Schlagwort-Archive: Marketing Studium

Marketing studieren – Vielfältige Karrieremöglichkeiten für Absolventen

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Viele Studienanfänger möchten Marketing studieren. Kein Wunder, denn Marketing spielt in fast jedem Unternehmen eine wichtige Rolle, um den Unternehmenserfolg zu sichern. Marketing ist vor allem eins: vielfältig und ständig neuen Trends unterworfen. Studierende in diesem Bereich haben also gute Aussichten auf einen anspruchsvollen und spannenden Job. Innerhalb des Marketing-Studiums gibt es durch eine große Auswahl unterschiedlicher Studienrichtungen vielfältige Möglichkeiten, sich je nach Interessenlage auf einen bestimmten Marketing-Bereich zu spezialisieren. Vor allem das Online-Marketing nimmt angesichts der mit der Digitalisierung entstandenen, neuen Kommunikationskanäle eine zentrale Rolle im Marketing ein.

Marketing studieren Gute Gründe

Marketing studieren – Das spricht dafür

Marketing zu studieren lohnt sich, denn gutes und konsequentes Marketing ist für den Erfolg eines Unternehmens unentbehrlich. Durch gezieltes Marketing können Unternehmen ihre Kommunikation an die Bedürfnisse potenzieller Kunden anpassen sowie deren Interesse an neuen Produkten wecken. Unternehmen können dem Kunden über verschiedene Medien und Kanäle vermitteln, welchen Nutzen ein Produkt für ihn hat und was das Produkt von der Konkurrenz unterscheidet, sodass die Möglichkeit besteht, Kunden langfristig an das eigene Unternehmen zu binden. Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens kann durch Marketing-Maßnahmen gesichert werden. Marketing ist demnach eine zentrale Funktion der Unternehmensführung und wichtiger Bestandteil der Betriebswirtschaft. Genau deshalb ist es spannend, sich beruflich mit Marketing zu beschäftigen, denn dieser Bereich ist mit vielversprechenden Zukunftsaussichten verbunden. Um das nötige Wissen zu erlangen, ist es ratsam, Marketing zu studieren, beispielsweise an einer Hochschule oder Fachhochschule. Zudem bietet vor allem ein Master-Studiengang die Möglichkeit, sich auf einem bestimmten Gebiet zu spezialisieren und sich für eine Position im Marketing Management zu qualifizieren.

Online Marketing Seminar

Unser Online Marketing Seminar eignet sich für alle Marketingleiter und -mitarbeiter, die die modernen Möglichkeiten des Internets nutzen möchten. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie mehr Traffic auf Ihrer Webseite generieren können, neue Kunden gewinnen und mehr Umsatz erzielen.

Welche Studienarten gibt es?

Wer Marketing studieren möchte, kann aus einer Fülle unterschiedlicher Studiengänge wählen. Ein Marketing-Studium kann im Bachelor oder im Master absolviert werden und erlaubt den Studierenden die Festlegung auf einen Schwerpunkt, der den persönlichen Interessen entspricht. So können Studierende ihr Studium im Bereich Marketing beispielsweise mit BWL oder Management kombinieren, sich für eine internationale Ausrichtung des Studiums entscheiden oder ein duales Studium wählen, das einen hohen Praxisbezug garantiert. Gerade ein BWL-Studium mit Marketing-Schwerpunkt kann sich für diejenigen lohnen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie später im Marketing Fuß fassen möchten und beruflich lieber flexibel bleiben. Die Regelstudienzeit beträgt für ein Marketing-Studium im Bachelor etwa sechs Semester.

Neben dem klassischen Vollzeit-Studium an einer Hochschule oder Universität, bei dem sich Studierende voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren können, gibt es auch flexible Modelle, wie berufsbegleitende oder duale Studiengänge. Diese sind insbesondere für Berufstätige empfehlenswert, die Job und Studium unter einen Hut bringen möchten. Hierbei wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, Studierende können das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen. Doch auch ein Fernstudium ist eine gute Möglichkeit für Berufstätige, sich online weiterzubilden oder in einem neuen Bereich Fuß zu fassen. Auch für Phasen der Umorientierung ist ein Fernstudium bestens geeignet. Ein Fernstudium geht häufig mit höheren Kosten einher. Darum ist es gut zu wissen, dass es auch für Fernstudierende unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, finanzielle Unterstützung und BAföG zu beziehen.

