Schlagwort-Archive: Auszeichnung

Weiterbildung beim DIM mit Zertifikat

Lebenslanges Lernen ist im modernen Arbeitsalltag mittlerweile üblich und auch im Fachbereich Marketing selbstverständlich. Doch wie weist man seine Weiterbildungen bzw. Qualifikationen nach? In der Regel durch ein Zertifikat. Das Deutsche Institut für Marketing verwendet zwei verschiedene Zertifikate für seine Weiterbildungen.

Teilnahmezertifikat: Nach Teilnahme an einem unserer Seminare (Präsenz oder Online) erhalten Sie ein unterschriebenes Teilnahmezertifikat.

Abschlusszertifikat: Bei Teilnahme und erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie in unseren Zertifikatslehrgängen ein qualifiziertes Abschlusszertifikat. Darüber hinaus erhalten Sie ein digitales Abzeichen (Badge) von uns, welches Sie z. B. für Ihr LinkedIn-Profil nutzen können. Da mehrere Lehrgänge auch über eine staatliche ZFU Zulassung verfügen, werden die Zertifikate gemäß unserer Prüfungsordnung vergeben. Eine kostenlose Wiederholung der Abschlussprüfung bei Nicht-Bestehen ist jederzeit möglich

DIM Zertifikat
Open Badge OMM

Weiterbildungszertifikate sind was wert!

Unter anderem eine Studie der Bertelsmann Stiftung hat gezeigt, dass 63% der befragten Arbeitgeber Weiterbildungszertifikate als wichtig oder sehr wichtig bei der Bewertung und Auswahl von Bewerbern erachten. Zusätzlich stufen 25% Sie noch als einigermaßen wichtig ein. Dies zeigt, dass ein Weiterbildungszertifikat in einem Bewerbungs- und Karriereprozess einen hohen Stellenwert hat.

Es gibt keine staatlich zugelassenen Weiterbildungszertifikate!

Grundsätzlich gibt es in Deutschland im Weiterbildungsbereich keine Anerkennungsverfahren. D.h. im engeren Sinne sind keine Weiterbildungszertifikate staatlich anerkannt. Auch Hochschulzertifikate jenseits der typischen Bachelor- und Masterprogramme haben keine staatliche Zulassung, auch wenn die Hochschulen in staatlicher Trägerschaft betrieben werden oder staatlich anerkannt sind. Sie sind zu betrachten wie Zertifikate eines privatwirtschaftlichen Weiterbildungsanbieters.

Weiterbildungszertifikate von regionalen IHKs oder Handwerkskammern und deren Weiterbildungseinheiten haben grundsätzlich ebenfalls keine staatliche Anerkennung. Diese haben zwar ein Prüfungsmonopol für Ausbildungsberufe und Lehrgänge mit staatlichen öffentlich-rechtlich geregelten Prüfungsvorschriften („Meister“ etc.), dieses bezieht sich aber nicht auf den allgemeinen Weiterbildungsbereich (Seminare, Schulungen, Kurzlehrgänge) der lokalen IHKs und deren Bildungswerke.

Unsere DIM-Zertifikate haben somit mindestens denselben Stellenwert wie die erwähnten Hochschulzertifikate oder die allgemeinen Zertifikate von lokalen IHKs.

Die nachgewiesene DIM Qualität

Da das DIM seit mittlerweile 20 Jahren erfolgreich Marketing-Weiterbildungen anbietet, haben wir einen hohen Stellenwert und Bekanntheitsgrad in der Marketingwelt. Als Kompetenznachweis dienen insbesondere die folgenden Zertifizierungen und Zulassungen:

ZFU Zulassungen: Mehrere unserer Online-Lehrgänge sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen worden. Weitere Zulassungen folgen zeitnah. Die ZFU Zulassung ist die einzige staatliche Zulassungsoption für Fern- und Onlinelehrgänge. Die ZFU prüft umfassend die Qualität und Eignung des jeweiligen Lehrgangs und legt vor allem großen Wert darauf, dass die Teilnehmenden die gesetzten Lernziele erreichen können.

