Schlagwort-Archive: Bildungsmarketing

Buchtipp: „Online Marketing für Bildungsanbieter“

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Das neue Buch des Marketingexperten Prof. Dr. Michael Bernecker erscheint am 24. Januar 2018. Unter dem Titel Online Marketing für Bildungsanbieter bietet das Buch Bildungsanbietern fachkundige Unterstützung und hilfreiche Tipps beim Einstieg ins Online Marketing. Bei einer Vielzahl von Bildungsanbietern besteht großer Bedarf an Online Marketing Wissen, insbesondere was die eigenen Online-Aktivitäten angeht. Das erste Grundlagenbuch zum Thema Online Marketing speziell für Bildungsanbieter bietet daher eine Orientierung für erfolgreiche Online-Marketing-Aktivitäten.

Was erwartet mich in „Online Marketing für Bildungsanbieter“?

Geballtes Expertenwissen mit hilfreichen Tipps zur Umsetzung in die Praxis zum schnellen Start ins Online Marketing. Durch Praxisbeispiele erhalten Sie dabei eine praktische Unterstützung für die eigenständige Umsetzung. Das Buch beinhaltet umfangreiche Informationen zu allen relevanten Online-Marketing-Instrumenten und deren Einsatzmöglichkeiten. In jedem Kapitel erhalten Sie zahlreiche Expertentipps, Tools und weiterführende Anwendungsaufgaben. Neben der Vorstellung der einzelnen Online-Marketing-Tools und deren Einsatzmöglichkeiten thematisiert das Buch außerdem die Entwicklung eines genauen Konzeptes für all Ihre Online-Marketing-Aktivitäten sowie für Content Marketing. Damit haben Sie einen Leitfaden, an dem Sie sich bei der Umsetzung Ihrer Online-Marketing-Aktivitäten orientieren können. Mit dem Buch „Online Marketing für Bildungsanbieter“ erhalten Sie zudem Erfahrungsberichte aus der Praxis, mit deren Hilfe Sie die Online-Kommunikation mit Ihren Kunden optimieren können. Die hilfreichen Tipps im Buch „Online Marketing für Bildungsanbieter“ bieten Ihnen dabei zahlreiche Anregungen, um die Bekanntheit Ihrer Bildungseinrichtung zu steigern und Bestandskunden und potenzielle Neukunden gezielt anzusprechen. Wie Sie diese auch langfristig an Ihre Bildungseinrichtung binden, erfahren Sie zudem im neuen Online Marketing Buch für die Bildungsbranche.

 „Online Marketing für Bildungsanbieter“ – Der Inhalt im Überblick

Der modulare Aufbau des Buches „Online Marketing für Bildungsanbieter“ ermöglicht Ihnen eine eigenständige Bearbeitung der einzelnen Kapitel und Themenfelder des Online Marketing.

Online Marketing für BildungsanbieterDie Kapitel in der Übersicht:

  1. Basiswissen Online Marketing
  2. Die eigene Webseite
  3. Keyword-Recherche
  4. Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  5. Suchmaschinenwerbung (SEA)
  6. Lokales Online Marketing
  7. E-Mail-Marketing
  8. Online PR-Arbeit
  9. Affiliate Marketing und Lead Management
  10. Einsatz von Weiterbildungsdatenbanken
  11. Social Media Marketing
  12. Content Marketing
  13. Aktuelle Trends im Online Marketing für Bildungsanbieter
  14. Strategisches Online Marketing

Abschließend erwarten Sie aktuelle News und Trends aus dem Online Marketing, die speziell für Bildungsanbieter eine große Rolle spielen.

Weitere Informationen zum Buch und Möglichkeit zur Vorbestellung finden Sie hier:

>> BUCH HIER VORBESTELLEN <<

Bestellen Sie das neue Buch des Marketingexperten Prof. Dr. Michael Bernecker jetzt vor und starten Sie bei Ihren Online Marketing Aktivitäten erfolgreich durch!

Zertifikatslehrgang „Bildungsmarketing (DIM)“ – Melden Sie sich jetzt an!

