Internetwerbung unter den Top 3

Internetwerbung unter den Top 3
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Die Investitionen in Online-Werbung wachsten 2009 wie prognostiziert um 10%. Das teilt der Online-Vermarkterkreis (OVK) passend zur dmexco mit. Das gesamte Budget wird dieses Jahr erstmals die Marke von 4 Milliarden Euro überschreiten.

Damit befindet sich Internetwerbung erstmals unter den Top 3 der Werbemedien. Während die klassischen Medien TV (36,7% am gesamtem Bruttowerbeaufkommen) und Zeitung (21,9%) noch immer die Spitzenreiter sind, löst das Internet mit 16,6% die Publikumszeitschriften (14,1%) auf Platz 3 ab. Damit wird erstmals mehr als dreimal soviel Geld in Online-Werbung wie in Radiowerbung investiert. Experten gehen davon aus, dass Online auch das Potenzial hat, die Investitionen in Zeitungen zu überholen.

Quelle: OVK Online-Report 2009/II, Horizont