Für Sie gelesen: Claims

Für Sie gelesen: Claims
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Claims sind die sichtbarsten Bestandteile der modernen Markenführung und sind damit aus der modernen Unternehmenskommunikation nicht mehr weg zu denken.
Das Buch Claims von Ulrich Görg setzt sich auf 150 Seiten mit Claims auseinander. Er deckt dabei sehr strukturiert und systematisch die Themenbereiche: Funktionen und Entwicklung von Claims, die sprachliche und rechtliche Dimension der Claims sowie deren Wirkung und Wert, ab. Die Darstellung wird mit Hilfe zahlreicher Beispiele aus unterschiedlichen Branchen transportiert. Neben den bekannten Beispielen wie: „Freude am Fahren“ oder „You can´t beat the feeling“ zeigt er aber auch weniger gelungene Beispiele. Das Buch ist eine gute und strukturierte Zusammenfassung des Themas und erspart dem Leser somit das Studium verteilter Quellen. Für Agenturen und Marketingberater eine hilfreiche Publikation. Für Marketers eher eine interessante Speziallektüre.

claims.jpg

Görg, U.: Claims – “ Claiming als Wertschöpfungsinstrument der Markenführung, GABAL Verlag Offenbach 2005, ISBN 3-89749-562-7