AGD Jahrestagung 2007 in Waldeck

AGD Jahrestagung 2007 in Waldeck
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Designerinnen und Designer aus ganz Deutschland sind zur AGD Jahrestagung „Designer auf Waldeck“, die vom 27. bis 29. September 2007 im hessischen Waldeck stattfindet, eingeladen. An drei Tagen präsentieren Designer ihren Kollegen unter dem Motto „Erfolgreiche Design-Strategien“ herausragendes Design, ungewöhnliche Lösungen und frische Ideen.
Vortragende sind u.a. Erich Sommer (Total Identity Bremen) mit dem Thema „Das Team Gerolsteiner als erfolgreicher Pfeiler der Markenkommunikation“, Christoph Laeis und Carsten Brandt aus Köln mit „Corporate Design für die Dental-Technologie“ und H.P. Becker aus Wiesbaden (Thema „Eine Magazin-Idee mit Folgen: Motivation plus Kreativität erzielt internationale Erfolge“).

Heide Hackenberg schreibt in der Einladung zu Waldeck 2007:

„Erfolg macht glücklich, stolz und selbstbewusst. Erfolg macht frei und unabhängig. Erfolg ist machbar. Für jeden von uns in seinem individuellen Leistungsbereich. Lassen Sie sich inspirieren durch die erfolgreichen Design-Strategien engagierter AGD-Designer.“

Die Veranstaltung ist für alle Designerinnen und Designer jenseits einer Mitgliedschaft in der AGD offen; Nicht-Mitglieder zahlen einen Teilnahmebeitrag von 150 Euro, Mitglieder entrichten einen Beitrag von 50 Euro. Anmeldungen bitte an die AGD Geschäftsstelle in Braunschweig unter info@agd.de

Akkreditierungen für die AGD Jahrestagung sind im Pressebüro unter presse@agd.de möglich.

FAKTEN IN KÜRZE:

Was: Designkonferenz mit familiärer Atmosphäre
Wann: 27. bis 29. September 2007
Wo: Waldeck / Edersee in Hessen
Zielgruppe: Alle Designerinnen und Designer im deutschsprachigen Raum
Kosten: AGD Mitglieder 50 Euro, Nicht-Mitglieder 150 Euro