gemeinsame Stimme der interaktiven Werbebranche, um Absatz und Verkauf von Werbemöglichkeiten auf dem europäischen Online-Werbemarkt weiter voran zu treiben.

Das wichtigste Ziel der EIAA ist es, sich für die Entwicklung des europäischen Online-Werbemarktes einzusetzen und diese weiter voran zu treiben, indem die Bedeutung des Mediums Internet und die Wertschützung für die Online-Werbung gefördert wird. So soll der Anteil der Online-Werbung am Gesamtwerbevolumen erhöht und die Rolle der Online-Werbung im traditionellen Mediageschäft gestärkt werden.

Das Mitglieder-Netzwerk der EIAA erreicht über 80 Prozent der Online-Zielgruppe in Europa. Damit befinden sich die Mitglieder in einer einzigartigen Position, um in Zusammenarbeit mit Werbetreibenden und Agenturen das volle marketingstrategische Potenzial von Online-Medien zu nutzen.

Die Arbeit der EIAA gliedert sich in vier Hauptbereiche. Zum einen in die Unterstützung von modernen Forschungsprojekten in den Bereichen Mediennutzung, Werbeeffizienz sowie Media-Ausgaben in Online-Medien; zweitens in die Standardisierung von Schlüsselbereichen des interaktiven Werbegeschäfts; drittens in die Vermarktung des Mediums und zuletzt in die Sensibilisierung eines breiteren Publikums für die Natur der Online-Werbung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des EIAA unter www.eiaa.net