Schlagwort-Archive: Prof. Dr. Michael Bernecker

Kölner Zoo: Prof. Dr. Michael Bernecker und das Deutsche Institut für Marketing übernehmen die Patenschaft für Esel Michel

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Herr Prof. Dr. Bernecker mit Michel

Prof. Dr. Michael Bernecker übernimmt die Patenschaft für den Poitou-Esel Michel im neuen Clemenshof des Kölner Zoos.

Seit dem Jahr 2010 wurde der Wunsch nach heimischen Tieren und einem Streichelzoo immer deutlicher. Das ergab die im Jahresrhythmus durchgeführte Besucherbefragung des Deutschen Institut für Marketing im Kölner Zoo.

Diesem Besucherwunsch ist der Kölner Zoo nun nachgekommen. Im Juli dieses Jahres wurde mit dem Clemenshof ein Bauernhof nach typisch bergischem Vorbild errichtet. Hier leben auf mehr als 4000 Quadratmetern verschiedene Tierarten, besonders solche die vom Aussterben bedroht sind.

Somit tut der neue Clemenshof etwas für den Natur- und Artenschutz und erfüllt gleichzeitig konsequent den Wunsch der Besucher nach heimischen Tieren und der Möglichkeit, die Tiere hautnah zu erleben.

Um den Zoo bei der Umsetzung dieses Besucherwunsches aktiv zu unterstützen hat sich Prof. Dr. Michael Bernecker bereiterklärt, die Patenschaft über den Poitou-Esel Michel zu übernehmen.

Dass sich ein konstruktiver Umgang mit den Umfrageergebnissen in positiven Ergebnissen niederschlägt, zeigte sich in der aktuellsten Besucherbefragung. Die Gesamtzufriedenheit ist im Vergleich zum Vorjahr von der Gesamtnote 1,77 auf die Note 1,74 weiter gestiegen. Der Clemenshof wird mit der Gesamtnote von 1,69 sogar noch positiver bewertet.

Auch in der Weiterempfehlungsabsicht – einem zuverlässigen Indikator der Zufriedenheit der Besucher – zeigt sich eine positive Entwicklung. Der Wert ist von ohnehin schon hervorragenden 94,6 Prozent auf 96,3 Prozent gestiegen. Gleiches gilt auch für die wahrgenommene positive Entwicklung des Kölner Zoos. 91,0 Prozent der befragten Besucher erkennen eine positive Entwicklung in den letzten Jahren. Auch dieser Wert hat sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert.

Prof. Dr. Michael Bernecker kommentiert: „Da ich selbst ein großer Freund des Kölner Zoos und zudem Vater von drei Kindern bin, habe ich mich entschlossen, dem Clemenshof den Esel Michel zu spenden. Dass der Clemenshof von den Besuchern jetzt derart positiv angenommen wird, freut mich natürlich ganz besonders.“

Über den neuen Bewohner des Clemenshofs haben unter anderem auch der Kölner Stadt Anzeiger und die Kölnische Rundschau berichtet.

„Die Deutschen und ihr Konsumverhalten“ heute Abend auf dem WDR

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

 

Infaltionsinterview Michael Bernecker

Die Deutschen investieren wieder mehr Geld in Luxusgüter statt ihr Hab und Gut zur Bank zu bringen. In der Sendung "Aktuelle Stunde" auf dem WDR wird heute ein Beitrag von Prof. Dr. Michael Bernecker zu diesem interessanten Thema zu sehen sein.

 

Die Aktuelle Stunde wird heute zwischen 18.50 Uhr und 19.30 Uhr ausgestrahlt.

Webtalk Networking mit Thorsten Hahn und Michael Bernecker

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Am letzten Freitag haben wir einen GABAL Webtalk durchgeführt. Gemeinsamt mit Thorsten Hahn hat Prof. Dr. Michael Bernecker einige der 77 Irrtümer des Networking aufgearbeitet. Anbei finden Sie die Aufzeichnung des Webtalk.

Klicken Sie auf "Pay with a Tweet or Facebook", um sich die Aufzeichnung des Webtalks herunterzuladen. Sie haben die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie einen Tweet abschicken oder die Seite bei Facebook sharen möchten. Nachdem Sie sich für eine Option entschieden haben, erhalten Sie den Link zum einständigen Webtalk von Prof. Dr. Michael Bernecker.

Der nächste GABAL Webtalk findet am Di 19. Juni 2012 16:00 - 17:00 statt. Titel "Ausverkauft! - Marketing kann so einfach sein", ein Webinar für mehr Umsatz und Gewinn, mit Siegfried Haider, Geschäftsführer experts4events und Ehrenpräsident GSA e.V.

Buchinformation: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, 2. Auflage

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

bwl_bernecker_cover.jpg

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre,

2. Auflage

von Michael Bernecker

Köln: Johanna-Verlag,

250 S., EUR 19,90

ISBN 978-3-9377-6303-3

Das Buch Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre richtet sich in erster Linie an Studierende an Hochschulen und Akademien, die sich auf Prüfungen im Grund- oder Hauptstudium vorbereiten möchten. Im Vordergrund steht die leichte Verständlichkeit, um einen schnellen Zugang zum jeweiligen Themengebiet zu gewährleisten. Jedem Kapitel sind Lernziele vorangestellt, damit auch der eilige Leser selektiv sein Wissen auffrischen kann.

Neben der Darstellung, die durch zahlreiche Abbildungen unterstützt wird, sind am Ende jedes Kapitels Begriffe zum Nachlesen und Wiederholungsfragen bzw. Übungsaufgaben zu finden.

Aus dem Inhalt

Grundbegriffe der BWL

Managementsysteme

Kostenrechnung

Grundbegriffe der Finanzierung

Produktionswirtschaft

Marketing

Über den Autor

Der Autor, Prof. Dr. Michael Bernecker, ist Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing mit Sitz in Köln. Sein Fachwissen beruht u.a. auf der jahrelangen Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand mehrerer Unternehmen. Als Professor für Marketing hat er auch in der Wissenschaftswelt eine ausgeprägte Reputation. Außerdem ist er der Autor verschiedener Bücher und Fachbeiträge.

Das Buch richtet sich an

Studierende an Hochschulen und Akademien, die sich zielgerichtet auf Prüfungen im Grundstudium bzw. Hauptstudium vorbereiten möchten. Der grundlegende Stoff wird ohne unnötigen Ballast dargestellt und eignet sich daher sehr gut für das Bachelor Studium.