Online Kundenbindung – wie Sie Ihre Kunden erfolgreich über das Internet binden

Online Kundenbindung – wie Sie Ihre Kunden erfolgreich über das Internet binden
4.8, 17 Bewertungen

Online Kundenbindung spielt heutzutage eine tragende Rolle, unabhängig davon, auf welche Branche das Augenmerk gerichtet wird. Charakteristisch ist hierbei vor allem auch die Tatsache, dass es DIE klassische Strategie nicht gibt. Vielmehr zeichnet sich eine moderne Online Kundenbindung durch mehrere Faktoren, unter anderem durch ihre Individualität aus.

Doch welche Formen von Marketing auf Internet-Basis stehen hierbei eigentlich zur Verfügung? Wie kann es gelingen, einen bestehenden Kunden immer wieder aufs Neue vom eigenen Angebot zu überzeugen? Und welche Vorteile bietet die Online Kundenbindung im Detail? Zuerst gilt es, sich als Unternehmen zu fragen, wie das Interesse der Adressaten auf moderne und zielgerichtete Weise geweckt werden kann. Denn: auch Online Kundenbindung und die entsprechenden Marketingmaßnahmen kosten natürlich Geld. Umso wichtiger ist es, die Aktivitäten optimal an die eigene Zielgruppe anzupassen.

Online Kundenbindung

Online Kundenbindung mit Hilfe von Bonusprogrammen und Rabattaktionen

Besonders Unternehmen, deren Produkte am Markt schon vergleichsweise bekannt sind und die über eine größere Anzahl an Stammkunden verfügen, haben die Möglichkeit, sich mit Hilfe von Online Kundenbindung weiter zu etablieren. Das wohl klassischste Beispiel hierfür sind Bonusprogramme sowie Rabattaktionen. Mit deren Hilfe können Kunden im Rahmen ihrer Bestellungen zusätzlich belohnt und zu Folgekäufen angeregt werden.

Die Vorteile:

  • Der Kunde bzw. Interessent fühlt sich wohl und wertgeschätzt (immerhin wird er für seine Bestellung bzw. die Inanspruchnahme der betreffenden Leistung mit einem Bonus bzw. Rabatt belohnt).
  • Sie wissen, dass sich der Kunde für Ihr Produkt interessiert und dementsprechend Interesse an einschlägigen Angeboten hat.
  • Es handelt sich um eine weitestgehend kostengünstige Online Werbemaßnahme, die sich je nach Produkt auch schnell in den sozialen Netzwerken verbreiten kann.

Der größte Vorteil von Bonusprogrammen ist, dass diese in der Regel auf kontinuierlich stattfindenden Bestellungen basieren, in deren Zusammenhang beispielsweise Punkte oder Ähnliches gesammelt werden. Mit Aussicht auf eine Belohnung in Form eines solchen Bonusprogramms wird sich ihr Kunde damit tendenziell häufiger für Ihre Produkte anstatt für das Angebot der Konkurrenz entscheiden.
Übrigens: Verbraucher lieben es bekanntermaßen, von Rabatten und Aktionen zu profitieren. Wie wäre es, im Rahmen der Online Kundenbindung genau diesen Faktor auszunutzen und eine Werbeanzeige zu schalten, die auf Rabatte oder das Bonusprogramm für treue Kunden hinweist?

Online Kundenbindung durch Online Kundenservice

Auch im 21. Jahrhundert, dem Zeitalter des Internets, möchten sich Kunden oft zu ihren auftretenden Fragen beraten lassen. Besonders große Unternehmen mit einem breitgefächerten Kundenstamm erkennen jedoch schnell, dass das Vorhaben einer guten Erreichbarkeit auch in personaltechnischer Hinsicht eine große Herausforderung darstellt.
Online Kundenbindung bedeutet daher unter anderem auch, auf Faktoren wie die Bereitstellung von FAQs, einen Chatbot auf der Homepage oder den Messenger bei Facebook zu setzen.
Diese Optionen bilden die Möglichkeit für den Kunden, seine etwaigen Fragen schnell und gezielt beantwortet zu bekommen, ohne lange in Telefonwarteschleifen ausharren zu müssen. Gleichzeitig stellen Chatbots und Co. ein insofern wichtiges Mittel zur Online Kundenbindung dar, als dass sie die Mitarbeiter eines Unternehmens entlasten.

