Schlagwort-Archive: E-Learning

E-Learning Kit „Mystery Shopping – Testkäufe als Basis für bessere Serviceorientierung“

E-Learning Kit „Mystery Shopping – Testkäufe als Basis für bessere Serviceorientierung“
4.8, 16 Bewertungen

E-Learning_Kit_Mystery_Shopping_E-Learning KitDer kunde ist König !

Eine sehr gute Dienstleistungs- und Servicequalität sind grundlegend für den Erfolg am Markt. Mystery Shopping hilft, diese objektiv zu überprüfen. Unabhängige Testkäufer agieren als Kunden und machen sich so „undercover“ ein Bild vom Service. In welchen Situationen kann Mystery Shopping sinnvoll eingesetzt werden? Wie läuft es ab, welche Varianten gibt es und wie geht man mit den Ergebnissen um?

In unserem E-Learning Kit erfahren Sie alles Wissenswerte über die Ziele, verschiedene Arten sowie den Umgang mit den Ergebnissen von Mystery Shopping.

Buchen Sie das Kit für nur 24,89€

 

Hier erfahren Sie mehr über Mystery Shopping!

 


Ihr Nutzen aus dem E-Learning Kit "Mystery Shopping":

  • Sie lernen grundlegendes Wissen über Mystery Shopping.
  • Sie bekommen einen umfassenden Überblick über die Ziele.
  • Sie erfahren, wie der Ablauf eines Mystery Shoppers aussieht.
  • Sie bekommen einen Einblick in die Vor- und Nachteile von Mystery Shopping.

Unser E-Learning Kit ist genau richtig für Sie, wenn Sie:

  • Ein übersichtliches, informatives Lernpaket zum Thema Mystery Shopping suchen.
  • Denkanstöße suchen, um Ihre Dienstleistungs- und Servicequalität zu verbessern.
  • Wissen wollen, wie Sie mithilfe von Mystery Shopping besser auf Ihre Kunden eingehen können.
  • Von langjährig erfahrenen Experten mehr zu dem Thema lernen möchten.

 


Aus dem Inhalt / Lehrplan

A) 6 Videos (insgesamt 65 Minuten)

  • Einstieg und Agenda (2:45)
  • Definition (9:14)
  • Ziele (9:28)
  • Ablauf (38:12)
  • Vor- und Nachteile (4:29)
  • Fazit (2:25)

B) Präsentation (PDF, 40 Folien)

 


In unserem E-Learning Kit vom Fachexperten Bastian Foerster, Projektleiter der Marktforschung beim Deutschen Institut für Marketing, erfahren Sie, wie Sie anhand von Mystery Shopping Ihre Dienstleistungs- und Servicequalität verbessern können.

 

Hier geht es zum E-Learning Kit!

 

#mystery #shopping #marktforschung

E-Learning Kit: Social Media Marketing Studie 2017 – Die Ergebnisse

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

E-Learning Kit "Social Media Marketing 2017"Social Media Marketing ist nicht mehr optional

Social Media Marketing. Ein Thema, das mittlerweile alle zu einem gewissen Maße umtreibt, weil es längst nicht mehr optional ist. Gerade die jüngere Generation erwartet von Unternehmen einen umfassenden Social Media Auftritt auf den relevanten Plattformen. Ob und wie diese allerdings auch Social Media Marketing nutzen, haben wir mit der diesjährigen Social Media Marketing Studie untersucht.

Unser Fachexperte Bastian Foerster wird Sie im E-Learning Kit durch die aktuellen Kernergebnisse führen.

Buchen Sie das Kit für nur 24,89€!

 

Informieren Sie sich hier über den Social Media Manager (DIM)!

 

Zur Social Media Marketing Studie

Bereits zum fünften Mal führt das Deutsche Institut für Marketing die Studie zu Social Media Marketing durch. Im Vergleich zur 2016er Studie wurden Fragen hinzugefügt und andere überarbeitet, sodass die Studie auf aktuelle Themen zugeschnitten wurde.

Erfahren Sie, welchen Stellenwert Social Media Marketing für Unternehmen im Jahr 2017 einnimmt. Außerdem: Alle weiteren relevanten Themenfelder von Budgetierung bis Controlling des Social Media Marketing.

