Positionierung von Bildungsorganisationen

Positionierung von Bildungsorganisationen
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Zu dem Thema „Positionierung von Bildungsorganisationen” referierte auf der diesjährigen ZWH-Bildungskonferenz in Berlin der Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing, Prof. Dr. Michael Bernecker. Eine erfolgreiche und klare Positionierung hängt von den folgenden Fragen ab:

  • Wozu braucht der Markt Ihr Bildungsangebot?
  • Was ist das Einzigartige, Besondere an Ihrem Angebot?
  • Was machen Sie anders als andere?
  • Was machen Sie besser als andere?
  • Welchen konkreten Vorteil / Nutzen hat Ihr Kunde von Ihrem Angebot?