Schlagwort-Archive: GABAL

Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Social Media Marketing ist auch in der Weiterbildung nicht mehr weg zu diskutieren. Gerade Freiberufler wie Trainer, Berater und Coaches können die sozialen Medien für ihr Selbstmarketing gut einsetzen.

Am Freitag, den 21.09.2012 hat die Regionalgruppe GABAL und die Regionalgruppe Trainertreffen in Köln einen Netzwerkabend zum Thema Marketing für Trainer, Berater und Coaches veranstaltet. Das Thema Social Media Marketing stand in unserem Beitrag im Mittelpunkt. Anbei finden Sie die Slides des Vortrages.

Am DO, den 27.09.2012 findet ergänzend ein Webtalk zum Thema „Bloggen für Trainer, Berater & Coaches statt„.

Das ergänzende Buch von Prof. Dr. Michael Bernecker zum Thema finden Sie hier.

Webtalk Networking mit Thorsten Hahn und Michael Bernecker

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Am letzten Freitag haben wir einen GABAL Webtalk durchgeführt. Gemeinsamt mit Thorsten Hahn hat Prof. Dr. Michael Bernecker einige der 77 Irrtümer des Networking aufgearbeitet. Anbei finden Sie die Aufzeichnung des Webtalk.

Klicken Sie auf „Pay with a Tweet or Facebook“, um sich die Aufzeichnung des Webtalks herunterzuladen. Sie haben die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie einen Tweet abschicken oder die Seite bei Facebook sharen möchten. Nachdem Sie sich für eine Option entschieden haben, erhalten Sie den Link zum einständigen Webtalk von Prof. Dr. Michael Bernecker.

Der nächste GABAL Webtalk findet am Di 19. Juni 2012 16:00 – 17:00 statt. Titel „Ausverkauft! – Marketing kann so einfach sein“, ein Webinar für mehr Umsatz und Gewinn, mit Siegfried Haider, Geschäftsführer experts4events und Ehrenpräsident GSA e.V.

Social Media Vortrag beim Neujahrsempfang des GABAL-Verbandes

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Social Media ist zweifellos auch 2011 der anhaltende Trend im Marketing. Passend dazu hält Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing, den Keynote Vortrag beim Neujahrsempfang des GABAL Weiterbildungsverbandes.

Am 30.01.2011 lädt GABAL gemeinsam mit dem Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen (BDS) zum Neujahrsempfang nach Essen. In einer der attraktivsten Veranstaltungslocations des Ruhrgebiets, dem Unperfekthaus in Essen, erwarten die Teilnehmer zwei Vorträge zum Thema Social Media Marketing, ein vielfältiges Büffet sowie zahlreiche Möglichkeiten zum Networking und fachlichen Austausch.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bietet die Website des Unperfekthauses.

Das GABAL Symposium steht vor der Tür

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Am 30. und 31. Oktober 2010 findet in Herne das GABAL Symposium 2010 statt. Thema dieses Jahr „Gesundheit & Weiterbildung – Fitness für Körper, Seele, Geist!“.

Unter diesem Motto referieren zahlreiche Speaker darüber, wie sich ganzheitliche Gesundheit heute umsetzen lässt. Auf dem Plan stehen unter anderem:

  • Erik Händeler „Gesundheit wird zum knappen Gut“
  • Dr. Regina Mahlmann „Heilende Metaphern“
  • Barbara Brugger „Gesunde Augen am PC“
  • Dr. Jörg Schröder „Ist Burnout ein Symptom eines kranken Unternehmens“
  • Dieter Bollmann „Wege zur seelischen Gesundheit“
  • Gregor Staub „Fit im Kopf“
  • sowie weitere, interessante Vorträge.

Der Tagungsort ist die Akademie Mont-Cenis, eine architektonisch beeindruckende Location.

Wir freuen uns schon, den einen oder anderen von Ihnen beim GABAL Symposium 2010 begrüßen zu dürfen!

 

Kurzrezension: „Design“ von Tom Peters

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Mit dem Buch „Design” stellt Tom Peters einen der wesentlichen Erfolgsfaktoren in der kundenzentrierten Produktentwicklung vor. Mit Checklisten und vielen Praxisbeispielen wird der Leser für das Thema Design sensibilisiert. Der eine oder andere Inhalt ist zwar sehr designspezifisch, aber da der so genannte USP auch mit Design aufgefüllt werden kann, ist ein Kapitel über das Werteversprechen eines Produktes sicherlich nicht schädlich.
Dem Büchlein merkt man seine amerikanischen Wurzeln an. Auf 160 Seiten im Taschenbuchformat findet man einen in Buchdeckel gebrachten Impulsvortrag des Managemant-Gurus Tom Peters. Eine nette Lektüre für unterwegs, für Designprofis jedoch zu oberflächlich. Für das klassische Management und diejenigen Leser, die sich dem Thema annähern möchten, ein durchaus interessanter Zugang.

design1.jpg