 


Ihr Nutzen aus dem E-Learning Kit "Social Media Marketing Studie 2017":

  • Sie erfahren zentrale Ergebnisse der Social Media Marketing Studie.
  • Sie lernen die Bedeutung von Social Media Marketing kennen.
  • Sie erhalten einen Einblick in verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten.
  • Sie erfahren mehr über die Instrumente innerhalb von Social Media Marketing.
  • Sie bekommen einen Überblick über die Themen Controlling und Monitoring.

Unser E-Learning Kit ist genau richtig für Sie, wenn Sie:

  • Eine kurze, kompakte Lerneinheit suchen, die einen hochwertigen Überblick bietet.
  • Denkanstöße suchen, um Ihr Social Media Marketing zu verbessern.
  • Wissen wollen, wie Sie mithilfe von Social Media Ihr Unternehmen besser vermarkten können.
  • Von langjährig erfahrenen Experten mehr zu dem Thema Social Media Marketing lernen möchten.

 


Aus dem Inhalt / Lehrplan

A) 7 Videos (65 Minuten insgesamt)

  • Einstieg, zentrale Ergebnisse und Agenda (7:02)
  • Studiendesign und Stichprobe (3:49)
  • Bedeutung von Social Media Marketing (8:27)
  • Umsetzung von Social Media Marketing (23:01)
  • Social Media Marketing Instrumente (14:49)
  • Controlling / Monitoring (4:47)
  • Trends (4:34)

B) Präsentation (PDF, 46 Folien)

In unserem E-Learning Kit mit dem Fachexperten Bastian Foerster, Projektleiter Marktforschung am Deutschen Institut für Marketing, erfahren Sie die Bedeutung und hilfreiche Informationen über die Umsetzung von Social Media Marketing, sowie zentrale Ergebnisse der Studie mit näheren Informationen zum Thema Social Media Marketing!

 

Buchen Sie hier Ihr E-Learning Kit!

 

#Socialmediamarketing2017 #aktuellestudie #DIMmarktforschung

E-Learning Kit zum Thema „Kundenzufriedenheit messen“

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

E-Learning Kit "Kundenzufriedenheit messen"Kundenorientierung und, optimalerweise, die daraus resultierende Kundenzufriedenheit ist in aller Munde, weil diese ein erfolgskritisches Element für jede Unternehmung darstellt.

Doch was bedeutet Kundenzufriedenheit genau? Wie kann man Kundenzufriedenheit messen, also greifbar machen? Und warum ist die kontinuierliche Messung der Kundenzufriedenheit unerlässlich?

In unserem E-Learning Kit mit unserem Fachexperten Bastian Foerster, der den Bereich Marktforschung beim Deutschen Institut für Marketing leitet, beantworten wir Ihnen all diese und weitere wichtige Fragen zum Thema Kundenzufriedenheit!

 

Buchen Sie das Kit für nur 24,89€

 

Lernen Sie auf unserem Blog, wie man Kundenzufriedenheit misst!

 


Ihr Nutzen aus dem E-Learning Kit "Kundenzufriedenheit messen":

  • Sie lernen grundsätzliche Informationen zum Thema Kundenzufriedenheit.
  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Relevanz des Themas Kundenzufriedenheit.
  • Sie erfahren, wie Sie Kundenzufriedenheit messen können.
  • Sie lernen, wie Sie eine Kundenzufriedenheitsanalyse erstellen können.

Unser E-Learning Kit ist genau richtig für Sie, wenn Sie:

  • Eine kurze, aber hochwertige Lerneinheit suchen, die einen Überblick zum Thema Kundenzufriedenheit bietet.
  • Denkanstöße suchen, um Ihre Kundenzufriedenheit zu messen.
  • Wissen wollen, warum das Thema für Ihr Unternehmen so wichtig ist.
  • Von langjährig erfahrenen Experten mehr zu dem Kundenzufriedenheit messen lernen möchten.