Zertifikatslehrgang „Bildungsmarketing (DIM)“ – Melden Sie sich jetzt an!
4.8, 5 Bewertungen

Das Deutsche Institut erweitert sein Angebot an Zertifikatslehrgängen. Ab sofort können sich Verantwortliche und Mitarbeiter aus dem Bildungsbereich für den Lehrgang „Bildungsmarketing (DIM)“ anmelden. Wie bei anderen Zertifikatslehrgängen des Deutschen Instituts für Marketing ist auch die Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM)“ durch eine flexible Einteilung der Lernphasen gekennzeichnet, denn es gibt keine Präsenzveranstaltungen und die Teilnehmer können selbst bestimmen, wann und wo sie die Inhalte abrufen und erlernen.

Bildungsmarketing Weiterbildung

Beschreibung der Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM)“

Der Bildungsmarkt ist heutzutage durch eine steigende Dynamik und eine hohe Wettbewerbsdichte gekennzeichnet. Der Vertrieb von Bildungsangeboten ist schon längst kein Selbstläufer mehr und erfordert zunehmende Investitionen in eine strukturierte Bildungsmarketing-Strategie. Doch in vielen Bildungseinrichtungen fehlt es an dem relevanten Know-how, um Bildungsmarketing-Strategien zu entwickeln und kontinuierlich erfolgreiches Bildungsmarketing zu betreiben. Genau hier setzt die Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM)“ an: Der Lehrgang vermittelt alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die für ein erfolgreiches Bildungsmarketing heutzutage notwendig sind. Erzielen Sie höhere Reichweiten, steigern Sie die Zahl der Interaktionen und – ganz wichtig – sorgen Sie für mehr Buchungen bzw. Anmeldungen.

Ablauf der Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM)“

Die Regelstudienzeit des Lehrgangs „Bildungsmarketing (DIM)“ beträgt drei Monate. Sie als Teilnehmer nehmen an 12 Online-Modulen teil, die das gesamte Spektrum des modernen Bildungsmarketing umfassen. Zusätzlich erhalten Sie insgesamt zwei Lehrbriefe, die die relevanten Themen noch einmal ausführlich und strukturiert aufbereiten. Die Lehrbriefe enthalten zudem zahlreiche Praxisbeispiele sowie Selbstlernaufgaben und Selbsteinschätzungen in Form von Multiple-Choice-Fragen, damit ein Transfer in den Arbeitsalltag gewährleistet wird. Der Lehrgang schließt mit einer Online-Prüfung ab. Diese Online-Prüfung wird in Form eines automatisierten Multiple-Choice-Tests abgelegt, der etwa eine Stunde in Anspruch nehmen wird. Sobald Sie die Prüfung bestanden haben, erhalten Sie von uns Ihr Zertifikat: „Bildungsmarketing (DIM)“.

 

Weitere Informationen zur ▶ Bildungsmarketing Weiterbildung finden Sie hier!

Inhalte der Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM)“

Insgesamt umfasst der Lehrgang „Bildungsmarketing (DIM)“ zwölf Module, die alle relevanten Themen des modernen Bildungsmarketing abdecken. Die Themen im Überblick:

  1. Basics - Einführung und Fundamentbildung
  2. Geschäftsmodelle in der Weiterbildung
  3. Der Kunde, das unbekannte Wesen
  4. Produktmanagement - Vom Syllabus zur Produktpositionierung
  5. Das Marketing-Audit - Mit Strategie zum Erfolg
  6. Kommunikationsstrategie für mehr Erfolg
  7. Online Marketing
  8. Online Werbung
  9. Social Media Marketing im Bildungsmarkt
  10. Aktiver Vertrieb - Direktansprache im Bildungsbereich
  11. Kampagnenmanagement im Bildungsbereich
  12. Pricing, Controlling & Co.

Weitere Informationen zur Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM)“

Sie können sich jederzeit zum Zertifikatslehrgang „Bildungsmarketing (DIM)“ anmelden. Die Online-Module sind für 12 Monate im DIM Online-Campus für Sie abrufbar. So wird sichergestellt, dass Sie jederzeit Zugriff auf alle Inhalte haben. Weitere Informationen zur Bildungsmarketing Weiterbildung „Bildungsmarketing (DIM) finden Sie auch auf unserer Landingpage zum Lehrgang:

 

Hier gelangen Sie zur Webseite des Zertifikatslehrgangs!

