Schlagwort-Archive: Marketingtrends

Marketing-Trends 2020 – Agil, intelligent und emotional

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Marketing-Trends kann man ignorieren, für sich nutzen oder einfach nur beobachten. Sie nicht zu kennen ist fahrlässig.

„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“

Die Veränderungen im Kundenverhalten, die stetige Digitalisierung und die Veränderungen von Branchen und Märkten sind nur schwer zu ignorieren. Doch welche konkreten Veränderungen gibt es, welche davon sind für eine Branche relevant und wie sollte man damit umgehen?

Wir haben diese Frage versucht zu beantworten!

In unserem Webinar Marketing-Trends 2020 stellen wir Ihnen die aus unserer Sicht relevanten Trends des Jahres 2020 vor. Für den Blick in die Kristallkugel haben wir verschiedene Studien ausgewertet, über 80 Trends analysiert und die relevantesten ausgewählt.

In diesem Trend-Dokument finden Sie zunächst eine kurze Hinarbeitung zu der elementaren Frage, wie sollte man mit Trends umgehen. Die dann von uns vorgestellten Trends im Einzelnen:

Natürlich sollte jedes Unternehmen für sich reflektieren, wie es mit diesen Trends umgehen möchte. Einige Leitfragen helfen hierzu weiter:

  • Welche neuen Trends gibt es oder kündigen sich an?
  • Welche neuen Apps und Technologien kommen auf den Markt?
  • Wie verändert sich Ihre Zielgruppe?
  • Welchen Content nehmen Menschen gerne von den verschiedensten Plattformen auf?
  • Welche aktuellen Themen und Diskussionen gibt es gerade?

Sie finden hier den Foliensatz:

 

Webinarfolien Marketing Trends 2020 - Jetzt kostenlos downloaden

Seminar Business Development

Sie möchten innovative Geschäftsideen entwickeln und neue Geschäftsfelder erschließen? Dann ist unser 2-tägiges Business Development Seminar das Richtige für Sie. Informieren Sie sich jetzt über die genauen Termine und Inhalte:

#marketingtrends #trends #marketingtrends2020

Kölner Marketingtag 2013: Ausverkauft!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Voller Freude und mit einem gewissen Stolz können wir nun heute den Kölner Marketingtag 2013 als ausverkauft melden. Die hohe Zahl an wiederkehrenden Besuchern aus den vergangenen Jahren werten wir als großen Beweis für das Konzept des KMT und die Qualität der bisherigen Events.

Alle, die dieses Jahr leider nicht teilnehmen können, können sich zumindest nach dem Kölner Marketingtag die Präsentationen der Referenten hier im Blog ansehen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald begrüßen zu dürfen!

130506.Ausverkauft

Marketingtrends 2013 – Webtalk vom 19.12.2012

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Am 19.12.2012 hat Prof. Dr. Michael Bernecker vom Deutschen Institut für Marketing in einem einstündigen Webtalk die aktuellen Diskussionen und Trendthemen für die nächsten 12 Monate vorgestellt. Anbei erhalten Sie die Aufzeichnung und die Präsentation als Slideshare Account.

Klicken Sie auf “Pay with a Tweet or Facebook”, um sich die Aufzeichnung des Webtalks herunterzuladen. Sie haben die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie einen Tweet abschicken oder die Seite bei Facebook sharen möchten. Nachdem Sie sich für eine Option entschieden haben, erhalten Sie den Link zum einstündigen Webtalk von Prof. Dr. Michael Bernecker.

Marketingtrends Bernecker

Der Webtalk mit Prof. Dr. Bernecker

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weinachtsfest!

Kurzrezension: „Design“ von Tom Peters

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Mit dem Buch „Design” stellt Tom Peters einen der wesentlichen Erfolgsfaktoren in der kundenzentrierten Produktentwicklung vor. Mit Checklisten und vielen Praxisbeispielen wird der Leser für das Thema Design sensibilisiert. Der eine oder andere Inhalt ist zwar sehr designspezifisch, aber da der so genannte USP auch mit Design aufgefüllt werden kann, ist ein Kapitel über das Werteversprechen eines Produktes sicherlich nicht schädlich.

Dem Büchlein merkt man seine amerikanischen Wurzeln an. Auf 160 Seiten im Taschenbuchformat findet man einen in Buchdeckel gebrachten Impulsvortrag des Managemant-Gurus Tom Peters. Eine nette Lektüre für unterwegs, für Designprofis jedoch zu oberflächlich. Für das klassische Management und diejenigen Leser, die sich dem Thema annähern möchten, ein durchaus interessanter Zugang.

design1.jpg