 


Aus dem Inhalt / Lehrplan

A) 6 Videos (insgesamt 69 Minuten)

  • Einstieg und Agenda (3:44)
  • Was ist Kundenzufriedenheit? (9:32)
  • Warum sollte man die Kundenzufriedenheit messen? (10:38)
  • Wie kann man die Kundenzufriedenheit messen? (12:21)
  • Vorgehensweise zur Kundenzufriedenheitsmessung (30:37)
  • Fazit (2:58)

B) Präsentation (PDF, 43 Folien)

 


 

Sie werden erfahren, warum das Thema Kundenzufriedenheit für den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend ist und welche Schritte Sie von dem Messen der Kundenzufriedenheit bis hin zum Ableiten sinnvoller Handlungsstrategien aus den gewonnen Erkenntnissen vollziehen müssen.

 

 

Hier geht es zum E-Learning Kit!

 

#kundenzufriedenheit #kundenzufriedenheitsmessung #marktforschung

E-Learning Kit „Customer Centricity – Kundenorientierte Unternehmensführung“

E-Learning Kit „Customer Centricity – Kundenorientierte Unternehmensführung“
4.8, 12 Bewertungen

E-Learning Kit "Customer Centricity"Wer ist König? – Der Kunde natürlich!

Das Sprichwort kennt wirklich jeder, aber leben Sie die Kundenorientierung bei jedem einzelnen Kundenkontakt und in Ihrem Arbeitsalltag? Handeln Sie immer im Sinne des Kunden? "Customer Centricity" ist für jedes Unternehmen, egal ob B2B oder B2C, ob IT- oder Mode-Branche ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Kunden wollen und müssen im Mittelpunkt stehen, schließlich sind sie es, denen das Unternehmen die eigenen Leistungen nahebringen will. Und damit ist Kundenorientierung nicht nur die Aufgabe von Marketing und Vertrieb, sondern des ganzen Unternehmens und eine Art der Unternehmensführung.

Frischen Sie in unserem E-Learning Kit "Customer Centricity – Kundenorientierte Unternehmensführung" Ihr Wissen rund um das Thema Kundenorientierung auf. Sebastian Syperek gibt Ihnen nicht nur grundlegende Infos, sondern spricht auch über den Umgang mit Kundenbedürfnissen und zeigt Möglichkeiten der optimierten Kundenorientierung.

 

Sie möchten mehr über Customer Centricity erfahren?

 


Ihr Nutzen aus dem E-Learning Kit "Customer Centricity":

  • Sie erfahren, was es mit dem aktuellen Trendbegriff "Customer Centricity" auf sich hat und was dazu gehört.
  • Sie lernen in einer Stunde, wie Kundenorientierung heute funktioniert.
  • Sie erfahren, wie Sie Customer Centricity unter anderem mithilfe praktischer Tools anwenden können.
  • Sie sehen an Best Practice Beispielen, wie Customer Centricity erfolgreich umgesetzt wird.
  • Sie bekommen Empfehlungen aus erster Hand.

Unser E-Learning Kit ist genau richtig für Sie, wenn Sie:

  • Eine kurze, kompakte Lerneinheit suchen, die einen hochwertigen Überblick bietet.
  • Denkanstöße suchen, um Ihre Kundenorientierung zu verbessern.
  • Wissen wollen, wie Sie mithilfe der Marktforschung besser auf Ihre Kunden eingehen können.
  • Von langjährig erfahrenen Experten lernen möchten.

 


Aus dem Inhalt / Lehrplan

A) 5 Videos (insgesamt 60 Minuten)

  • Einführung (1:58)
  • Customer Centricity - ein Trend entwickelt sich (12:00)
  • Kunden systematisch analysieren und beschreiben (29:47)
  • Tools zur Anwendung von Customer Centricity / Best Practices (11:30)
  • Fazit / Empfehlungen (2:40)

B) Präsenation (PDF, 33 Folien)

Unser Referent Sebastian Syperek ist selbstständiger Marktforscher sowie Analytics- und UX-Experte. Er führt Sie durch dieses Webinar und erklärt dabei, was es mit Customer Centricity auf sich hat, wie kundenorientierte Unternehmensführung funktioniert, was Sie in der Beziehung zu Ihren Kunden beachten sollten und wie Sie Ihre Unternehmensaktivitäten noch besser auf Ihre Kunden ausrichten können.

 

Buchen Sie hier Ihr E-Learning Kit!

 

#elearning #customercentricity #kundenorientierung #unternehmensführung

E-Learning Kit zum Thema „Facebook Marketing“

E-Learning Kit zum Thema „Facebook Marketing“
4.8, 11 Bewertungen

Webinar mit Lukas Paas am 12.05.: Facebook MarketingFacebook ist und bleibt das größte und einflussstärkste soziale Netzwerk. Mit aktuell ca. 1,6 Milliarden aktiven Usern bietet es umfassende Möglichkeiten für Marketingaktionen. Diese Chancen bestehen nicht nur aufgrund der hohen Nutzerzahlen und Nutzungsfrequenzen, sondern auch wegen der Tools, die Facebook unter anderem Unternehmen zur Verfügung stellt. In der Kombination aus Tools und Nutzermenge zeigt sich der Reiz an Facebook Marketing: Reichweite!

Buchen Sie unser E-Learning Kit zum Thema "Facebook Marketing" mit Referent Lukas Paas, um sich in die Basics und Aktualitäten des Facebook Marketings einführen zu lassen, und Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Er erklärt Ihnen die wichtigsten Tools in einer kompakten Lerneinheit (Video+Präsentation).

Buchen Sie das Kit für nur 24,89€

 

Sie möchten mehr über Facebook Marketing erfahren?

 


Ihr Nutzen aus dem E-Learning Kit "Facebook Marketing":

  • Sie erfahren die Basics des Facebook Marketings.
  • Sie erhalten einen Einblick in professionelle Außendarstellung mit Facebook Marketing.
  • Sie lernen, wie Sie die enorme Reichweite von Facebook für Ihr Unternehmen nutzen können.
  • Sie sehen an Best Practice Beispielen, wie erfolgreiches Facebook Marketing betrieben werden kann.

Unser E-Learning Kit ist genau richtig für Sie, wenn Sie:

  • Einen hochwertigen Einblick im Rahmen einer kurzen, kompakten Lerneinheit suchen.
  • Mit Ihrem Unternehmen ins Facebook Marketing einsteigen möchten.
  • Eine Auffrischung für Ihre Facebook Marketing Skills suchen.
  • Von erfahrenen Experten aus der Praxis lernen möchten.

 


Aus dem Inhalt / Lehrplan

A) 5 Videos (insgesamt 65 Minuten)

  • Einstieg und Überblick (3:59)
  • Facebook Basics (7:38)
  • Facebook Marketing (45:21)
  • Facebook Controlling (1:39)
  • Fazit (5:00)

B) Präsentation (PDF, 39 Folien)

 


In unserem E-Learning Kit mit dem Fachexperten Lukas Paas, Projektleiter und Fachexperte für Online Marketing am Deutschen Institut für Marketing in Köln, erhalten Sie einen Überblick über Facebook Marketing. Dabei erfahren unter anderem, welche Marketingmöglichkeiten Facebook bietet, welche davon Sie nutzen sollten und die Grundzüge dessen, wie Sie die Tools bedienen.

 

Kaufen Sie hier Ihr E-Learning Kit!

 

#elearning #facebook #socialmedia

E-Learning Kit „Suchmaschinenmarketing (SEA)“

E-Learning Kit „Suchmaschinenmarketing (SEA)“
5, 1 Bewertungen

"Googeln" steht im Duden, und das nicht umsonst. Schon lange gelten Suchmaschinen als beste Lösung, um schnell an Informationen zu gelangen. So nutzen auch bis zu 90% der (potenziellen) Kunden Google und Co., um sich vor einem Kauf zu informieren. Da eine Suche aber meist schnell gehen soll, klicken die wenigsten Nutzer auf Seite 2 der Ergebnisse weiter oder gar über die dritte Seite hinaus. Möchten Sie Suchmaschinen also für erfolgreiche Eigenwerbung nutzen, dann kommen Sie nicht drumrum, Ihren Auftritt auf der ersten Seite zu platzieren. Suchmaschinenmarketing über Google AdWords ist das Mittel der Wahl, wenn Sie unter den meistbeachteten Ergebnissen landen möchten. Haben Sie diese erreicht, bedeutet das mehr Traffic auf Ihrer beworbenen Seite, in Ihrem Shop oder sogar im Ladengeschäft.

Buchen Sie das Kit für nur 24,89€

 

Sie möchten mehr über das Thema SEA erfahren?

