Vertriebsmarketing

Vertriebsmarketing
5, 82 Bewertungen

Vertriebsmarketing entsteht schon lange bevor der Kunde den ersten Kontakt mit einem Produkt oder einer Dienstleistung gemacht hat. Unter Vertriebsmarketing versteht man das Vereinen von einigen Aspekten aus dem Marketing mit ganz anderen Aspekten aus dem Vertrieb. Es ist eine Begrifflichkeit die in den letzten Jahren immer mehr an Aufsehen erregt hat. Das Deutsche Institut für Marketing gewährt Ihnen einen Einblick in diesen Unternehmenstrend. An Produkte und Dienstleistungen werden immer höhere Erwartungen gestellt. Die Qualität soll immer besser werden und gleichzeitig sollen Preise fallen. Anspruchsvolle Kunden und eine wachsende Vielfalt der Absatzkanäle erschweren den Unternehmen das Leben. Vertriebsmarketing liefert für genau diese Hürden gute Lösungsmöglichkeiten und stellt einen Lichtblick in Richtung Markterfolg dar. Dieser Erfolg kann jedoch nur Zustande kommen, wenn die Abteilungen Marketing und Vertrieb das Zusammenspiel verstehen und Ihre Schnittstelle nutzen.

 

>>> Hier finden Sie alle Infos zu unserem Seminar Basistraining Vertrieb!

Das Konzept im Vertriebsmarketing muss deshalb gut geplant und durchdacht sein. Es ist ein Prozess der sich mit der Zeit entwickeln und wachsen muss um neue Marktanteile zu generieren. Unter Vertriebsmarketing versteht man Aktivitäten, die dazu dienen den Kontakt zum Kunden herzustellen, häufig kommt hier eine Menge an Werbemitteln zum Einsatz. Insgesamt sollen alle Aktivitäten dem Unternehmen dabei helfen Absatzziele zu erreichen. Durch die Vereinigung dieser beiden Fachbereiche können Kundenbindung und Kundengewinnung verstärkt und besser realisiert werden. Kunden sollen zum Kauf angeregt werden. Im besten Fall ist damit ein späterer erneuter Kauf des Produktes verbunden.

Was ist Vertrieb?

Der Vertrieb kümmert sich darum, das Produkt zum Kunden zu bringen. Die Herstellung einer guten und konstanten Beziehung zu den Kunden stellt zusammen mit dem Verkauf von Waren das Hauptziel dar. Die Produkte sollen so für den Konsumenten zugänglich gemacht werden. Der Vertrieb hat ein sehr ausgeprägtes Kundenwissen und kann dank diesem Produkte gewinnbringend an den Kunden vermitteln und verkaufen. Mitarbeiter im Vertrieb sollten Ihre Kunden, die Produktpalette und das Verhandeln in Verkaufsgesprächen beherrschen.

Was ist Marketing?

Marketing bringt den Kunden zum Produkt. Darunter versteht man alle Tätigkeiten in einem Unternehmen, die auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet sind. Meistens werden hierbei Maßnahmen zur Vermarktung bestimmter Produkte oder Dienstleistungen genutzt. Ob dies über PR-Arbeit, Online- oder Offline-Werbemaßnahmen geschieht kann variieren und bleibt jedem Unternehmen selbst überlassen. Das Marketing hat ein weniger ausgeprägtes Kundenbild als der Vertrieb. Vielmehr betrachtet die Abteilung eher die Gesamtheit der Kunden und des Marktes. Mitarbeiter des Marketings beschäftigen sich mit dem Markt an sich, erfassen seine Potenziale und beachten eventuelle Beschränkungen

 

>>> Alle Infos zu unserem Seminar Grundlagen Marketingplanung & -konzeption finden Sie hier!

Was ist Vertriebsmarketing?

