Kölner Marketingtag 2015 – Neues Konzept hat sich bewährt!

Kölner Marketingtag 2015 – Neues Konzept hat sich bewährt!
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Der siebte Kölner Marketingtag – Ja, Sie haben sich nicht verlesen, es ist bereits der SIEBTE! Und wir freuen uns, jedes Jahr so viele Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.

Wenn die ersten Gäste die Veranstaltungsräume betreten, steht alles parat. Die Akkreditierungsschilder liegen zur Hand, der DIM-Stand ist aufgebaut, die Räumlichkeiten sind vorbereitet, die Technik ist eingerichtet und es duftet bereits nach Kaffee. Nach den vielen Vorbereitungsstunden können auch alle DIM-Mitarbeiter kurz aufatmen… aber nur kurz, denn JETZT fängt alles erst richtig an!

Die Teilnehmer werden persönlich von Herrn Prof. Dr. Bernecker begrüßt und es herrscht eine angenehme, fast schon familiäre Atmosphäre.

KMT2015 - BegrüßungDer Kölner Marketingtag 2015 wird traditionell mit einem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Michael Bernecker eröffnet. Dieses Jahr steht das Thema „Business Development – das neue strategische Marketing“ auf der Agenda. Alles scheint so wie immer zu verlaufen, doch der Schein trügt, denn dieses Jahr ist wirklich alles anders …

KMT2015: Vortrag "Business Development"

Wochen bzw. Monate zuvor waren alle DIM-Mitarbeiter mit den Vorbereitungen des Kölner Marketingtags 2015 beschäftigt, um diesen Tag für die Gäste besonders spannend zu gestalten. Nun ist es soweit: Neuer Standort, neues Konzept: Drei Räume – drei Slots – elf Speaker.

Und die Gäste sind begeistert! Jeder kann sich seinen Tag individuell gestalten und die Vorträge besuchen, die derjenige am interessantesten findet. Themenschwerpunkte der Vortragsreihen wurden dieses Jahr auf Online Marketing, Business Development und Markenführung gesetzt.

Der erste Raum wird von den Speakern Markus Tabel (Marketingleiter bei Hitschler International GmbH & Co. KG), Christian Solmecke (Partner bei WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte) und Dominik Strzoda (Projektleiter beim Deutschen Institut für Marketing) besetzt.

Markus Tabel nimmt die Teilnehmer auf eine Entwicklungsreise der Marke hitschler mit und spricht offen über die Maßnahmen, die diese Marke zum heutigen Erfolg führten. Christian Solmecke zählt viele Möglichkeiten auf, wie die Teilnehmer sich im Netz besser im Netz vor rechtlichen Abmahnungen schützen können. Und weil er den einen oder anderen Fall an seiner eigenen Haut gespürt hat, erzählt er einige Anekdoten aus seinem Alltag und lockert die Stimmung somit auf. Dominik Strzoda, rückt das Online Marketing in ein anderes Licht und gibt den Teilnehmern einige Denkanstöße wie sie ihren Webauftritt verbessern können. Er verrät zahlreiche Tipps und Tricks und nimmt mit einem leichten Augenzwinkern den Teilnehmern die „Google Glasses“ ab.

Dominik Strzoda mit dem Vortrag "Integriertes Online Marketing"Im Hauptraum begeistert der Online Marketing Experte Felix Beilharz sein Publikum mit unzähligen Tipps und Tricks aus den Bereichen Social, Local, Mobile. Der Zentralbereichsleiter Marketing-Kommunikation der Koelnmesse – Jochen Dosch spricht über das Thema Social Media und Content Marketing. Prof. Dr. Klemens Skibicki mit dem Vortrag über die Marketing-Prozesssteuerung fasziniert seine Zuhörer mit seiner Redensart und kann das Selfie mit dem Publikum am Ende des Vortrages doch nicht lassen.

Felix Beilharz auf dem Kölner Marketingtag 2015

Die Vortragsreihe im dritten Raum wird von Prof. Dr. Margit Enke mit dem Vortrag zum Thema Commodityfalle eröffnet. Mit interessanten Beispielen aus der Praxis veranschaulicht sie den Teilnehmern die Relevanz von Differenzierung & Positionierung.

Dennis Schenkel, Partner der Crowd Mentor Network, begeisterte die Teilnehmer mit seinem Vortrag zum Thema Crowdmarketing und zeigte, wie die Crowd zum Nutzen der Unternehmen eingesetzt werden kann. Diesem Vortrag folgte Pascal Zahn, Geschäfsführer der OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH, der mit live-durchgeführten Beispielen den Einsatz von Social Media in der Unternehmenspraxis vorführte.

KMT2015 - Vortrag von Pascal ZahnDer krönende Abschluss gehört Herrn Frank Sahler vom 1.FC Köln, der seinen Vortrag über Markenführung im Fußball hält. Besonders die mit Emotionen gefüllten Imagevideos begeistern die Gäste des Kölner Marketingtages.

KMT2015 - Vortrag von Frank Sahler 1.FC Köln

Auch das Networking kommt bei dem straffen Programm nicht zu kurz: Bei der Kaffee- und Mittagspause sowie beim gemeinsamen Kölsch nach der Veranstaltung haben die Teilnehmer die Chance, sich untereinander auszutauschen sowie mit weiteren Experten aus der Branche Kontakte zu knüpfen.

KMT2015: NetworkingEin langer Tag geht zu Ende … Sobald die letzten zufriedenen Gäste die Räumlichkeiten verlassen, wird alles wieder abgebaut und erst jetzt realisiert jeder, dass es leider schon wieder vorbei ist.

Es gibt nur noch einen Trost-Gedanken: Die Vorbereitungen für den Kölner Marketingtag 2016 können nun wieder starten!

Kölner Marketingtag 2015

Ihre Kontaktanfrage

Wir unterstützen Unternehmen durch Seminare, Schulungen, Beratungsansätze und Coachings!
Wie können wir Sie unterstützen?






Hier können Sie uns mitteilen, wann wir Sie zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr am besten telefonisch erreichen.
captcha