PlakaDiva 2009 – FAW sucht die beste Werbekampagne im Bereich Außenwerbung

PlakaDiva 2009 – FAW sucht die beste Werbekampagne im Bereich Außenwerbung
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Der Fachverband Aussenwerbung e.V. (FAW) veranstaltet inzwischen zum 16. Mal die „PlakaDiva 2009“ – einem Wettbewerb für die Marketing- und Werbebranche in der Königsdisziplin Außenwerbung. Im Mittelpunkt stehen gestalterische und planerische Kreativität bei der Entwicklung von Plakaten und Kampagnen rund um die Out-of-Home-Medien in Deutschland. Plakate, Verkehrsmittelwerbung, Ambient Media und Mediastrategie sind die Bewertungskategorien, für die Gestaltungen und Kampagnen eingereicht werden können. Die einzige Bedingung: Sie müssen im Jahr 2008 tatsächlich in einem angemessenen Umfang geschaltet worden sein.

Die besten Arbeiten werden auf dem Plakat & Media Grand Prix 2009 am 22. April mit einer PlakaDiva in Gold, Silber und Bronze prämiert und erhalten zudem bis zu 8 Punkte in den Kreativrankings der Fachtitel „werben & verkaufen“ und „Horizont“. Daneben lobt die PlakaDiva erneut einen kategorienübergreifenden Sonderpreis für die „Beste Kreativ-Idee“ aus, um der Phantasie im Umgang mit den Out-of-Home-Medien und ihren Einsatzmöglichkeiten freien Raum zu geben, unabhängig von einem real existierenden Kundenauftrag.
Sichtung und Bewertung erfolgen durch renommierte Branchenprofis aus Marketing, Werbung und Media, die sich für die Jury Kreation und die Jury Media zur Verfügung gestellt haben.
Einsendeschluss für die PlakaDiva 2009 ist der 31. Januar 2009. Die Teilnahmeunterlagen stehen im Internet unter www.plakadiva.com zum Download bereit. Hier sind alle Informationen zur Ausschreibung mit detaillierten Angaben zu den Wettbewerbskategorien und Teilnahmebedingungen zu finden.

Ansprechpartner beim FAW zur PlakaDiva 2009:

Karin Winter
Marketing und PR

Tel 069 / 71 91 67 40
Fax 069 / 71 91 67 60
e-Mail winter@faw-ev.de