Online-Lehrgänge im Bereich Marketing

Mittlerweile gibt es neben der großen Auswahl an Marketing-Studiengängen, die von Hochschulen angeboten werden, auch die Option unterschiedlicher Online-Lehrgänge wahrzunehmen, um Marketing zu studieren, beispielsweise die flexiblen Zertifikatslehrgänge des DIM. Der Zertifikatslehrgang Marketingmanager eignet sich für ambitionierte Studierende oder Berufstätige, die Marketing studieren wollen, um sich gezielt auf Führungsaufgaben vorzubereiten und kann bequem online absolviert werden. Nach Abschluss des Lehrgangs haben Absolventen einen guten Überblick über die im schnelllebigen Marketingalltag anfallenden Aufgaben und können sich und ihr Team als Manager effektiv und effizient durch das Marketing-Tagesgeschäft geleiten.

Banner Online Marketing Manager anmelden

Da eine gelungene Internetpräsenz und die Vermarktung über Online-Kanäle unumgänglichen für den Unternehmenserfolg geworden sind, stellt der Zertifikatslehrgang Online-Marketing-Manager das Online-Marketing in den Fokus. Der Lehrgang Online-Marketing-Manager bietet fundiertes Wissen in allen Disziplinen des Online-Marketings und ist daher die perfekte Wahl für Studieninteressierte, die das gesamte Instrumentarium des digitalen Marketings beherrschen wollen.

Welche Berufsaussichten haben Marketing-Absolventen?

Marketing studieren Berufsaussichten

Marketing zu studieren qualifiziert Absolventen für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Branchen und bietet Berufsanfängern spannende Perspektiven. Typische Berufsbereiche sind beispielsweise das Marken- und Produktmanagement, das Medienmanagement, das Online- und Social-Media-Marketing, die Unternehmenskommunikation, der Bereich Customer-Relationship-Management und die Werbebranche. Doch auch in der Marktforschung, im Vertrieb, im Event-Management, in Consulting-Unternehmen oder bei Verbänden und Non-Profit-Organisationen gibt es gute Möglichkeiten für Berufsanfänger, in den Job einzusteigen. Weiterhin werden Absolventen des Marketing als Kundenberater, als PR-Berater, als Manager oder in der Personalwirtschaft tätig.

Marketing-Studium: Die Abschlussarbeit meistern

Wer sich dazu entschieden hat, Marketing zu studieren, beendet sein Marketing-Studium üblicherweise in Form einer Abschlussprüfung. Je nach Studiengang ist das Anfertigen einer Bachelor- oder Masterarbeit erforderlich, die für Studierende mit einem erheblichen Zeitaufwand einhergeht und eine sorgfältige Planung erfordert. Nicht nur, dass die Literaturrecherche viel Zeit kostet, auch die Durchführung von Befragungen und die schriftliche Umsetzung sollten im Vorhinein im zeitlichen Budget mit einkalkuliert werden. Zudem bereitet die Gefahr des Plagiats vielen Studierenden Kopfschmerzen. Bei der Plagiatsprüfung sowie dem Lektorat kann es daher sinnvoll sein, nicht nur auf Kommilitonen zu vertrauen, sondern professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Fazit

Marketing zu studieren ist heutzutage sehr gefragt. Ein Marketing-Studium qualifiziert für eine Karriere in einem besonders schnelllebigen Berufsumfeld, das ständigen Veränderungen unterliegt. Vor allem durch die Digitalisierung nimmt das Online- und Social-Media-Marketing einen besonderen Stellenwert ein, denn mit den Online-Medien entstehen immer mehr Marketingmöglichkeiten. Mit dem Marketing-Studium bieten sich für Berufsanfänger vielfältige Berufsaussichten und gute Karrierechancen. Welcher Studiengang für wen geeignet ist, muss jeder anhand persönlicher Präferenzen und Karriereziele selbst entscheiden. Ein duales Studium punktet mit einem hohen Praxisanteil, während ein Fernstudium oder Online-Lehrgänge flexibel in Eigenregie absolviert werden können und auch für Berufstätige geeignet sind. Wichtig ist für alle Studiengänge und Marketingbereiche gleichermaßen, dass Marketing-Studierende idealerweise noch während des Studiums praktische Erfahrungen in der Berufswelt sammeln sollten, um erfolgreich durchstarten und das theoretische Wissen direkt in die Praxis transferieren zu können.

