Erfolgreicher im stationären Schuhhandel – Tipps vom DIM

Erfolgreicher im stationären Schuhhandel – Tipps vom DIM
4.6, 11 Bewertungen

Demografischer Wandel, Digitalisierung, Wettbewerb – jedem sind diese Begriffe bekannt. Vor allem Fachhändler müssen sich damit auseinandersetzen und stetig versuchen, aktuelle Herausforderungen zu meistern. Gerade die Digitalisierung bereitet stationären Schuhhändlern Schwierigkeiten bei der Gewinnung und Bindung von Neukunden. Daher gilt es, Maßnahmen zu entwickeln, um Kunden auch weiterhin in die Geschäfte zu locken. Doch das Kundenverhalten hat sich mit der wachsenden Internetnutzung verändert. Durch die zahlreichen Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung haben Kunden höhere Ansprüche an die Leistungen eines Unternehmens und wollen sich bereits vorab umfassend informieren. Das Internet liefert hier auch für stationäre Händler wertvolle Möglichkeiten, denn es kann nicht nur zum Online-Shopping genutzt werden, sondern bietet stationären Händlern eine Informationsquelle für potenzielle Kunden – und das rund um die Uhr!

Sie möchten Ihren Schuhhandel vorantreiben? Wir haben für Sie vier Tipps für mehr Kundenbindung und mehr Erfolg im Geschäft!

Tipp 1: Machen Sie den Schuhkauf zu einem Erlebnis!

Dem Kunden stehen heutzutage verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Schuhe zu kaufen. Sei es online oder stationär, der Wettbewerb ist hoch! Aus diesem Grund müssen Sie dem Kunden etwas bieten, damit er sich für Ihren stationären Schuhhandel entscheidet und dort gerne einkaufen geht. Grundsätzlich kann zwischen den Begriffen Shoppen und Beschaffen unterschieden werden. Möchten Kunden sich Schuhe beschaffen, ist ein niedriger Preis das wichtigste Entscheidungskriterium. Anders wiederum ist es bei Kunden, die shoppen gehen. Sie möchten sich inspirieren und persönlich beraten lassen. Zudem legen sie viel Wert auf das Aussehen und die Qualität der Schuhe. Da es sich beim Shoppen um einen emotionalen Prozess handelt, sollten Schuhhändler den Fokus zunehmend auf einen Erlebniskauf setzen.

Tipp 2: Frischen Sie Ihre Beratungskompetenz regelmäßig auf!

Aufgrund der Digitalisierung bevorzugen immer mehr Kunden den Kauf über das Internet. Der Fachhandel steht somit vor einer schwierigen Herausforderung. Durch einen persönlichen Kontakt können Schuhhändler sich allerdings von der Online-Konkurrenz abheben und Kunden für sich gewinnen. Die persönliche Beratung stellt somit die Fachkompetenz des Fachhandels dar. Deshalb gilt es, diese Kompetenz effektiv zu nutzen und regelmäßig aufzufrischen, um dem Kunden einen hervorragenden Service bieten zu können.

Tipp 3: Nutzen Sie die Vorteile des Internets!

Das Internet stellt den stationären Schuhhandel immer wieder vor Herausforderungen. Die gelben Seiten werden nicht mehr als Informationsquelle genutzt und auch Prospekte sind nicht mehr so effektiv wie noch vor einigen Jahren. Um Kunden auf Ihren Schuhhandel aufmerksam zu machen, sollten Sie das Internet und Online-Dienste wie Google My Business nutzen. Mit einem Profil auf Google My Business können Ihre Kunden sich einen sofortigen Überblick über Ihre Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Angebote verschaffen. Auch über Google Maps können Kunden Ihren genauen Standort auf einer Karte einsehen und eine Route berechnen lassen. Vor allem sollten Sie Ihren Kunden eine Webseite zur Verfügung stellen, auf der Ihr Team, das Geschäft und Ihr Sortiment vorgestellt wird. Zusätzlich können Sie Online-Banner und Anzeigen schalten, um Kunden auf Ihre Produkte aufmerksam zu machen.

Tipp 4: Sprechen Sie Ihre Kunden regelmäßig an!

Neue Kunden über die klassischen Kommunikationsmittel zu erreichen, sei es über Tageszeitungen oder Prospekte, gelingt nur noch selten. Aus diesem Grund sollten Schuhhändler häufiger ehemalige Kunden und Bestandskunden kontaktieren, um diese wieder oder weiterhin an das Unternehmen zu binden. Damit aus jedem Kunden ein Stammkunde wird, ist die Einführung einer Kunden- oder Bonuskarte eine durchaus effektive Strategie. Durch die Nutzung dieser Karten hinterlässt der Kunde seine Daten und wird für Ihr Geschäft identifizierbar und auch ansprechbar. Der Kontakt und die persönliche Ansprache erhöhen die Chance, den Kunden langfristig an das Unternehmen zu binden.

Sie sind stationärer Händler und möchten das Internet für Ihren Geschäftserfolg nutzen? Egal ob lokale Suchmaschinenoptimierung oder eine Marketingberatung. Wir stehen Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung! Nehmen Sie Kontakt auf.

 

Jetzt beraten lassen!

#Schuhhandel #StationärerHandel #Trends #LocalSEO

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?





Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.

captcha