USA: Verdreifachung der Ausgaben für Online-Werbung bis 2011

USA: Verdreifachung der Ausgaben für Online-Werbung bis 2011
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Nach Angaben der Marktforscher Emarketer werden sich die Ausgaben für Online-Werbung in den USA bis 2011 fast verdreifachen. Man rechnet mit einem Anstieg auf 42 Milliarden Dollar, was einem Anteil von 13,3 Prozent am gesamten US-Werbemarkt entspricht. Im vergangenen Jahr lagen die Spendings noch bei 16,9 Milliarden Dollar, der Werbeanteil bei 6 Prozent.
Die durchschnittlichen Ausgaben pro Internetnutzer werden in diesem Jahr voraussichtlich auf 113,77 Dollar steigen. Im Vergleich dazu lagen die Ausgaben pro Internetnutzer im Jahr 2006 bei 92,79 Dollar.

Weitere Ergebnisse der Emarketer-Studie finden Sie hier.