Schlagwort-Archive: Interbrand

Markenwert-Ranking 2015: Die wertvollsten digitalen Marken der Welt

Markenwert-Ranking 2015: Die wertvollsten digitalen Marken der Welt
4.7, 3 Bewertungen

Digitale Markenführung ist in der heutigen Zeit zu einem wichtigen Erfolgsfaktor geworden. Während klassische Offline-Marken immer häufiger digital positioniert werden, ist dies für digitale Marken die einzige Möglichkeit der Positionierung: Digitale Marken bieten ihren Kunden keine physischen Produkte oder Kontaktpunkte. Was eine rein digitale Marke ausmacht, ist die Tatsache, dass die Produkte und Leistungen lediglich digital positioniert, kommuniziert oder mit Usern entwickelt wurden. Eine rein digitale Markenführung für digitale Marken scheint in der heutigen Zeit jedoch sehr erfolgversprechend. Wir stellen Ihnen im Folgenden das Markenwert-Ranking aus dem Jahr 2015 vor.

Die wertvollsten Digitalen Marken 2015 - Markenwert-Ranking

Denn in den Top 100 der weltweit wertvollsten Marken, die die Unternehmensberatung Interbrand am Montag veröffentlichte, befinden sich insgesamt sieben dieser Marken.

Markenwert-Ranking Digitale Marken 2015

Facebook als Gewinner des Best Global Brands Ranking 2015

Google ist die weltweit wertvollste digitale Marke mit einem Markenwert von 120,31 Mrd. US $ und belegt in den Top 100 aller Branchen sogar den zweiten Platz. Google bildet einen großen Vorreiter für das Zeitalter der Individuen „The Age of You“ und wächst stetig weiter. Auch Amazon konnte seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um 29% steigern und rückt damit zum ersten Mal unter die Top 10 aller Marken. Der Markenwert von Microsoft und Adobe hat gegenüber dem Vorjahr ebenfalls eine positive Bilanz zu verzeichnen. Von den digitalen Marken konnte jedoch Facebook die größte Markenwertsteigerung erzielen: Im Vergleich zu 2014 stieg der Markenwert in diesem Jahr um 54% auf einen aktuellen Markenwert von 22,03 Mrd. US $. Keine andere Marke konnte einen so großen Sprung machen, weshalb Facebook der eindeutige „digitale“ Gewinner des Best Global Brands Ranking 2015 ist. Ebay hat als einzige digitale Marke 3% an Markenwert verloren. Ein Neueinsteiger in die Top 100 der weltweit wertvollsten Marken ist Paypal mit einem derzeitigen Markenwert von 4,25 Mrd. US $.

 

Besuchen Sie auch unser Seminar zum Thema "Erfolgreiches Markenmanagament"

Fazit - Was digitale Marken lernen können

Bedingt durch den Trend der Digitalisierung und dem veränderten Nutzerverhalten konnten sich digitale Marken in unserer Gesellschaft zunehmend durchsetzen und werden immer erfolgreicher. Digitale Markenführung ist aber nicht nur für rein digitale Marken relevant. Der Erfolg der digitalen Markenführung für rein digitale Marken beeinflusst auch klassische Offline-Marken, die vermehrt auf eine Positionierung im digitalen Umfeld setzen. Um weiterhin erfolgreich agieren zu können, kann prognostiziert werden, dass auch klassische Offline-Marken ihre digitale Positionierung ausbauen müssen. Digitale Markenführung wird zukünftig zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor.

 

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen im Bereich Markenführung!

 

Markenwert-Ranking 2015: VW verliert an Markenwert

Markenwert-Ranking 2015: VW verliert an Markenwert
4.7, 7 Bewertungen

Die Unternehmensberatung Interbrand veröffentlichte Anfang der Woche die neue Rangliste der weltweit wertvollsten Marken. Die berechneten Werte zeigen, dass der Abgas-Skandal dem Volkswagen-Konzern enorm geschadet hat. Der Markenwert von Volkswagen ist um 9% auf 12,54 Mrd. US$ gesunken. Bevor die millionenfache Manipulation der Abgastests an die Öffentlichkeit geriet, rechnete Interbrand noch mit einem Zuwachs des Markenwertes von rund 10%. Obwohl auch die Automobile der Konzernmarke Audi betroffen sind, konnte diese eine Erhöhung des Markenwerts von 5% erzielen. Hier finden Sie die Ergebnisse des Markenwert-Ranking 2015:

Markenwert-Ranking 2015: VW verliert an Markenwert

Andere Automobilhersteller steigern ihren Markenwert

Alle anderen Automobilhersteller konnten im Vergleich zum Vorjahr einen höheren Markenwert erzielen. Der japanische Autobauer Toyota ist mit rund 49,05 Mrd. US$ die wertvollste Automobil-Marke und konnte seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 16% erhöhen. Die wertvollsten deutschen Automobilmarken bleiben BMW und Mercedes und belegen den 2. bzw. 3. Platz in der Rangliste der Automobilhersteller. BMW erreicht im Jahr 2015 einen Markenwert von 37,21 Mrd. US$ und Daimler erhöhte seinen Markenwert um 7% auf 36,71 Mrd. US$. Einen weiteren enormen Aufschwung konnte Nissan im Vergleich zum Vorjahr erzielen: Der japanische Automobilhersteller konnte seinen Markenwert um insgesamt 19% erhöhen und liegt auf Platz neun der Rangliste. Die vom Abgas-Skandal nicht betroffene Tochterfirma Porsche konnte einen Zuwachs des Markenwertes von 12% auf nun 8,06 Mrd. US$ generieren.

Fazit: Markenwert-Ranking 2015

Fakt ist, dass der Volkswagen-Konzern durch den Abgas-Skandal einen deutlichen Imageverlust erlitten hat. Bedingt ist dies vor allem durch den Vertrauensverlust der Kunden, der sich wiederum negativ auf die Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität auswirkt. Deshalb muss VW jetzt intensiv daran arbeiten, das Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen.

Die vollständigen Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Berechnung des Markenwerts finden Sie hier.

 

Wenn auch Sie Ihren Markenwert steigern wollen, besuchen Sie unser Seminar!