Die DeutschlandCard kommt!

Die DeutschlandCard kommt!
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Happy Digits und Payback bekommen Konkurrenz: Am kommenden Montag startet das Bonusprogramm DeutschlandCard mit Partnern wie Edeka, der Deutschen Bank, L’Tur und den Porta-Einrichtungshäusern.

bildanzeigephp.jpg

Bild: dpa

Mit dem Ziel, den zwischen Happay Digits und Payback aufgeteilten Markt aufzumischen, ist die Bertelsmann-Tochter Arvato bestrebt, noch weitere Kunden zu gewinnen. Weiteres Ziel ist es, auch regionale Partner mit einzubinden. Bis zum Jahresende sind ca. 500 kleinere, regionale Partner geplant.

Der Wettbewerbsvorteil der DeutschlandCard soll bei den Prämien liegen. Zum Beispiel kann mit den Punkten direkt an Edeka-Kassen bezahlt und unter DeutschlandCard.de geshoppt werden. Aber auch andere Prämien, wie zum Beispiel die Teilnahme an einem Soundcheck der Backstreet Boys und 30 subventionierte Krippenplätze in drei bayrischen Städten winken.
Mehr Infos erhalten Sie unter http://www.Deutschlandcard.de


Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha