Spannende Einblicke – Sponsoring – Christian Dorn – Speaker auf dem KMT 2014

Spannende Einblicke – Sponsoring – Christian Dorn – Speaker auf dem KMT 2014
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Hier der vorletzte Teil unserer Interviewreihe mit unseren Speakern des Kölner Marketingtags 2014.

Christian Dorn von der PSD Bank Köln eG spricht auf dem KMT 2014 am 15.05.2014 über das Thema:
„Regionale Bank mit internationalem Testimonial – Die Sponsoringstrategie der PSD Bank Köln“

Wir haben ihm fünf spannende Fragen gestellt:

  • Zur Person
CD

Mein Name ist Christian Dorn. Ich bin Marketingleiter bei der PSD Bank in Köln und damit zuständig für das Thema Marketing und PR/Öffentlichkeitsarbeit.

  • Ihr Vortrag dreht sich um das Thema Sponsoring. Auf welche Inhalte dürfen wir uns freuen?

Ich versuche den Teilnehmern des Kölner Marketingtages einen lebhaften Eindruck in die Sponsoringaktivitäten einer regionalen Bank zu geben. Hierbei möchte ich insbesondere auf konkrete Umsetzungsbeispiele und Maßnahmen eingehen und einen hohen Praxisbezug herstellen.

  • Wo sehen Sie 2014 hierbei die größten Herausforderungen für die Marketingtreibenden?

Die Herausforderung beim Thema Sportsponsoring sehe ich in der Frage nach der Messbarkeit der verfolgten Ziele. Wie wirksam sind die eingesetzten Sponsoringfees? Können die gesetzten Ziele erreicht werden bzw gelingt es das Engagement zu kapitalisieren? Darüber hinaus besteht eine große Herausforderung darin, innovative Umsetzungskonzepte zu erarbeiten und sich damit vom Wettbewerb abzuheben, getrau dem Motto: Think different. Hier sind die Vermarkter und Rechteinhaber genauso gefordert wie die Sponsoren selber.

  • Haben Sie für uns jetzt schon einen Tipp, den Sie verraten möchten?

Mir geht es weniger darum, den Leuten Tipps zu geben, sondern vielmehr darum, Möglichkeiten aufzuzeigen. Dabei muss jeder für sich selber bewerten, ob dies für ihn ein denkbarer Ansatz ist.

  • Worauf am Kölner Marketingtag freuen Sie sich am meisten?

Auf spannende Vorträge und die Möglichkeit, sich zu interessanten Fragestellungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen. Dies ist in meinen Augen das vorrangige Ziel dieser Veranstaltung.

Vielen Dank für das Interview. Wir freuen uns auf Ihren Vortrag!

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann sichern Sie sich jetzt hier Ihr Ticket!