Schlagwort-Archive: KMT

Save the date: Kölner Marketingtag 2018 – Das Jubiläum!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Am 30. August 2018 feiert der Kölner Marketingtag sein 10-jähriges Jubiläum – und Sie können dabei sein!

Sichern Sie sich gleich Ihr Ticket für den 10. Kölner Marketingtag am 30.08.2018 in der FRÜH Lounge am Kölner Dom.

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich der Kongress zu einem festen Termin für Marketeer etabliert. Bei dem Event kommen stets „alte Bekannte“ sowie neue Gesichter zusammen, um sich mit den aktuellsten Marketingthemen auseinander zu setzen. Für einen angenehmen Rahmen ist dabei auch bei der zehnten Auflage des Kölner Marketingtags wieder gesorgt. Für diesen Jubiläums-Kongress kehren wir in eine liebgewonnene Location zurück – die FRÜH Lounge am Kölner Dom. Zwischen 2012 und 2014 fand der Kölner Marketingtag bereits an diesem einladenden Veranstaltungsort statt. Die FRÜH Lounge überzeugt durch ihre zentrale Lage und eine unvergleichliche Atmosphäre dank der einmaligen Aussicht über die Dächer von Köln.

Beim Kölner Marketingtag 2018 am 30.08.2018 dürfen sich Marketingeinsteiger ebenso wie erfahrene Marketeer auf anregende Vorträge freuen. Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema „Neu!“ – Neue Produkte, neue Kampagnen, neue Geschäftsideen, neue Marken, neue Märkte. Neue Wege gehen, innovative Lösungen schaffen, einen Schritt voraus sein – Nehmen Sie Impulse für Ihre Marketingziele und -maßnahmen mit. Nutzen Sie die Gelegenheit, exklusive Einblicke von Marketingexperten zu erhalten und sich mit Gleichgesinnten über Ideen, Trends und Methoden auszutauschen.

Tickets sind ab sofort erhältlich – Schnell sein, lohnt sich, denn die Early Bird Tickets sind nur bis zum 30. April 2018 verfügbar.

Die Themen der Vorträge sowie den genauen Ablauf des Kölner Marketingtags 2018 erfahren Sie in Kürze hier: http://www.koelner-marketingtag.de/ablauf/

Der Kölner Marketingtag 2015 erhält Bestnoten!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Anschließend an das alljährliche Event „Kölner Marketingtag“ befragten wir die Zufriedenheit der Besucher. Auf diese Weise können wir das Niveau des Kölner Marketingtags stetig verbessern und auf die Wünsche und Anregungen der Gäste eingehen.

An dieser Stelle sagen wir allen, die an unserer Befragung teilgenommen haben:

DANKE!

Auch dieses Jahr wurde unser Engagement durch das positive Feedback von den Teilnehmern bestätigt:

  • 93,4% der befragten Personen beurteilten den Kölner Marketingtag mit mindestens „gut“.
  • 91,7 % der befragten Personen würden den Kölner Marketingtag direkt weiterempfehlen.
  • 86,8% der befragten Personen beurteilten die Vorträge des Kölner Marketingtag mit mindestens „gut“.

Das neue Konzept der Veranstaltung hat sich ebenfalls bewährt:

  • 95,1% der befragten Personen beurteilten das Konzept mit parallelen Vorträgen mit mindestens „gut“.

Auf die Frage, was die Gäste besonders gut fanden, wurden die drei Vortragsreihen häufig erwähnt.

Nachfolgende Teilnehmerstimmen bestätigen dies:

„Die parallel laufenden verschiedenen Vorträge – so hatte man eine gute Auswahl für das Thema, was einen wirklich gefällt. Zudem finde ich es super, dass man trotzdem Einblick in alle Präsentationen erhält.“

„Praxisnahe Vorträge, Blick über den Tellerrand, Anregungen für das tägliche Business, Veranstaltungsformat (3 parallele Vorträge + KeyNote-Speaker“)

„Praxisnahe Themen, gute Rundumsicht auf unterschiedliche Bereiche des Marketings, spannende Referenten, parallele Slots“

Wir freuen uns über das positive Ergebnis und freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung!

