Checkliste: Stress beim Präsentieren

Checkliste: Stress beim Präsentieren
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Viele Menschen müssen in ihrem Beruf vor anderen Menschen sprechen – in Präsentationen, Vorträgen, Meetings, Mitarbeitergesprächen etc. Obwohl das öffentliche Sprechen und Präsentieren im beruflichen Alltag bereits gang und gäbe ist, bedeutet es für viele Menschen immer noch ein immenser physischer und psychischer Stress. Ein Teufelskreis, denn während der Redner Stress verspürt, konzentriert er sich vollkommen auf die negativen Gefühle, seine Wirkung, seine Fehler. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit ein paar Schritten im Vorfeld gegen erste Stress-Symptome parieren können.

  • Fragen Sie sich noch vor dem Vortrag: Was kann schon passieren? Was wären die Folgen?
  • Holen Sie noch hinter der Bühne tief Luft in Bauch und Brust. Dann schütteln Sie sich ordentlich aus. Sieht albern aus, hilft aber wirklich. Wiederholen Sie das mindestens zehn Mal bis die Hände kribbeln.
  • Was ebenfalls Wunder wirkt: Suchen Sie Kontakt zum Publikum. Anfänger sollten sich jemanden in der Menge suchen, der ihnen zulächelt oder zunickt. Im Zweifel ist das ein Freund, der sie heimlich unterstützt.
  • Fortgeschrittene bauen ihr Publikum bewusst ein – indem sie Zwischenfragen stellen. Der Effekt ist enorm: Je stärker der Kontakt, desto geringer die Panik.
  • Bei Rückfragen, Störenfrieden oder Präsentations-Kritikern ist stets das Wichtigste: Niemals die Souveränität verlieren und sich lauthals über die Nervensäge empören!
  • Bei Rückfragen, auf die Sie nicht eingehen wollen, verweisen Sie auf später: „Dazu komme ich noch“ oder: „Bitte merken Sie sich Ihre Frage. Am Ende des Vortrags werde ich solche Fragen gerne beantworten.“ Oder Sie stellen eine rhetorische Gegenfrage: „Was würde denn aus Ihrer Sicht den Vortrag interessanter machen?“ Oder bitten Sie den Nörgler um Präzisierung: „Was verstehen Sie denn unter …?“

Und das gesamte Programm der professionellen Rhetorik in einem praxisintensiven Training finden Sie unter: http://www.marketinginstitut.biz/seminare.asp?seminar=RH