Das „Deutsche Institut für Marketing” als Finalist beim internationalen deutschen Trainingspreis 2009

Das „Deutsche Institut für Marketing” als Finalist beim internationalen deutschen Trainingspreis 2009
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Das Deutsche Institut für Marketing ist Finalist bei dem renommierten Wettbewerb „Internationaler Deutscher Trainings-Preis 2009” des BDVT, dem Bundesverband für Trainer, Berater und Coaches.

Das nominierte Trainingsprojekt lautet „Erfolgreiche Neukundengewinnung für Elektromeister“, welches von der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG aus Radevormwald in Auftrag gegeben wurde.

Aus den Rahmenbedingungen wie z. B. die sich im Umbruch befindende Marktsituation für das Elektrohandwerk aufgrund von zahlreichen Insolvenzen, Marktverschiebungen oder aktuellen Trends empfahl sich eine praxisorientierte, betriebswirtschaftliche Weiterbildung von Elektroinstallateuren. Die Schulung zur Neukundengewinnung arbeitete die Hauptproblemthemen des Handwerks realitätsnah auf, brachte es den Teilnehmern näher und vermittelte ein umfassenderes Wissensspektrum. Um die Seminartheorie tiefer zu verwurzeln und greifbarer zu präsentieren, führten die Trainer viele Umsetzungsmöglichkeiten der Neukundengewinnung an praktischen Beispielen vor.

Die Stiftung Warentest prüfte in seinem Finanztest Spezial 2006 „Weiterbildung + Vertrieb“ das offene Seminar des Deutschen Instituts für Marketing „Erfolgreiche Neukundengewinnung mit System“, welches als Skriptgrundlage für das Elektroinstallateurs-Seminar diente. Der Kurs wurde in der Kategorie Kundengewinnung und -bindung getestet. Die Prüfer kamen unter anderem zu dem Urteil, dass für die Gewinnung von Kunden dieser Kurs die Inhalte am besten abdeckt. Die Tester hoben ebenfalls die umfangreichen Seminarunterlagen und die gute Nachbetreuung der Seminare des Deutschen Instituts für Marketing heraus.

Die Trainings wurden von Februar 2006 bis Mai 2007 in Deutschland und Österreich regional durchgeführt. Insgesamt belegten in den zwei Jahren 280 Unternehmer von Elektroinstallationsbetrieben die Schulung.

Die Endrunde findet auf der der Bildungsmesse DIDACTA in Hannover statt, auf der das Deutsche Institut für Marketing mit einem eigenen Stand (Halle 14 Stand G10) vertreten ist. Vom 10. bis 14. Februar 2009 findet die Messe zum zehnten Mal statt; zum dritten Mal bereits auf dem Messegelände in Hannover. Sie ist sowohl Europas größte Fachmesse für die Bildungs­wirtschaft als auch die umfangreichste pädagogische Fortbildungsveranstaltung und hat sich mittlerweile als bildungspolitische Plattform für die gesamte Bildungsbranche etabliert.

Ziele des Wettbewerbs:

  • Trainingskonzepte auszeichnen, die durch klare Zielorientierung, Berücksichtigung der Teilnehmerinteressen und ideenreiche, motivierende Methodenauswahl herausragen.
  • Trends aufzeigen, wie sich die „Trainingslandschaft” entwickelt und auf welche Anforderungen sich Trainer und Berater in Zukunft einstellen müssen.
  • Auftraggebern und Anbietern in der beruflichen Aus- und Weiterbildung einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten zur Gestaltung der Qualifizierung von Mitarbeitern bieten.
  • Orientierungshilfen liefern für die Entscheidungen, welches Konzept und welcher Anbieter besonders gut zu den Zielen und Anforderungen des Auftraggebers passen.

Die Preisverleihung findet am 13. Februar 2009 statt.

Wir freuen uns, Sie auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen!

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*