Weitere Ergebnisse der Befragungen zum Kölner Marketingtag finden Sie hier:

Alle, die bei der Veranstaltung nicht dabei waren, können sich unseren Recap zum Kölner Marketingtag 2015 hier nachlesen.

Spannende Einblicke – Conversion Optimierung – Daniel Heidinger – Speaker auf dem KMT 2013

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Hier nun unser dritter Beitrag in der Interviewreihe mit unseren Speakern des Kölner Marketingtags 2013. Daniel Heidinger spricht auf dem KMT 2013 am 16.05.2013 über das Thema:

„Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen“

Wir haben ihm fünf spannende Fragen gestellt:

  • Bitte stellen Sie sich unseren Lesern kurz vor.

Daniel Heidinger Foto

Mein Name ist Daniel Heidinger. Ich arbeite als Trainer und Berater am Deutschen Institut für Marketing. Mein Schwerpunkt liegt im Bereich Online Marketing, dem Fachgebiet in dem ich Kunden aus nahezu allen Branchen und Unternehmensgrößen berate und schule.

  • Ihr Vortrag dreht sich um Conversion Optimierung.

    Auf welche Inhalte dürfen wir uns freuen?

Der Wettbewerb hat sich in den vergangenen Jahren in nahezu allen Online Marketing Disziplinen deutlich verschärft. In den meisten Fällen stiegen folglich auch die Kosten für Unternehmen, um neue Besucher auf ihre Webseiten zu leiten. Leider konzentrieren sich viele Unternehmen immer noch ausschließlich darauf die Kosten der Traffic-Beschaffung zu reduzieren. Die viel effizientere Variante, das Maximum aus den bereits vorhandenen Websitebesuchern herauszuholen, wird meist erst gar nicht in Betracht gezogen. Ich möchte in meinem Vortrag deshalb unter anderem aufzeigen, wie man mit teilweise einfachsten Mitteln die Conversion-Rate massiv steigern kann.

  • Wo sehen Sie 2013 hierbei die größten Herausforderungen für die Marketingtreibenden?

Heutzutage muss man seine Website-Besucher absolut begeistern, um sich von seinen Mitbewerbern abzuheben. Hierzu benötigt man jedoch zunächst das Wissen, welche Informationen Besucher auf der jeweiligen Seite (Startseite, Produktdetailsseite, Kontaktseite, etc.) erwarten. Findet ein Besucher diese Informationen nicht innerhalb kürzester Zeit, ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Ich denke, das ist eine große Herausforderung, die viele Unternehmen bisher noch nicht gemeistert haben.

  • Haben Sie für uns jetzt schon einen Tipp, den Sie verraten möchten?

Wenn Sie Optimierungen an Ihrer Website vornehmen, sollten Sie die daraus resultierenden Veränderungen des Besucherverhaltens messen. Nicht immer wirken sich aus Ihrer Sicht positive Veränderungen auch tatsächlich positiv auf Ihre Zielsetzung aus. Ohne eine Erfolgsmessung – z. B. durch einen A/B-Test – begeben Sie sich auf einen Blindflug, der zu einer – auch finanziell - harten Landung führen kann.

  • Worauf am Kölner Marketingtag freuen Sie sich am meisten?

Vor allen Dingen auf den Austausch mit Marketingkollegen aus den verschiedensten Branchen. Was mir schon vergangenes Jahr sehr gut gefallen hat war, dass dem Networking genug Platz im Tagesprogramm eingeräumt wird. Sei es in den Pausen oder am Ende der Veranstaltung bei einem leckeren Kölsch. Aber natürlich bin ich auch schon auf die Vorträge der anderen Speaker gespannt! Die Titel der Vorträge klingen sehr vielversprechend!

Vielen Dank für das Interview. Wir freuen uns auf Ihren Vortrag!

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann sichern Sie sich jetzt hier Ihr Ticket!

Bestimmen Sie die Themen des Kölner Marketingtages 2012!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Der Kölner Marketingtag 2012 am 24.05.2012 befindet sich nun in der letzten Planungsphase. Nachdem die Location mit der FRÜHLounge fixiert wurde, möchten wir nun alle Marketingtreibenden bei der Besetzung der Referententhemen mit einbeziehen. Teilen Sie Ihr Expertenwissen mit uns und bestimmen Sie die aktuellen Themen der Marketeer!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!