Kundenclubs und Kundenkarten: 10 Do’s und Dont’s

Kundenclubs und Kundenkarten: 10 Do’s und Dont’s
5, 1 Bewertungen

Neben der Kundengewinnung spielt die Kundenbindung eine immer größere Rolle. Obwohl die Kenntnisse hierzu kontinuierlich zugenommen haben und auch in den relevanten Fachpublikationen immer häufiger über den Nutzwert der Kundenbindung berichtet wurde, sinkt trotzdem die Loyalität der Kunden auf breiter Front. Ein mögliches Instrument für die Kundenbindung stellt ein Kundenclub dar. Nachdem in den Jahren 2001 bis 2005 viele Clubkonzepte beendet wurden, kann man nun eine Renaissance dieses Marketinginstrumentes feststellen. Anbei haben wir Ihnen einmal 10 Tipps rund um Kundenclubs zusammengestellt.

10 Do’s and Dont’s für erfolgreiche Kundenclubs:

  • Konsequenz in der Konzeption – Treffen Sie eine Entscheidung für ein Konzept. Ein Kundenclub kann nicht alles auf einmal lösen.
  • Zielgruppenkonzeption – Kundenclubs sollten definierte Kundengruppen aufweisen. Machen Sie nicht alles für jeden.
  • Integration/Akzeptanz – Nur wenn der Clubgedanke im ganzen Unternehmen getragen wird, kann er auch seine Stärken und Synergien ausspielen.
  • Kontinuierliche Pflege – Ein Club ist kein Selbstäufer. Pflegen Sie Ihren Club und bieten Sie ständig Innovationen.
  • Pflegen Sie Ihre Clubkarte – Sie gehört nicht in die Schublade, sondern in die Brieftasche des Kunden.
  • Clubzeitschrift – Kein Club ohne Zeitschrift. Eine gute Clubzeitschrift ist die beste Kommunikationsplattform.
  • Überschätzen Sie nicht den Akquisewert eines Clubs – Ein Club ist ein Bindungsinstrument. Er ist bei der Neukundenakquise nur bedingt hilfreich.
  • Nicht kleckern, sondern klotzen – Ein gut funktionierender Club kostet Geld. Unterschätzen Sie nicht das notwendige Investitionsvolumen.
  • Mehrwerte – Nur wenn Sie dem Kunden echte Mehrwerte bieten, die er tatsächlich gebrauchen kann, wird er Ihrem Club beitreten. Bieten Sie exklusive Leistungen, die das Clubmitglied normalerweise nicht bekommen würde.
  • Kommunizieren Sie den Club – Nutzen Sie den Club und seine Events als zusätzliches Werbeinstrument.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Konzeption eines Kundenbindungsprogramms.

Merken