Ihr Nutzen aus dem E-Learning Kit "Suchmaschinenmarketing (SEA)":

  • Sie erfahren in einem kompakten Lernimpuls die wichtigsten Fakten und Herangehensweisen der Suchmaschinenwerbung.
  • Sie erhalten einen Einblick in die Funktionsweise von Google AdWords.
  • Sie bekommen wichtige Tipps eines Google Adwords-Experten zur Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords.
  • nach dem E-Learning Kit kennen Sie die Basics der Suchmaschinenwebung und wissen, wie Sie sie anwenden können.

Unser E-Learning Kit ist genau richtig für Sie, wenn Sie:

  • einen schnellen, hochwertigen Überblick über Suchmaschinenmarketing (SEA) suchen.
  • Suchmaschinenwerbung nutzen möchten oder bereits verwenden und optimieren möchten.
  • neue Impulse für Ihre Suchmaschinenwerbung suchen.
  • auf unsere über 10-jährige Erfahrung in der Anwendung zurückgreifen möchten.

 


Aus dem Inhalt / Lehrplan

A) 7 Videolektionen (insgesamt 60 Minuten)

  1. Einstieg (3:50 Min)
  2. Einführung (22:39 Min)
  3. Keyword-Recherche (11:29 Min)
  4. Anlegen einer Kampagne (6:46 Min)
  5. Gute Anzeigen erstellen (5:25 Min)
  6. Auswertung und Optimierung (5:31 Min)
  7. Remarketing (4:47 Min)

B) Alle Inhalte als eBook (PDF, 44 Folien)

 


In unserem Live-Webinar erklärt Ihnen Lukas Paas, Projektleiter und Fachexperte für Online Marketing am Deutschen Institut für Marketing in Köln, die essentiellen Basics des Suchmaschinenmarketings. Sie erfahren, wie Google AdWords funktionert und welche Einflüsse es Ihnen bietet, um Ihren Internetauftritt an der Spitze von Seite 1 zu platzieren.

 

Hier geht es zum E-Learning Kit!

 

#webinar #suchmaschinenmarketing #sea #adwords #elearning

Videokurs – Was ist das und wo wird er eingesetzt?

Videokurs – Was ist das und wo wird er eingesetzt?
4.5, 17 Bewertungen

Ein Videokurs hat das Ziel, seinen Zuschauern bestimmte Inhalte näher zu bringen und dadurch eine Erklärung oder Anleitung zu geben. Dies geschieht, indem sich der Referent bei der Umsetzung, Erklärung oder dem Ausführen von Tätigkeiten, der zu lehrenden Inhalte filmt. Bei einem Videokurs kann grundsätzlich zwischen zwei Varianten unterschieden werden: Dem Screencast und dem Video mit Besetzung.

Videokurs

Videokurs: Der Screencast

Bei einem Screencast handelt es sich um ein Video, bei dem nur der Inhalt des Bildschirms, z.B. am Laptop, aufgenommen wird. Das ist immer dann der Fall, wenn ein Videokurs über eine bestimmte Software aufgezeichnet wird, wie Excel oder Photoshop. Zusätzlich kann das Video dann noch besprochen werden, indem die im Video gezeigten Aspekte erläutert werden. Dies kann gleichzeitig, während des Videodrehs erfolgen oder das Video kann im Nachhinein besprochen werden. Ebenso ist es möglich eine Präsentation zu erstellen und die Themen der Präsentation in einem Videokurs wiederzugeben. Es gibt diverse kostenlose Programme, die dabei helfen, einen Screencast aufzuzeichnen. Natürlich gibt es auch kostenpflichtige Programme, welche meist eine breitere Auswahl an Funktionen bieten.

Inhalte die überwiegend über Screencasts transportiert werden:

  • Installationsvorgänge
  • Bedienung einer Software
  • Neue Eigenschaften einer Software darstellen
  • Darstellen von Softwarebugs, wodurch es Entwicklern möglich ist, diese zu beheben
  • Im Marketing zur Vorstellung von Neuheiten

Screencasts sind kurze, meist 5 bis 10 Minuten lange Videos, die kleine Teilaspekte eines Produkts oder aber Software wiedergeben. Ein Videokurs dieser Art kann häufig als Werbemaßnahme genutzt werden. Heutzutage hört man im Internet häufig den Begriff: Let’s Play. Dies ist auch eine Form des Screencast, bei dem zum Beispiel Videoinhalte dargestellt werden. Dies dient aber überwiegend der Unterhaltung und stellt keinen Kurs dar.