Wir freuen uns auf Sie! Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Sie möchten sich im Bereich Bildungsmarketing weiterbilden, wollen dies aber im Rahmen eines klassischen Seminars tun? Dann besuchen Sie unser Seminar Bildungsmarketing.

 

Alle Infos zu unserem Bildungsmarketing Seminar finden Sie hier.

#bildungsmarketing #lehrgang #weiterbildung

Erinnerung: Studie Weiterbildungsmarkt 2016 – Nehmen Sie an der aktuellen Befragung teil!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Studie Weiterbildungsmarkt 2016

Wir möchten Sie hiermit noch einmal an die aktuelle Studie zum Weiterbildungsmarkt 2016 von eato e.V. und dem Deutschen Institut für Marketing erinnern. Nehmen Sie noch bis zum 31.12.2016 teil und sichern Sie sich exklusive Kurzergebnisse der Studie. Profitieren Sie von Ihrem Wissensvorsprung!

 

>>> Nehmen Sie jetzt an der Studie teil!

Die Ziele der Studie zum Weiterbildungsmarkt 2016

Mit der Studie möchte der Verband eato und das Deutsche Institut für Marketing ein möglichst detailgetreues Bild des aktuellen Weiterbildungsmarktes schaffen. Zu diesem Zweck werden sowohl Anbieter als auch Nachfrager nach Bildungsleistungen berücksichtigt. Durch diese mehrdimensionale Sicht auf den Bildungsmarkt kann dieser in all seinen Facetten beschrieben werden.

In Anlehnung an die vergangenen Studien zum Weiterbildungsmarkt des Deutschen Instituts für Marketing soll außerdem die Entwicklung des Marktes nachgezeichnet und aktuelle Trends identifiziert werden.

Nehmen auch Sie an der Studie zum Weiterbildungsmarkt 2016 teil!

Sie sind Bildunganbieter oder Nachfrager nach Bildungsleistungen, z.B. Personalentwickler? Dann nehmen Sie noch bis zum 31.12.2016 an der Studie teil! Auf der Startseite können Sie den für Sie zutreffenden Online-Fragebogen auswählen.

 

>>> Hier geht es zum Online-Fragebogen!

Die Teilnahme an der Befragung wird ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen und erfolgt selbstverständlich anonym. Als Teilnehmer erhalten Sie exklusive Kurzergebnisse der Studie per E-Mail, sobald die Studie abgeschlossen ist. Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung!

HINWEIS: Wir freuen uns, wenn Sie den Link zu den Online-Fragebögen auch an weitere Bildungsanbieter und/oder Bildungsnachfrager weiterleiten. Je größer die Teilnehmerzahl, desto qualifizierter und genauer sind die Aussagen, die anhand der Studie getroffen werden können.

 


Der Verband eato und das Deutsche Institut für Marketing möchten sich schon jetzt herzlich bei Ihnen bedanken.

 

>>> Nehmen Sie jetzt an der Studie teil!

#bildungsmarketing #weiterbildung #studie

Online Marketing Tipps vom Felix Beilharz auf dem Weiterbildungskongress Bildung im Turm 2015

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Spannende Einblicke – Online-Marketing – Felix Beilharz – Speaker auf dem KMT 2014

Felix Beilharz, Online Marketing Experte, spricht über das Thema Online Marketing auf dem Weiterbildungskongress im Turm im Januar.

Er verrät den 60 Teilnehmern 15 Tipps mit denen sie Online Marketing erfolgreicher wird. Das Publikum darf sich auf eine bunte Mischung aus direkt umsetzbaren Strategien, Tipps und Tricks für mehr Reichweite sowie Conversions, mehr Social-Media Interaktionen und natürlich bessere Google-Rankings.

Wir haben ihm im Vorfeld einige Fragen gestellt und das ist dabei rausgekommen:

Das Interview:

15 Tipps für Ihr Online Marketing von Felix Beilharz – Referent des Weiterbildungskongresses „Bildung im Turm“ 2015

Sichern Sie sich noch bis zum 20.12 Ihr Frühbucher-Ticket, um sich diesen interessanten und viele weitere spannende Vorträge anhören zu können.

Jetzt die Frühbuchertickets erwerben!

 

Weiterbildungskongress „Bildung im Turm“- Januar 2015

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Banner_Bildungsmarketing_Seite

Am Mittwoch, den 21. Januar 2015 veranstaltet das DIM erstmals einen Weiterbildungskongress für Weiterbildungsmanager. Was Sie dort erwartet:

Ein Tag im Zeichen der Weiterbildung. „Bildung im Turm – Marketing, Methoden, Menschen“ lautet der Name des Kongresses, an dem rund 60 Teilnehmer aus der Weiterbildungsbranche durch die Vorträge von 15 Referenten und der Organisation dreier Veranstalter zusammenkommen.

Gemeinsam mit der YouMagnus AG und eato e.V. veranstaltet das Deutsche Institut für Marketing diesen Tag des besonderen Austauschs – von Weiterbildnern für Weiterbildner.

Da die Weiterbildungsbranche durch einen Wandel geprägt ist, stehen BildungsmanagerInnen immer wieder vor der Herausforderung, sich zu entwickeln und ihre Kenntnisse zu erweitern. Durch neue, innovative Impulse können die Akteure der Weiterbildungsbranche diese Herausforderungen für ihr Unternehmen nutzen.

Weiterbildungskongress "Bildung im Turm": Ablauf

Die 15 referierenden Fachexperten stammen aus verschiedensten Gebieten der Branche und geben tiefgehende Einblicke in die aktuellen Themen. Durch die inhaltliche Aufteilung der Themenschwerpunkte „Marketing – Methoden – Menschen“ können sich die teilnehmenden WeiterbildungsmanagerInnen die Vorträge aussuchen und sich somit ihren ganz individuellen Kongressablauf gestalten.

Den Timetable des Weiterbildungskongresses finden Sie unter: www.kongress-weiterbildung.de/Ablauf

Die außergewöhnliche Location ist ein weiteres, besonderes Highlight der Veranstaltung: Der Kölner Sachsenturm befindet sich in zentraler Lage und ist Teil der Kölner Stadtmauer, die von 1180 bis gegen 1250 errichtet wurde. Das mittelalterliche Flair bietet eine angenehme Atmosphäre für den Weiterbildungskongress und das anschließende, gemütliche Networking.

Die Frühbuchertickets erhalten Sie noch bis zum 20.12.2014 unter http://www.kongress-weiterbildung.de/anmeldung/

Mehr über den Weiterbildungskongress „Bildung im Turm“ finden Sie unter: www.kongress-weiterbildung.de

Jetzt die Frühbuchertickets erwerben!

Vergleichsstudie „Einsatz von Weiterbildungsdatenbanken im Bildungsmarketing“

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Vergleichsstudie „Einsatz von Weiterbildungsdatenbanken im Bildungsmarketing“

Das Deutsche Institut für Marketing hat in einer sechsmonatigen Studie bundesweite, landesweite und regionale Weiterbildungsdatenbanken anhand verschiedener Kriterien auf ihren Nutzen für Seminaranbieter analysiert und die Ergebnisse in der Studie „Einsatz von Weiterbildungsdatenbanken im Bildungsmarketing – Eine Analyse marktrelevanter Weiterbildungsportale aus Anbietersicht“ veröffentlicht.

