Die zehn wichtigsten Vorteile von Ambient-Medien

Die zehn wichtigsten Vorteile von Ambient-Medien
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Ambient-Medien sind in Zeiten von Guerilla-Marketing aus dem Marketing-Mix vieler Unternehmen nicht mehr weg zu denken. Doch was macht Ambient-Medien wirklich aus?

1. Positiv gestimmte Zielgruppe

2. Breites Einsatzspektrum

3. Freiwillige Rezeption

4. Budgetfreundliche Kalkulationen

5. Perfekte Klassik-Unterstützung

6. Aufmerksamkeit durch Innovation

7. Präzise Ansprache

8. Hohe Akzeptanz

9. Haptisches Erleben

10. positiver Image-Transfer

pizzawerbung.jpg
Wenn man sich von der Theorie her an das Thema heranbewegt, dann findet man die folgende Definition über Ambient-Medien:

Ambient Media ist ein Begriff aus dem Marketing und bezeichnet Werbemittel, die als Außenwerbung im direkten Lebensumfeld ihrer Zielgruppe eingesetzt werden.

Übliche Medien sind: Postkarten in der Gastronomie, Werbung auf dem WC, Werbung auf dem Pizzakarton,….

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*