DIN ISO 9001: Das DIM ist nach DIN ISO 9001 in der modernsten Version akkreditiert und vollzieht jedes Jahr eine Folge-Auditierung, die bisher immer ohne Beanstandungen abgelaufen ist.

AZAV Zulassung: Das DIM hat gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung eine Trägerzulassung mit der Nummer AZAV T200222. So können Sie sich sicher sein, dass staatliche Fördermaßnahmen (z. B. Bildungsgutscheine) von uns für ausgewählte Weiterbildungsprodukte angenommen werden können. Kontaktieren Sie uns gerne für ein Beratungsgespräch!

DIN EN ISO 9001:2015
Trägerzulassung AZAV

 Ausgezeichnete Weiterbildung beim DIM 

In den vergangenen Jahren haben wir intensiv an unserer Qualität gearbeitet und wurden dafür auch mehrfach ausgezeichnet:

Europäischer Trainingspreis: Den Internationalen Deutschen Trainingspreis des Verbandes BDVT haben wir gemeinsam mit unseren Kunden 2009 in Silber und 2014/2015 in Bronze gewonnen.

ITCR Rating: Gemäß dem International Training Center Ratings® bieten wir ***** 5 Sterne Qualität in unserem Bildungszentrum.

Stern Auszeichnung:Der Stern hat das DIM mehrfach für seine TOP Leistung ausgezeichnet. 2020/2021 haben wir die Auszeichnung „Beste Fernschule: Höchste Kundenzufriedenheit E-Learning Angebot“ (bezogen auf ganz Deutschland) erhalten.

Focus Business:Die Redaktion von Focus Business hat uns 2021 als TOP-Arbeitgeber Mittelstand ausgezeichnet.

Wir stellen uns dem Wettbewerb und liefern jeden Tag erneut AUSGEZEICHNETE WEITERBILDUNG.

Der Internationale deutsche Trainings-Preis geht an die YouMagnus AG
ITCR

Finden Sie jetzt schon das passende Seminar für sich!

Nachfolgend finden Sie unsere kommenden Seminartermine.

Sie interessieren sich für unsere Weiterbildungen? Sprechen Sie mit uns!

Jonas Gran

Herr Jonas Gran

Tel.: +49 (0)221 - 99 555 10 17
Fax: +49 (0)221 - 99 555 10 77
E-Mail senden

#Weiterbildung #Zertifikat #AusgezeichneteWeiterbildung

Dreifach-Erfolg: Das Deutsche Institut für Marketing erhält erneut Auszeichnungen als Weiterbildungsanbieter

Das Deutsche Institut für Marketing hat gleich dreifach Grund zur Freude. Abermals wurde das DIM vom STERN ausgezeichnet: in den Kategorien „Beste Fernschulen“ und „berufliche Weiterbildung“ sowie zusätzlich für unsere E-Learning Plattform als Sonderauszeichnung!

Fernschule Auszeichnung

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Bedeutung von E-Learning immens zugenommen. In Zeiten von Social Distancing ist ortsunabhängiges Lernen ein wichtiger Faktor, um die Ausbreitung der Pandemie einzudämmen. Vor allem für Unternehmen, für die die betriebliche Weiterbildung immer wichtiger wird, bergen digitale Weiterbildungsformate erhebliche Vorteile. Mit der zunehmenden Digitalisierung wurde bereits der Grundstein für digitales Lernen geschaffen. Die Pandemie wirkt zusätzlich als Katalysator, der diesen Trend beschleunigt.

Dem eigenen Anspruch an ständige Weiterentwicklung folgend, hat das Deutsche Institut für Marketing diesen Schub genutzt und Qualitätsoptimierungen an bestehenden digitalen Weiterbildungsangeboten vorgenommen sowie weitere Digitalisierungsmaßnahmen vorangetrieben. Das dies hervorragend gelungen ist, beweist die aktuelle Untersuchung des Magazins STERN, in der zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Statista die besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands ermittelt wurden.

