Schlagwort-Archive: Werbebrief

Mit Mailings auf sich aufmerksam machen

Mit Mailings auf sich aufmerksam machen
3, 2 Bewertungen

Der Begriff „Mailing“ gehört im gegenwärtigen Marketing-Mix zum Alltag. Als Mailing bezeichnet man einen Werbebrief, der meist als Dialogpost den Empfänger erreicht. Dieses Verfahren wird trotz der Digitalisierung nach wie vor oft genutzt und ist ein erfolgreiches Mittel, um Kunden zu gewinnen und an sich zu binden.

Wieso lohnt sich ein Mailing?

Mailings in Briefform sind zwar keine neue Idee, allerdings können Sie im jetzigen Zeitalter sehr effektiv sein. Online werden die Konsumenten mit Werbung überflutet, sodass viele auf sogenannte Adblocker zurückgreifen, die diese Werbung für sie unsichtbar machen. Ein Mailing als Brief landet direkt im Briefkasten des Empfängers und anschließend in dessen Händen: Mailings werden von rund 77% der Empfänger gelesen. Eine wichtige Voraussetzung, damit der Empfänger sich vom Mailing angesprochen fühlt, ist ein seriöser und hochwertiger Aufbau. Mailings lohnen sich vor allem für Unternehmen, die einen lokalen Kundenkreis erreichen und auf sich aufmerksam machen wollen, sowie für Handelsunternehmen und Dienstleister. Ein Mailing in Briefform ist preislich gesehen um einiges billiger als beispielsweise eine Google-AdWords Anzeige.

Wie gestaltet man ein Mailing erfolgreich?

Damit das Mailing den gewünschten Effekt der Kundengewinnung und -bindung erzielt, ist es wichtig, das Mailing korrekt und hochwertig zu gestalten. Solch ein Mailing kann dabei in verschiedenen Formen genutzt werden. Ein Werbebrief besteht meist aus der Empfängeradresse, Absenderadresse, Ort und Datum, persönlichem Anschreiben, Werbetext und Signatur/Unterschrift. Damit der Werbebrief beim Empfänger einen guten Eindruck macht, ist die Personalisierung sehr wichtig. Das Schreiben sollte auf die Zielgruppe abgestimmt sein und dem Leser einen Mehrwert oder eine Kontaktmöglichkeit bieten. Außerdem sollte man darauf achten, die korrekte Ansprache zu wählen, da falsch geschriebene Namen oder anderes einen negativen Effekt mit sich bringen.

Um aus dem Mailing einen Eyecatcher zu machen, ist es von Vorteil, dem Leser einen Mehrwert zu bieten. Das kann beispielsweise durch vorgedruckte Postkarten zu bestimmten Anlässen wie Valentinstag oder ähnlichem geschehen. So bleibt man im Gedächtnis des Empfängers gespeichert und ist bei der Nutzung der Postkarte in der Wahrnehmung des Kunden präsent. Der Umschlag Ihres Mailings sollte ebenfalls ansprechend wirken, damit er überhaupt geöffnet wird und nicht direkt im nächsten Papierkorb landet. Dieser sollte ebenfalls abhängig von der Zielgruppe entwickelt werden. Eine sorgfältige Planung des Mailings zahlt sich aus und bringt meist auch den gewünschten Effekt mit sich.

Mailing

Mailing vor- und nachbereiten

Damit das Mailing sein gewünschtes Ziel der Kundengewinnung und -bindung erfüllt, bedarf es eines sorgfältig durchgeplanten Konzeptes. Definieren Sie Ihre Zielgruppe klar und passen Sie Ihr Mailing dementsprechend an. Des Weiteren ist das Design wichtig, es sollte ansprechend wirken und den Empfänger dazu verleiten, das Schreiben zu lesen und Sie schlussendlich zu kontaktieren. Versetzen Sie sich beim Verfassen des Textes in den Kunden hinein. Was sind seine Herausforderungen? Was für Wünsche hat er? Und wie kann ihm Ihre Lösung weiterhelfen?

Wenn Sie das Mailing versendet haben, können Sie mit der Nachbereitung beginnen. Sie sollten nicht zu lange auf Rückmeldungen warten, ergreifen Sie selbst auch die Initiative und rufen Sie die Kunden beispielsweise an. Eine telefonische Nacherfassung der Reaktionen auf Ihr Mailing ist immer von Vorteil und bringt Verbesserungsideen für zukünftige Mailings mit sich. Werten Sie Ihre Mailing-Kampagne aus und besprechen Sie Verbesserungsvorschläge für die nächste Aktion. Mit einer erfolgreichen Nachbereitung können Sie vorrausschauend für kommende Mailings planen und weitere Erfolge einfahren.

Fazit

Ein Mailing kann sowohl große Erfolge als auch Misserfolge mit sich bringen. Das hängt maßgeblich von der Vorbereitung ab. Investieren Sie in eine zielgruppenorientierte und seriöse Gestaltung, um Kunden durch das Mailing für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Für den maximalen Erfolg ist ein gutes Konzept das A und O.