Rad des Lebens: Ein nützliches Coaching-Instrument – z.B. für die Karriereplanung

Rad des Lebens: Ein nützliches Coaching-Instrument – z.B. für die Karriereplanung
3.9, 33 Bewertungen

Kurzbeschreibung

Das Rad des Lebens ist ein hilfreiches Instrument für die Standortbestimmung des eigenen Lebens und der eigenen Ausrichtung. Gerade in Coachingsituationen ist dieses Instrument der Selbstreflexion gut einsetzbar. Mit dem Rad des Lebens kann man die wichtigen Lebensfelder wie Karriere, Freude, Wohlstand, Fitness & Gesundheit etc. für sich abbilden. Besonders bei der Karriereplanung eignet sich dieses Instrument, um die Präferenzen einer Person besser zu verstehen und auf dieser Basis Planungen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Zielsetzung

Mit Hilfe des Rad des Lebens können die Präferenzen einer Person hinsichtlich der wichtigsten Lebensdimensionen bestimmt werden. Dies öffnet der Person einen anderen bzw. alternativen Blick auf sein Leben, seine Ziele und seine Wünsche. Auf dieser Basis können Zielsetzungen formuliert und Lösungsansätze für bestimmte Probleme erarbeitet werden.

Vorgehen

Der Coachee erhält zu Beginn eines Coachings das Rad des Lebens in Papierform (z.B. im DIN A3 Format). Aufgabe für ihn ist es, jede einzelne der insgesamt acht Dimensionen auf einer Skala von 0% bis 100% zu bewerten und durch einen Punkt auf der Dimensionslinie zu kennzeichnen. Die Basis für diese Bewertung bildet der Grad der Erfüllung der jeweiligen Dimensionen in der momentanen Situation des Coachee. Ist beispielsweise sein Leben fast ausschließlich durch seine Karriere und sein Karrieredenken geprägt, so sollte hier ein hoher Prozentwert angegeben werden (bspw. 80% oder 90%). Spielt z.B. die Fitness bzw. Gesundheit im Leben des Coachee momentan keine oder nur eine geringe Rolle, so sollte dementsprechend ein geringer Prozentwert vergeben werden (bspw. 10% oder 20%). Je näher sich die Werte am Mittelpunkt des Kreises befinden, desto kleiner ist die Rolle, die diese Dimension im momentanen Leben des Coachee einnimmt. Andersherum sind diejenigen Dimensionen am bedeutendsten, die sich am äußeren Ende des Kreises befinden. Dieser Status Quo kann nun analysiert und mit den Wunschvorstellungen des Coachee verglichen werden. Hier können ebenfalls prozentuale Bewertungen erfolgen, mit denen der Coachee seine Wunschvorstellungen hinsichtlich der einzelnen Dimensionen abbilden kann. Auf dieser Basis lassen sich Zielsetzungen formulieren und individuelle Lösungsansätze erarbeiten.

Hinweise

Während der Coachee über die Erfüllung der einzelnen Dimensionen nachdenkt, sollte der Coach ihn ermutigen, seine Gedanken laut auszusprechen. Er sollte eingeladen werden, kritisch über die einzelnen Dimensionen nachzudenken und sich möglichst intensiv mit diesen auseinanderzusetzen. Der Coach kann dabei auch ergänzende Fragen stellen oder anregende Kommentare abgeben, um dem Coachee beispielsweise bei der Entscheidung zu helfen, inwieweit eine bestimmte Dimension sein momentanes Leben bestimmt.

Ergänzung / mögliche Erweiterung

Die oben beschriebene Vorgehensweise kann z.B. durch Erstellung und Platzierung von Notizen (Post-Its) im Rad des Lebens ergänzt werden. Hierdurch setzt sich der Coachee intensiver mit jeder einzelnen Dimension auseinander, was letztendlich zu einer genaueren Entscheidung führt bzw. führen kann.

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha