Employer Branding auch im Handel immer wichtiger

Employer Branding auch im Handel immer wichtiger
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Der formulierte und wahrgenommen Mangel an Fachkräften hat in den letzten Jahren den Fokus in vielen Personalabteilungen von der reinen Verwaltungstätigkeit hin zu einer strukturierten Personalarbeit gewandelt. Employer Branding ist der neue Trend in vielen Personalabteilungen. Auch die systematische Gewinnung von Mitarbeitern ist dabei immer wichtiger geworden. Gerade bei der Ansprache von jungen Mitarbeitern werden auch Konzerne immer flexibler und gehen auf die möglichen neuen Mitarbeiter zielgruppenorientiert zu.

galeria-kaufhof

Der Handelskonzern Galeria Kaufhof hat seinen Webauftritt für Bewerber neu gestaltet. Unter dem Slogan „Raum für Persönlichkeit“ spricht der Konzern modern und ziegruppenbezogen potenzielle Bewerber an. In Videos schildern Mitarbeiter ihr Arbeitsumfeld und bieten so eine junge und persönliche Präsentation des Konzerns. Der neue Auftritt ist gut strukturiert, visuell ansprechend und nutz die Möglichkeiten des Netzes gut aus.

Bei der Ansprache von potenziellen Mitarbeitern ist das Internet aus dem Kommunikationsmix nicht mehr wegzudenken. Der Auftritt von Galeria Kaufhof zeigt sehr gut, dass es mit einer reinen digitalen Präsentation der Stellenanzeigen nicht mehr getan ist. Zielgruppenorientierung, Öffnung des Unternehmens mit Hilfe von Mitarbeitern sowie die adäquate Nutzung der modernen Kommunikationsmittel mit ihren gegeben Möglichkeiten gehört einfach zum status Quo. Nebenbei wird die Gesamtkommunikation vieler Unternehmen durch diesen Zugang auch offener, persönlicher und moderner.

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha

3 Gedanken zu „Employer Branding auch im Handel immer wichtiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*