Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) baut sein Beratungsteam aus

Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) baut sein Beratungsteam aus
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Die Marketingspezialisten aus Köln haben Sonja Heine, Nina Pitsch und Bastian Foerster für ihre Beratungsunit gewonnen.

Sonja Heine war zuvor 16 Jahre beim französischen Automobilhersteller Citroën in unterschiedlichen Funktionen des Marketing tätig, zuletzt sechs Jahre als Marketingdirektorin. Sie übernimmt die Leitung des Bereichs Beratung beim Deutschen Institut für Marketing.

Frau Nina Pitsch steigt als Junior Projektleiterin beim DIM ein. Sie war zuletzt in der Gehirnforschung bei Life & Brain in Bonn tätig und unterstützt das Team Beratung im Kompetenzfeld Neuromarketing.

Herr Bastian Foerster steigt ebenfalls als Junior Projektleiter ein und wird im Beratungsteam insbesondere im Themenbereich Kundenzufriedenheitsmessung eingesetzt.

Wir wünschen unseren neuen Kollegen eine guten Einstieg und viel Erfolg bei ihrer Arbeit!