Vertriebsmarketing stellt die Schnittstelle zwischen Vertrieb und Marketing dar. Es dient der besseren Generierung von Umsätzen und Gewinnen und somit einem besseren Geschäftsverlauf. Bei dieser Methode kommen der kreative Part des Marketing und der verkaufsorientierte Teil des Vertriebs zusammen. Marketing und Vertrieb müssen Hand in Hand arbeiten, da sonst ein verschobenes Unternehmensbild nach außen getragen werden kann, wenn beide Abteilungen unterschiedlich agieren. Deshalb ist es immer wichtig bereichsübergreifend zu denken, zu handeln und vor allem zu planen. Marketing und Vertrieb dürfen nicht gegeneinander arbeiten, vielmehr sollen sich beide Fachabteilungen ergänzen. Nur durch präzise Zusammenarbeit kann ein Maximum des Marktpotenzials ausgeschöpft werden.

Vertriebsmarketing – Ziele

Welche Faktoren müssen besonders beachtet und bearbeitet werden? Hier finden Sie einige Punkte die Ihnen in Ihrer Vorgehensweise helfen sollen.

  • Verbesserung der Kundenansprache
  • Optimierung der Vertriebsinstrumente
  • Zielgruppengerechte Kommunikation
  • Fokussierung auf die Kundenbindung
  • Minimierung des Werbestreuverlustbetrags
  • Strukturierte und strategische Marktbearbeitung
  • Vereinung von Informationen über den Markt und die Konsumenten
  • Abteilungsübergreifende Kommunikation
  • Marketing und Vertrieb entwickeln gemeinsame Strategien

Für eine ausführliche Analyse und eine optimale Implementierung des Vertriebsmarketings in Ihrem Unternehmen kontaktieren Sie das Deutsche Institut für Marketing, um ein Projekt zu initiieren.

Vertriebsmarketing – Erfolgsfaktoren

Es gibt kein Wundermittel, welches den Erfolg von Vertriebsmarketing garantiert, jedoch sind folgende Anhaltspunkte von großer Bedeutung für eine gelungene Realisierung des Vertriebsmarketings.

  • Konstruktive Konfliktäußerung zwischen den Abteilungen
  • Fachübergreifende Nutzung der Kompetenzen
  • Teamarbeit von Marketing und Vertrieb
  • Fixierte Rahmen- und Handlungsbedingungen
  • Regelmäßige Information aller Beteiligten über aktuelle Sachbestände

Einblick in das Vertriebsmarketing

Damit in beiden Abteilungen das Handeln der jeweils Anderen verstanden werden kann, sollte man es den Marketing-Mitarbeitern ermöglich einmal mit im Vertrieb zu arbeiten, um Arbeitsvorgänge und Entscheidungen besser zu verstehen und umgekehrt. Ganz nach dem Motto „learning by doing“ wird so ein viel intensiverer Einblick in das Arbeitsfeld verschafft und es entsteht ein vollkommen anderes Verständnis für das Miteinander. Arbeitsabläufe und Entscheidungen fallen auf diesem Weg leichter und sind besser nachzuvollziehen.

Vertriebsmarketing – Potenzial

Fortschrittliche, erfolgreiche Unternehmen haben rechtzeitig den Effekt des Vertriebsmarketing realisiert. So entstehen neue Synergien und mehr „kluge Köpfe“ können Strategien und Maßnahmen entwickeln. Vollkommen neue Potenziale können auf diesem Weg für das Unternehmen entdeckt werden. Haben Sie das Potenzial des Vertriebsmarketing bisher nicht erkannt? Möchten Sie nun einen Versuch wagen und diese Methode in Ihr Unternehmen integrieren? Dann kann das Deutsche Institut für Marketing ihre Fachabteilungen zusammenbringen und an einer optimierten Zusammenarbeit feilen. Gerne können Sie uns zu diesem Thema kontaktieren. Vergessen Sie nicht: Vertriebsmarketing ist eine Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens!

Vertriebsmarketing – Fazit

Es muss erkannt werden, dass beide Fachabteilungen nicht gegeneinander sondern miteinander arbeiten müssen. Anders ist die Quintessenz eines erfolgreichen Vertriebsmarketings nicht zu erreichen. Es geht um stetige Abstimmung und Harmonie der Abteilungen Vertrieb und Marketing.

Das Deutsche Institut für Marketing steht Ihnen bei allen Fragen rund ums Vertriebsmarketing gerne zur Seite!

#Vertriebsmarketing #Vertrieb #Marketing