Wettbewerb für Dialogmarketing

Wettbewerb für Dialogmarketing
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Seit dem 03. Dezember 2007 läuft der Count-down für Einreichungen zum Deutschen Dialogmarketingpreis ddp 2008. Die Frist geht bis zum 11. Januar. Alle wichtigen Informationen für Agenturen und Unternehmen zum Einreichungs-Prozedere, zur Jury und zu den Kategorien finden sich auf der Website www.ddp-award.de

Der vom Deutschen Direktmarketing Verband ausgerichtete ddp ist der bedeutendste Wettbewerb für Dialogmarketing im gesamten deutschsprachigen Raum und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der renommiertesten Kommunikations-Awards in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr steht der Wettbewerb des DDV ganz im Zeichen des Jubiläums „25 Jahre ddp”. Die Sieger werden auf der Preisverleihung am 11. April in Berlin geehrt.

Beim ddp 2008 können künftig auch internationale Kampagnen eingereicht werden, soweit sie für den deutschsprachigen Raum konzipiert wurden. Damit ist der ddp von 2008 an auch für Agenturen und Unternehmen interessant, die ihre Wurzeln nicht in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben. Zudem wurde die neue Medienkategorie „Alternative Medien” eingeführt. Diese ist für alle Dialogmarketing-Kampagnen bzw. -Arbeiten gedacht, die sich innovativer Medien bedienen und bei den bisherigen Medienkategorien Mailing, Anzeige, Audio/Video und Digitale Medien keine Heimat gefunden haben. Die eingereichten Arbeiten werden von einer 22-köpfigen Jury mit Dialogmarketing-Experten aus Agenturen, Unternehmen und Medien sowie einem Hochschulvertreter in insgesamt drei Runden bewertet.