Banner Online Marketing Manager anmelden

Online Kundenbindung mithilfe eines Newsletters

Selbstverständlich müssen Ihre Kunden ihre Einwilligung dazu geben, von Ihnen regelmäßig mit einem Newsletter bedacht zu werden. So will es der Datenschutz laut DSGVO. Dennoch handelt es sich hierbei um die wohl klassischste Form der Online Kundenbindung.
Wer Newsletter in regelmäßigen Abständen verschickt, bleibt seinen Adressaten nicht nur im Kopf, sondern hat auch die Möglichkeit, individuelle Angebote, Rabatt-Codes und ähnliches auf unkompliziertem Wege zu verbreiten.
Mit Hinblick auf den Newsletter gilt übrigens weitestgehend dasselbe, wie im Zusammenhang mit Gratisproben: die Menschen, die sich zu Ihrem Newsletter anmelden, verfügen bereits über ein grundlegendes Interesse, Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte besser kennenzulernen. Der Grundstein für eine lange Kundenbeziehung ist also gelegt.

Online Kundenbindung in den Sozialen Netzwerken

Im Bereich Marketing sind die sozialen Netzwerke durchaus zu wahren „Wunderwaffen“ geworden, wenn es darum geht, sein Unternehmen auch langjährigen Stammkunden wieder ins Gedächtnis zu rufen und Online Kundenbindung zu betreiben. Besonders charakteristisch hierbei ist, dass es oftmals keine großen Rabattaktionen braucht, um für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit zu sorgen. Oft reicht es aus, seine Kunden mit Bildern des Teams oder Postings zu Produkten und erfolgreich abgeschlossenen Projekten an die eigene Kompetenz zu erinnern.
Wird Ihr Posting geliked, wird dies wiederrum im Idealfall und je nach individueller Einstellung den Freunden Ihrer Kunden in der Timeline angezeigt und Ihr Bekanntheitsgrad erhöht sich, während Sie gleichzeitig im Bereich der Online Kundenbindung arbeiten.

Social Media Seminar

Sie möchten einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen im Social Media Marketing haben oder benötigen Tipps und Tricks von Social Media Experten? Dann informieren Sie sich jetzt über unser Social Media Seminar.

Social Media Seminar

Mo, 10.12.2018
Köln
Mo, 11.02.2019
Köln
Mo, 06.05.2019
Köln
Mo, 15.07.2019
Köln
Mo, 07.10.2019
Köln
Legende:
Ausreichend freie Plätze vorhanden.
Nur noch wenige Plätze frei!
Leider ausgebucht.

Welche Form von Online Kundenbindung ist nun die beste Option?

Wie eingangs bereits erwähnt, ist es in der Regel am sinnvollsten, die verschiedenen Maßnahmen zur Online Kundenbindung kreativ miteinander zu kombinieren. Achten Sie hierbei am besten immer darauf:

  • in angenehmen zeitlichen Abständen zu agieren (fast niemand mag es, jeden Tag mit einer Flut an Newslettern bedacht zu werden).
  • nicht nur kurzzeitige Rabatte, sondern langfristige Bonusprogramme anzubieten.
  • alle Inhalte – egal, ob in den Sozialen Netzwerken, im Newsletter oder auf Ihrer Homepage – in ansprechender Form darzustellen.

Online Kundenbindung bedeutet im Wesentlichen auch immer, sich nicht darauf zu verlassen, dass der Kunde von sich aus dem Produkt oder dem Unternehmen treu bleibt. Stattdessen müssen Unternehmen aktiv auf die Verbraucher zugehen und die Bindung an das Unternehmen für den Kunden attraktiv und lohnenswert gestalten.

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha