Kampagnenmanagement

Erfolgreiche Marketingkampagnen sind der Schlüssel zur Markenbekanntheit und Kundenbindung. Entdecken Sie die Geheimnisse hinter den Strategien, die Unternehmen an die Spitze bringen und uns im Gedächtnis bleiben!

Haben Sie schon einmal auf einer Website nach bestimmten Produkten gesucht und plötzlich Anzeigen für ähnliche Artikel bemerkt, während Sie auf einer anderen Seite im Internet surfen? Oder vielleicht haben Sie sich für einen Newsletter angemeldet und kurz darauf personalisierte E-Mails mit relevanten Angeboten erhalten. Diese Situationen sind typische Beispiele für die Anwendung von Trigger-Based Marketing. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr darüber, was Trigger-Based Marketing genau bedeutet, welche Arten von Triggern existieren und welche Rolle die Next Best Action Strategie dabei spielt.

Nur wer einen Plan hat, kann eine Kampagne strukturiert verwirklichen. Groß angelegte Marketingkampagnen werden meist über einen langen Zeitraum geplant, allerdings muss heutzutage oft schnell agiert werden. Führt beispielsweise ein Wettbewerber ein neues Produkt auf dem Markt ein, ist eine Kampagne als Reaktion darauf gefragt. Monatelange Vorbereitungszeit bedeutet in diesem Fall aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass sich der Konkurrent bereits deutlich abgesetzt hat. Aus diesem Grund hat das Deutsche Institut für Marketing das Lean Campaign Template entworfen, mit dem Kampagnen schnell und unkompliziert entworfen werden können.

Das Kampagnenmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil eines wirksamen Marketingkonzeptes und jeder erfolgreichen Marketingstrategie. Eine gut durchdachte Strategie für die Steuerung von Marketingkampagnen ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg jeder Marketingmaßnahme. Ein erfolgreicher Kampagnenmanager erreicht durch seine konzipierten Marketingkampagnen eine Bekanntheitssteigerung, Kundenbindung und Umsatzerhöhung. Außerdem kann das Kampagnenmanagement Unternehmen helfen, ihre langfristigen Ziele zu erreichen, indem es Einblicke in das Verhalten und die Vorlieben der Kunden gewährt.

Mit einer Imagekampagne wollen Sie einen guten Eindruck vermitteln. Ihre Imagekampagne transportiert dazu das „Warum“ Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Marke. Sie offenbaren Ihre Haltung, Ihre Werte und verschaffen Ihren Zielgruppen ein gutes Gefühl, sich für Sie zu entscheiden. Im Unterschied zu werblichen produkt- oder leistungsbezogenen Kampagnen, legt Ihre Imagekampagne die Basis für künftige Kaufentscheidungen aufgrund eines positiv wahrgenommenen Images.

Die Gründe, die für ein transparentes Marketing Reporting sprechen, sind vielseitig. Wer es hier schafft, seinen Fokus richtig zu setzen, kann seine Zielgruppe oft noch besser erreichen.