Erfolgreicher im www mit Google AdWords

Erfolgreicher im www mit Google AdWords
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Google AdWords (Wortspiel aus dem Englischen ,,Adverts” = Werbeanzeigen und ,,Words” = Worte) ist eine Form von Internetwerbung, die von dem Suchmaschinenbetreiber Google eingeführt wurde. Neben der Textanzeige, die am häufigsten verwendet wird, bietet Google auch Image-, Video-, Handy- und lokale Anzeigen an.

Was ist dies genau?

Der Verfasser der Anzeige sucht Keywords aus, die sich direkt auf das Unternehmensangebot beziehen. Wenn dann Google-Nutzer eines Ihrer Keywords eingeben, erscheint die Anzeige neben den Suchergebnissen. D.h. also, dass die Werbung nun direkt an die Personen gerichtet ist, die sich bereits für Ihre Produkte interessieren.

Die Position der einzelnen Anzeigen hängt zum einen von dem Gebot pro Klick ab (AdWords-Anzeigen sind nicht kostenlos; der Inserent bietet einen Maximalpreis, den er bereit ist, für einen Klick zu zahlen) und zum anderen von einem internen Qualitätsfaktor. Dazu gehören zum Beispiel Klickrate der Keywords oder auch die Relevanz des Anzeigentextes.

In dem Workshop „Online-Marketing” des Deutschen Instituts für Marketing wird den Teilnehmern u.a. vermitttelt, wie sie die Eckpunkte der Werbekampagne definieren (z.B. Festlegung der Ziele, der Zielgruppe und der Reichweite), was sie beim Auswählen der Keywords beachten müssen, welche Höchstsummen man für die gesamte Klickanzahl festlegen sollte u.v.m.

Der Referent ist Thomas Kaiser, Google AdWords Professional und Geschäftsführer der IP-Dienste GmbH & Co. KG. Sein Fachwissen im Bereich Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Marketing basiert vor allem auf den praktischen Erfahrungen, die er durch die Realisierung zahlreicher Projekte gesammelt hat – darunter www.gira.de, www.duschdas.de und www.fissan.de.

Lesen Sie mehr unter http://www.marketinginstitut.biz/seminare.asp?seminar=OM