Die besten Twitter Tools!

Die besten Twitter Tools!
5, 3 Bewertungen

Viele Unternehmen und Blogger nutzen Twitter, um ihren Content zu verbreiten. Doch die Meisten von ihnen wissen nicht, dass es eine Menge nützlicher Twitter Tools gibt, die das regelmäßige Posten erleichtern und effizienter gestalten können. Um Ihnen nur die erfolgversprechendsten Tools aus der großen Auswahl an Hilfsmitteln vorzustellen, haben wir Ihnen eine Liste der besten Twitter Tools erstellt.

Sollten Sie im Anschluss noch Ergänzungen zu unserer Auswahl der besten Twitter Tools haben, dann teilen Sie uns diese doch mit oder schreiben Sie uns Ihr Lieblings- Twitter Tool als Kommentar!

Twitter Tools #1 – Twellow

Twellow kann Ihnen dabei behilflich sein, die richtige Zielgruppe zu finden. Es ist eine Art Branchen- und Personenverzeichnis, welches Ihnen ermöglicht, Nutzer nach Namen, Fachgebieten oder Branchen zu suchen und zu kontaktieren. Darüber hinaus bietet es Links zu anderen sozialen Netzwerken, wie Facebook und LinkedIn. Der Gebrauch von Twellow ist kostenlos.

Twellow Twitter Tools

Twitter Tools #2 – Tweepi

Ein weiteres Tool unserer Top 10 der besten Twitter Tools bildet Tweepi. Mithilfe von Tweepi können Sie Ordnung in Ihre Twitter Accounts bringen und Nutzer mit ähnlichen Interessen finden. Dies ist vor allem für Unternehmen sehr nützlich. Bei der Eingabe eines Nutzernamens erhalten Sie zusätzliche Informationen über die Follower und den Following-Status des Nutzers. Für Neueinsteiger bietet Tweepi eine Gratisversion.

Tweepi Twitter Tools

Twitter Tools #3 – bit.ly

Bit.ly gehört zu den bekanntesten und den am häufigsten genutzten URL-Shortern. Vor allem bei vielen Twitter-Usern findet dieses Tool einen sehr großen Anklang, da die Tweets dort bis zu 140 Zeichen beinhalten dürfen. Zudem besticht bit.ly mit einem sehr übersichtlichen und strukturierten Aufbau und einer kostenlosen Nutzung. URL’s können direkt eingefügt werden, um sie anschließend ohne weitere Vorgehensweisen, zu kopieren und weiterzuverwenden. Mithilfe des kostenlosen Accounts können zudem Statistiken abgerufen werden, die die Klickhäufigkeit analysieren.

bit.ly Twitter Tools

Twitter Tools #4 – Hootsuit

Hootsuit ermöglicht es Usern, den gesamten Twitter Prozess zu automatisieren. Anhand einer vorher eingepflegten Liste plant und veröffentlicht die Applikation Ihre Tweets, ohne dass ein Computer oder Mobilfunkgerät eingeschaltet sein muss. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Hootsuit mit anderen Tools, wie z.B. bit.ly zu kombinieren.

Hootsuit Twitter Tools

Twitter Tools #5 – Nuzzel

Bevor Sie einfach drauf los twittern, sollten Sie sich einen Überblick über die aktuellen Trends und die Interessen Ihrer Follower verschaffen. Ein nützliches Tool für die strategische Content Recherche bildet Nuzzel. Nuzzel ist eine kostenlose Applikation, die Ihnen die Top Nachrichten der Nutzer auflistet, denen Sie folgen. Unrelevante Nachrichten werden automatisch ausgefiltert. Zudem können Sie Themen und Tweets auf die lokale Anzeige eingrenzen. Sollten Sie noch nicht über ausreichend Follower verfügen, um diese Analyse durchzuführen, bieten Ihnen die Tools Trendistic und TweedScan eine gute Alternative.