Die Ergebnisse der Studie

Das DIM gehört mit seinen Online-Lehrgängen und Workshops zu den Besten in Deutschland. Bereits das zweite Mal wurde unser Bildungsbereich vom STERN ausgezeichnet und wir konnten uns im Vergleich zum Vorjahr sogar weiter verbessern. Dieses Mal erhielten wir Auszeichnungen in drei Kategorien.

Zum einen belegt das DIM Platz 2 der „besten Fernschulen“ in Deutschland. In dieser Kategorie wird unser Institut zusätzlich mit einer Sonderauszeichnung für sein E-Learning Angebot“ bedacht. Dies verdeutlicht, wie gut das Deutsche Institut für Marketing digital aufgestellt ist, um Weiterbildung gerade während der Corona-Pandemie online zu ermöglichen.

Zudem konnte das Deutsche Institut für Marketing in der Kategorie „berufliche Weiterbildung“ überzeugen. Hier belegt unser Angebot deutchlandweit Platz 3. In beiden Kategorien konnte das DIM mit sehr guten Bewertungen glänzen und erhält jeweils die Höchstbewertung von 5 Sternen.

Methodik der Studie

7600 Nutzer von Weiterbildungsangeboten sind vom 22. Mai bis zum 26. Juni zu ihrer Erfahrung mit den Weiterbildungen befragt worden. Damit wurde gewährleistet, dass auch die Eindrücke während des Corona-Shutdowns mit in die Bewertung einfließen. Außerdem floss die Befragung aus dem letzten Jahr mit einer geringen Gewichtung in die diesjährigen Ergebnisse ein. Pro Kategorie konnten die Teilnehmer 10 Anbieter beurteilen, deren Websites und Apps in den letzten 12 Monaten am häufigsten genutzt wurden. Zudem durften die Teilnehmer weitere Anbieter nennen und beurteilen, die in Deutschland aktiv sind.

Die Bewertungsdimensionen lauten wie folgt:

  • Lernqualität - Gestaltung und Aktualität des Lernmaterials, Aufbereitung der Lerninhalte, Service und Betreuung, Lerneffekt | Gewichtung: 50%
  • Preis-/Leistungsverhältnis | Gewichtung: 25%
  • Zufriedenheit/Weiterempfehlung | Gewichtung 25%

Zusätzlich hatten die Befragten die Möglichkeit, ihre Zufriedenheit mit dem E-Learning Campus des Anbieters anzugeben, falls sie diesen genutzt haben.


Wir freuen uns, das zweite Jahr in Folge zu den Top-Anbietern von Fernlehre und beruflichen Weiterbildungen zu gehören. Außerdem freuen wir uns, dass wir auch digital den Lernwünschen unserer Kunden gerecht werden. An dieser Stelle vielen Dank für Ihre positive Resonanz und Ihr Feedback!

Wünschen Sie eine Beratung? Wir beraten Sie gerne zu Weiterbildung, Mitarbeiterschulung und Förderungen!

Jonas Gran

Herr Jonas Gran

Tel.: +49 (0)221 - 99 555 10 17
Fax: +49 (0)221 - 99 555 10 77
E-Mail senden

Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) erhält Auszeichnung in der Kategorie „Beste Fernschulen“

Online-Weiterbildungensind derzeit besonders gefragt – wer hier die Nase vorne hat, wurde im Rahmen einer Umfrage des Magazins stern mit dem Marktforschungsinstitut Statista ermittelt. Das Deutsche Institut für Marketing überzeugt und erhält eine Auszeichnung in der Kategorie „Beste Fernschulen“ für seine Leistungen.

Auszeichnung DIM

Die Digitalisierung und wachsende Herausforderungen der modernen Arbeitswelt gehen einher mit zukunftsfähigen Weiterbildungsangeboten. Flexibles sowie zeit- und ortsunabhängiges Lernen zu ermöglichen, ist der Schlüssel, um als Weiterbildungsanbieter am Markt zu bestehen.

Das Deutsche Institut für Marketing gehört bereits mit seinen Online-Lehrgängen zu den Besten in seiner Branche, die diesen Anforderungen gerecht werden – und das wurde belohnt! Wir haben vom stern Magazin eine Auszeichnung in der Kategorie „Beste Fernschulen“ erhalten.