#Marketingstudieren #MarketingStudium #WeiterbildungMarketing #Studium #Marketing

Marketing Studium – Vielfältige Karrieremöglichkeiten für Absolventen

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Ein Marketing Studium ist bei vielen Studienanfängern beliebt. Kein Wunder, denn Marketing spielt in fast jedem Unternehmen eine wichtige Rolle, um den Unternehmenserfolg zu sichern. Studierende in diesem Bereich haben also gute Aussichten auf einen anspruchsvollen und spannenden Job. Auch innerhalb des Studiums gibt es, je nach Interessenslage, vielfältige Möglichkeiten, sich auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren. Vor allem der Bereich Online Marketing gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Marketing Studium

Marketing Studium – Das spricht dafür

Gutes Marketing ist für ein Unternehmen unentbehrlich. Durch gezieltes Marketing können Unternehmen die Kommunikation an die Bedürfnisse der Kunden anpassen sowie deren Interesse an neuen Produkten wecken. Unternehmen können dem Kunden vermitteln, welchen Nutzen ein Produkt für ihn hat und was das Produkt von der Konkurrenz unterscheidet, sodass für Unternehmen die Möglichkeit besteht, Kunden langfristig an sich zu binden. Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens kann dadurch gesichert werden. Genau deshalb ist es spannend, sich beruflich mit Marketing zu beschäftigen, da dieser Bereich mit guten Zukunftsaussichten verbunden ist. Um das nötige Wissen zu erlangen, ist ein Marketing Studium ratsam. Zudem bietet vor allem ein Master Studiengang die Möglichkeit, sich auf einem bestimmten Gebiet zu spezialisieren.

Welche Studiengänge gibt es?

Im Rahmen des Marketings gibt es mehrere Studiengänge, die entweder sehr allgemein gehalten oder auf spezielle Bereiche ausgerichtet sind:

Marketing: Dieser Studiengang vermittelt ein fundiertes Kompaktwissen.

Marketingmanagement: Hier werden sowohl Marketing- als auch Managementaspekte tiefergehend behandelt.

BWL mit Marketing: Dieser Studiengang bietet den Vorteil, dass sowohl der Bereich Marketing behandelt wird als auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.

Online Marketing: Hier bezieht sich das Marketing nur auf den digitalen Bereich.

Werbung: Wer in der Werbebranche Fuß fassen will, ist in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Kommunikation/PR: Dieser Studiengang ist etwas breiter gefächert, als ein reines Marketing Studium und bietet Einblicke in die Unternehmenskommunikation, ins Marketing und in die Werbung.

Internationales Marketing: Bei diesem Studiengang wird nicht nur das klassische Marketingwissen vermittelt, sondern auch interkulturelle Kompetenzen. Für Studienanfänger, die eher für internationale Unternehmen arbeiten wollen, ist dieser Studiengang also die richtige Wahl.

Eventmarketing: Im Rahmen dieses Studiengangs beschäftigen sich Studierende ausschließlich damit, wie sie durch Veranstaltungen Kunden gewinnen und an das Unternehmen binden können.

Marketing & Sales: Dieser Studiengang verbindet Marketingwissen mit Vertriebsabläufen und -kompetenzen.

Welche Studienarten gibt es?

Es gibt unterschiedliche Wege, um einen Bachelor-/Master-Abschluss im Marketing zu erlangen. Neben dem klassischen Vollzeit Studium, bei dem sich Studierende voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren können, sind auch Modelle, wie berufsbegleitende oder duale Studiengänge empfehlenswert. Hierbei wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, Studierende können das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen. Doch auch ein Fernstudium ist eine gute Möglichkeit für Berufstätige, sich weiterzubilden oder in einem neuen Bereich Fuß zu fassen.

Welche Berufsaussichten haben Marketing-Absolventen?

Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Marketing-Absolventen. Typische Berufsbereiche sind das Marken- und Produktmanagement, das Medienmanagement, das Online- und Social-Media-Marketing, die Unternehmenskommunikation und die Werbebranche. Doch auch in Bereichen wie der Marktforschung, im Vertrieb, im Event-Management, in Consulting Unternehmen oder auch bei Verbänden und Non-Profit Organisationen gibt es gute Möglichkeiten für Berufsanfänger in den Job einzusteigen.

Die Abschlussarbeit

Am Ende jedes Studiums müssen Studierende eine Abschlussarbeit anfertigen. Dies kostet Studierende meist viel Zeit und Nerven. Nicht nur, dass es viel Aufwand erfordert, nach passender Literatur zu suchen, Befragungen durchzuführen und alles schriftlich umzusetzen. Auch die Gefahr des Plagiats bereitet vielen Studierenden Kopfschmerzen. Bei der Plagiatsprüfung sowie dem Lektorat kann es sinnvoll sein, nicht auf Kommilitonen zu vertrauen, sondern professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Fazit

Ein Studium im Bereich Marketing ist heutzutage sehr gefragt. Vor allem durch die Digitalisierung wird das Online- und Social-Media-Marketing immer bedeutender. Mit dem Marketing Studium bieten sich für Berufsanfänger viele Berufsaussichten. Welche Studienart für wen geeignet ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist jedoch, dass Marketing Studierende ebenfalls praktische Erfahrungen während des Studiums sammeln sollten, um erfolgreich im Beruf durchzustarten.