Nuzzel Twitter Tools

Twitter Tools #6 – Twilert

Twilert ist eine kostenlose App, die Ihnen Zusammenfassungen und Updates über Suchbegriffe und ausgewählte Nutzer liefert. Das bedeutet: Sie erhalten täglich eine E-Mail mit den neuesten Trends und den aktuellsten Ergebnissen Ihrer Social Media Aktivitäten. Ein weiteres Feature von Twilert erlaubt es, gezielt nach Tweets von ausgewählten Personen zu suchen. Sie können sich beispielweise alle Tweets der Person X in Kombination aus den Begriffen „Köln“ und „ Düsseldorf“ anzeigen lassen.

Twilert Twitter Tools

Twitter Tools #7 – Klout

Klout ist eine bereits sehr bekannte App aus den USA, die zur Analyse von sozialen Netzwerken, wie Twitter und Facebook, genutzt wird. Anhand unbekannter Algorithmen wird ein Ranking erstellt, welches den Online-Einfluss verschiedener Personen bewertet. Zu den Bewertungskriterien können die Anzahl der Freunde bzw. Follower und die Aktivitäten innerhalb der sozialen Netzwerke gehören. Eine Erweiterung dieses Tools soll auch für LinkedIn erfolgen.

Klout Twitter Tools

Twitter Tools #8 – Audiense

Audiense (vorher SocialBro) bildet ein weiteres Analyse Tool unserer Top 10 der besten Twitter Tools, welches Ihnen unter anderem den optimalen Zeitpunkt zur Veröffentlichung eines Tweets anzeigt. Es unterstützt Sie beim Managen und Analysieren zielgruppenoptimierter Tweets. Darüber hinaus verdeutlicht es die Aktivitäten Ihrer Follower und erkennt die Meinungen und Interessen Ihrer Community. Dieses Tool ist aufgrund seiner Vielfalt kostenpflichtig.

Audiense Twitter Tools

Twitter Tools #9 – TwitterFeed

Vor allem für Blogger stellt das kostenlose Tool TwitterFeed eine Bereicherung dar, denn es ermöglicht Usern, ausgewählte RSS-Feeds in ihren Twitterstream aufzunehmen. Aufgrund vorab getroffener Auswahlkriterien lässt sich genau bestimmen, in welchen Abständen nach neuen Einträgen gesucht werden soll und welche Inhalte geteilt werden (Titel, Text oder Titel und Text).

TwitterFeed Twitter Tools

Twitter Tools #10 – Hashtags

Hashtags gehören zu Twitter und anderen sozialen Netzwerken, wie das Amen zur Kirche. Der Begriff Hashtag beinhaltet die englischen Wörter „hash“ und „tag“, welche zusammengesetzt für eine Markierung eines Schlagwortes stehen. Hinter diesen markierten Schlagworten befinden sich Definitionen oder weitere Veröffentlichungen anderer Nutzer zum selben Thema. Außerdem besteht die Möglichkeit eine Themenangehörigkeit auszudrücken.

Twittertool #11 Crowdfire

Das Twitter-Tool Crowdfire bietet einige sinnvolle Funktionen, die die Arbeit mit dem eigenen Twitter Account deutlich vereinfachen. Mit Hilfe von Crowdfire kann man die Arbeit mit Twitter automatisieren und den Account gelegentlich aufräumen. So bietet die Funktion „Inaktive Follower“ die Möglichkeit, sich die „toten“ Accounts unter den eigenen Followern anzeigen zu lassen, sodass man diese anschließend entfernen kann. Die Funktion „NonFollowers“ zeigt Ihnen außerdem alle Nutzer an, denen Sie folgen, die Ihrem Account aber wiederum nicht folgen. Mittels der Automatisierungsfunktion haben Sie die Möglichkeit, einen Begrüßungstweet einzurichten, den jeder neue Follower erhält. Alles in allem ist Crowdfire ein gutes Tool zur Followerverwaltung. In der kostenlosen Funktion sind einige der angesprochenen Funktionen zwar limitiert, aber ein Upgrade kann dabei Abhilfe schaffen.

Crowdfire Twitter Tools

 

Werden Sie zum Social Media Profi! Besuchen Sie unser Seminar.

Teilen Sie Ihr Wissen mit anderen!
Teilen Sie Ihr Wissen mit anderen!

#twitter #twittertools #smm