Kosten eines Screencasts

Die Kosten für die Herstellung eines Videokurses in Form eines Screencasts sind sehr gering. Meist belaufen sich diese auf einmalige Anschaffungskosten, für z.B. ein Mikrofon. Mikrofone gibt es in verschiedenen Preiskategorien, je nach Qualität und Zubehör. Höhere Investitionen finden sich bei der Videobearbeitungssoftware. Hier gibt es viele verschiedene Programme, auf die zurückgegriffen werden kann. Eine Investition lohnt sich aber meist, da zusätzliche und bessere Funktionen zur Bearbeitung des Videokurses vorhanden sind. Zudem kann es vorkommen, dass bei kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen das Video nur eine bestimmte Dauer haben darf, zum Beispiel eine maximale Videolänge von 5 Minuten.

Videokurs: Video mit Besetzung

Bei einem Video mit Besetzung steht eine Person selber vor der Kamera. Diese Form des Videokurses lohnt immer dann, wenn etwas gezeigt werden soll, was allein über die Stimme oder über den Bildschirm nicht ausreichend dargestellt oder erklärt werden kann. Zum Beispiel Erklärvideos ,wie Fitnesskurse oder Nähanleitungen. Um solche Videokurse aufzunehmen, ist eine Kamera Voraussetzung. Die Anschaffung eines guten Mikrofons empfiehlt sich, da die internen Mikrofone häufig einen minderwertigen Klang haben. Ein externes, hochwertiges Mikrofon kann den Klang deutlich verbessern und dem Videokurs eine höhere Qualität geben. Wenn es noch professioneller sein soll, können ebenso Studioleuchten zum Einsatz kommen, um eine gute Beleuchtung zu gewährleisten. Auch hier kann zuerst das Video aufgenommen und dann der Ton dazu eingesprochen werden. Alternativ lässt sich dies auch direkt während der Aufnahme umsetzen. Eine weitere verbreitete Form dieser Videokurse sind sogenannte „Vlog’s“ die zum Beispiel Unternehmungen oder den Alltag von Personen zeigen. Vlogs dienen allerdings, wie „Let’s Plays“ überwiegend der Unterhaltung.

Kosten eines Videos mit Besetzung

Die Kosten der Herstellung eines Videos dieser Variante, hängen wie bei dem Screencast von der Qualität und dem Ziel des Videokurses ab. Allerdings sind hier höhere Anschaffungskosten in Form einer Kamera und eines Stativs notwendig. Des Weiteren kann ein externes Mikrofon gekauft werden, um die Tonqualität des Videokurses zu verbessern. Auch Studioleuchten können als zusätzliches Equipment gekauft werden. Kameras gibt es in jeglichen Preiskategorien. Brauchbare Kameras starten ca. bei 100,00 € und haben preislich fast keine Grenze. Kamerastative gibt es schon ab 10,00 €. Bei externen Mikrofonen kann man zwischen Mikrofonen unterscheiden, die an der Kamera angebracht werden können oder die am PC angeschlossen werden, falls das Video im Nachhinein besprochen wird. Aber auch hier gibt es billigere Varianten und sehr teure. Studioleuchten sind verhältnismäßig nicht ganz billig. Gute, brauchbare Studioleuchten starten bei ca. 50,00 €. Sollen die Videokurse professionell aussehen, sollte man auch bei der Videosoftware nicht sparen.

Natürlich kann es auch eine Kombination der beiden Varianten geben. Zum einen wird der Bildschirminhalt übertragen und zum anderen gleichzeitig die erklärende Person gezeigt, die Kommentare und Erklärungen sprachlich hinzufügt. Dies kann zum Beispiel in Form eines Webinars passieren. Hierbei besteht sogar die Möglichkeit, das Webinar in Echtzeit, also live, zu übertragen.

Beispiele von Videokursen:

#Videokurs #Screencast #Marketing