Aufbau der Studie

Die Studie hat das Ziel, Anbietern von Weiterbildungsseminaren einen aktuellen Überblick über Seminarportale im Internet bereitzustellen. Dafür wurden insgesamt 41 unabhängige und marktrelevante Weiterbildungsdatenbanken untersucht und bewertet, darunter 31 Bundesweite, acht Landesweite und zwei Regionale. Die Seminarportale wurden anhand der folgenden acht Bewertungskriterien mit jeweils untergeordneten Indikatoren untersucht:

  • Zielgruppen des Portals
  • Grundinformationen zu Seminaranbietern und –angeboten
  • Präsentationsmöglichkeiten für Seminaranbieter und Leistungen
  • Grundlegende Informationen über das Portal (Geschäftsmodell)
  • Usability / Bedienbarkeit aus Sicht der Anbieter und Nachfrager
  • Sichtbarkeit im Netz und Nutzungsintensität
  • Buchungsoptionen
  • Zusätzliche Features

Die Ergebnisse sind in einer Gesamtübersicht durch ein Ranking dargestellt. Zusätzlich werden alle Weiterbildungsdatenbanken in einer Einzelübersicht hinsichtlich der beschriebenen Kriterien bewertet und mit einem Fazit beurteilt. Für jedes Portal gibt der DIM-Expertentipp im Anschluss eine Einschätzung ab, für welche Anbieter das Portal geeignet ist und welche Zielgruppe schwerpunktmäßig adressiert wird.

Das Ergebnis

Das DIM kommt zu dem Ergebnis, dass sich auf bundesweiter Ebene erstaunlich wenige der Portale optimal für Seminaranbieter eignen. Nur ein Bruchteil der untersuchten Portale erfüllt die Kriterien in besonderem Maße. Im Gegenzug schneiden die landesweiten und regionalen Datenbanken deutlich besser ab.

Diese Studie eignet sich insbesondere für diejenigen, die ihre Seminare über Portale vermarkten und eine klare und deutliche Entscheidungshilfe benötigen.

Die Studie besteht aus ca. 70 Seiten und ist unter der ISBN-13: 978-3-937763-34-7 im Handel oder beim Deutschen Institut für Marketing in Köln zu bestellen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.Bildungsmarketing.BIZ

Jetzt die Studie bestellen!

 

Studie Bildungsmarketing 2013 gestartet!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Bildungsmarketing 2013 - Banner

 

Wie funktioniert eigentlich der Bildungsmarkt? Wie bearbeiten Bildungsanbieter im Jahr 2013 die Märkte? Wie verhalten sich professionelle Bildungsnachfrager?

Das Deutsche Institut für Marketing führt wieder eine Studie zum Bildungsmarketing durch.

Studie hier starten: http://www.bildungsmarketing.biz/studie/

In den Jahren 2003 und 2005 hat das Deutsche Institut für Marketing bereits sehr erfolgreich eine Studie zum Thema ,,Marketing für Trainer, Berater, Coachs’’ durchgeführt. Aufgrund des ständigen Wandels und neuer Herausforderungen im Bildungsbereich startete vor Kurzem eine weitere Befragung über den (Weiter-)Bildungsbereich, um die aktuellen Marktbedürfnisse zu erforschen.

Ziel der Studie, die in Kooperation mit Speakers Excellence, eato e.V. und GABAL e.V.  durchgeführt wird, ist es zum einen, Herausforderungen zu erkennen und erfolgreiche Vermarktungsstrategien von Bildungsanbietern und Trainernzu identifizieren:

  • Welche Vermittlungstechniken setzen Bildungsanbieter überwiegend ein?
  • Welche Inhalte bieten sie an?
  • Welche Marketinginstrumente setzen sie ein und wie zufrieden sind sie damit?

Im zweiten Teil der Befragung wird an Personalentwickler und (Firmen-)Kunden herangetreten, um ihre Erfahrungen und Beobachtungen mit Weiterbildungsangeboten zu analysieren und mit den Wahrnehmungen der Trainer und Referenten zu vergleichen.

Erstmalig im deutschen Bildungsbereich erhalten wir so eine Studie, die den Gesamtmarkt abdeckt: Sowohl Bildungsanbieter als auch –nachfrager.

Noch bis Freitag, den 30. Juni können Sie sich an der Studie beteiligen.

Über Ihre Unterstützung freuen wir uns sehr.

Alle wichtigen Informationen rund um die Studie und die Fragebögen für die Trainer bzw. Referenten und Personalentwickler erhalten Sie unter folgendem Link:

http://www.bildungsmarketing.biz/studie/