Die Studie: Insgesamt wurden 7400 Nutzer im Zeitraum vom 29. Mai bis 22. Juni 2019 online befragt. Zur Auswahl standen 113 Anbieter, die Befragten hatten zusätzlich die Möglichkeit weitere Anbieter zu nennen und zu bewerten. Voraussetzung war, dass diese in Deutschland aktiv sind. In den folgenden Kategorien konnten Bewertungen abgegeben werden:

  • Lernqualität (u.a. wurden die Aktualität und Gestaltung des Lernmaterials, Aufbereitung der Lerninhalte, Service und Be­treuung sowie der Lerneffekt bewertet),
  • Preis-­Leistungs-Verhältnis,
  • Zufriedenheit / Weiter­empfehlung.

Mit 50 Prozent fiel die Lernqualität für das Gesamtranking am stärksten ins Gewicht. Das DIM überzeugt mit seiner Leistung und wurde mit einer Auszeichnung belohnt!

Wir sagen vielen Dank und freuen uns über das positive Feedback!

Sie wollen mehr über unsere Zertifizierungslehrgänge erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Von DIM entwickelte Community erhält Innovationspreis

150721.StartseiteDer August Blanke Preis ist eine Auszeichnung der ANWR GROUP für innovative und kreative Fachhändler innerhalb der Verbundgruppe.

In der Kategorie II "Förderwürdige Idee" erkennt eine fachkundige Jury - u.a. mit Vertretern aus Handel und Industrie unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Jörg Funde, das Potenzial und die Kreativität einer innovativen, zukunftsrelevanten Geschäftsidee an. Der Preis kommt mit einer Dotierung von 5.000 € sowie Unterstützung seitens der Gruppe bei der Umsetzung.

Die Auszeichnung für den "Club der Zauberfrauen"

Dieses Jahr geht die Auszeichnung an die von dem Deutschen Institut entwickelte Community Club der Zauberfrauen.

Die Begründung der Jury im Wortlaut: "Der Club der Zauberfrauen verbindet auf besondere Art und Weise On- und Offlinehandel. Die sehr emotionale Ansprache der Zielgruppe steigert die Frequenz in den Geschäften und auch Online. Das Konzept hat ein hohes Potential."

Als Initiator und Förderer des Projektes ist die GARANT Schuh + Mode Deutschland GmbH sehr zufrieden mit der Entscheidung der Jury. Jochen F. Obrecht, Geschäftsführer der Garant, dazu: "In meiner Rolle als Kopf eines großen Dienstleistungs- und Handelsverbundes ist es meine Aufgabe das Unternehmen und die Mitglieder gestärkt in die Zukunft zu führen. Spannende und innovative Projekte wie den Club der Zauberfrauen unterstützen wir daher gerne finanziell und organisatorisch."

Stimmen des Deutschen Institut für Marketing

Das Deutsche Institut für Marketing freut sich ebenfalls sehr über die Auszeichnung. Projektleiter Sebastian Link betont die kundengerechte Umsetzung des Projektes: "Den Kundenzufriedenheit stand immer im Mittelpunkt der Arbeiten. Die Community sollte immer mehr ein Treffpunkt als ein Abverkaufsort sein. Dem musste natürlich auch das Design und die Programmierung Rechnung tragen. Die Auszeichnung zeigt, dass wir dieses Ziel zu 100% erreicht haben.".

Auch der Geschäftsführer Prof. Dr. Bernecker sieht die Arbeit des Deutschen Instituts für Marketing bestätigt: "Auch wenn wir für alle Kunden Vollgas geben positives Feedback erhalten, so ist so eine objektive Auszeichnung durch Dritte doch immer wieder ein schöne Anerkennung der geleisteten Arbeit. Ich bin sehr stolz auf das Team!"

Haben auch Sie vor z.B. eine Community, ein Forum oder ein internes Portal zu entwickeln?

Nehmen Sie Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne!

Jetzt Beratung anfordern!

Ihre Website soll auch den neusten Standards entsprechen und es im Web ganz nach vorne schaffen? Dann informieren Sie sich jetzt über unseren Website-Check!