Schlagwort-Archive: Statistik

Das Internet überholt in den USA die Tageszeitung als Nachrichtenquelle

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Das Internet zählt heute zu einer der wichtigsten Quellen für Nachrichten und hat in den USA bereits alle anderen Medien außer dem Fernsehen als Primärquelle für nationale und internationale Nachrichten überholt. Diese Trendwende verkündeten die Sozialforscher des unabhängigen Instituts Pew Research Center for the People & the Press, die seit Jahren die Mediennutzung der US-Bürger untersuchen.

Im Jahr 2008 haben sich erstmalig mehr Amerikaner für nationale und internationale Nachrichten auf das Internet verlassen als auf die Tageszeitung. Im Dezember 2008 bezogen 40 Prozent der Befragten ihre Nachrichten zum größten Teil über das Internet. Zum Vergleich im September 2007 waren es erst 24 Prozent. 35 Prozent lesen dennoch hauptsächlich die Tageszeitung. Das Fernsehen stellt jedoch immer noch die primäre Hauptbezugsquelle für Nachrichten dar (70 Prozent). Weiterlesen

Statista – das Statistikportal

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Statista ist nach eigenen Angaben das weltweit erste Statistik-Portal, das statistische Daten verschiedener Institute und Quellen professionell bündelt. Auf Statista.com finden Nutzer Statistiken, Studien und Umfragen zu mehr als 60.000 Themen aus über 10.000 Quellen. Die Seite unterteilt sich in 20 Branchenkategorien wie Medien & Marketing und E-Commerce & Versandhandel.

Unter den zahlenden Kunden finden sich derzeit 50 Prozent aller deutschen DAX Unternehmen, Über 150 Universitäten und Fachhochschulen, alle führenden Managementberatungen und Werbeagenturen, Handelskammern, Sparkassen und Banken, Verbände, politische Vereinigungen und viele mehr.

Zu den Kooperationspartnern von Statista zählen das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, das Institut für Demoskopie - Allensbach, das Einzelhandelsinstitut EHI, Creditreform sowie die Verlagsgruppe Handelsblatt. Statista bringt außerdem zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin Brandeins jährlich das Kompendium "Welt in Zahlen" heraus.

20 Prozent der Daten auf Statista sind nach einer Anmeldung als Basisnutzer kostenfrei zugänglich. Die übrigen 80 Prozent sind Geschäftskunden des Statistikportals vorbehalten. Diese können außerdem alle Daten als Powerpoint- oder Excel- Dateien herunterzuladen und haben Zugriff auf eine umfangreiche Studiendatenbank.

Das 2007 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg und beschäftigt aktuell 60 Mitarbeiter, darunter Datenbank-Experten, Redakteure und Statistiker. Seit September 2011 betreibt Statista eine auf den US-Markt ausgerichtete englischsprachige Seite und ein Büro in New York. Nach Unternehmensangaben sind für 2012 französisch- und spanischsprachige Seiten geplant.

2008 wurde Statista zum Start-up des Jahres gewählt und gewann den Gründerpreis "Enable to Start" der Financial Times Deutschland. 2010 wurde Statista von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" als Ort der Innovation ausgezeichnet. Als bisher letzte Auszeichnung erhielt das Portal den Red Herring Preis 2010.