Einkauf und Beschaffung von Agenturleistungen (Marketingleistungen)!

Einkauf und Beschaffung von Agenturleistungen (Marketingleistungen)!
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Nutzen Sie alle Potenziale, die im Einkauf von Agenturleistungen liegen! Geld ausgeben kann jeder. Effizient Marketingleistungen beschaffen nicht! Unser Seminar „Einkauf von Marketingleistungen“ schafft hier Abhilfe. Erleben und trainieren Sie in diesem Seminar, wie Sie einkäuferisch mit Marketingprojekten umgehen können. Mehr Effizienz, mehr Kontrolle und bessere Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Sprechen Sie die Sprache der Kreativen und verstehen Sie die Herausforderungen beim Einkauf von Marketingleistungen. Sie erhalten Argumentationshilfen für die Zusammenarbeit von Einkauf, Marketing und Agenturen und erfahren mehr über Optimierungspotenziale bei der Beschaffung von Agenturleistungen und wie man diese umsetzt.

Nutzen Sie Ihr Potenzial und professionalisieren Sie den Einkauf von Agenturleistungen. 3 Tipps vom Beratungsteam des Deutschen Institut für Marketing:

1. Klären Sie Ihren Bedarf
Viele Agenturen beklagen sich, dass Kunden schlecht briefen können. Gleichzeitig ensteht ein Großteil der unnötigen Kosten dadurch, dass Werbemittel nachträglich geändert werden. Nachdenken und erst dann die Agentur briefen! Eine exakte Servicedefinition und damit auch ein verlässliches Breifing steigert massiv die Effizienz.

2. Bilden Sie einen Agenturpool
Die Welt der Dienstleister ist vielfältig. Häufig haben verschiedene Abteilungen auch verschiedene Bedarfe. Daher sollten Sie sich im Vorfeld einen Überblick über den Dienstleister-Markt verschaffen und Ihre konkreten Bedürfnisse zum Anlass nehmen, um eine Shortlist der möglichen Dienstleister zu erstellen. Dies führt zu mehr Verlässlichkeit, eine bessere Beziehung zur Agentur und stellt den Fachabteilungen immer den besten passenden Dienstleister zur Verfügung.

3. Verhandeln Sie über Leistungen nicht über Stunden
Auch wenn es sehr reizvoll ist, den Stundensatz eines Art Direktors runter zu handeln, so möchte man doch eigentlich eine gute Werbe- oder Agenturleistung erhalten. Verhandeln Sie lieber die Werbeleistung (Spot/Flyer/Werbekonzept) und nicht die Einzelstunde.

Möchten Sie mehr Tipps haben und Benchmarktdaten erhalten, dann ist unser Seminarteam gerne in unserem Seminar oder auch in einer Inhouse-Schulung für Sie da!

Konkrete Informationen zu unserem Seminar erhalten Sie hier!

 

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*