Kontakt
Scroll Top

Case Study Golfanlage Clostermanns Hof

Nur 15 Minuten vom Kölner Dom und dem Bonner Münster entfernt liegt mitten im Grünen die Golfanlage Clostermanns Hof. Höchste Ansprüche an Qualität und Service haben den Clostermanns Hof in den letzten Jahren zu einer der besten Golfadressen im Kölner Raum gemacht und lassen jedes Golferherz höherschlagen – #golfenausleidenschaft.

Mitgliederzufriedenheit als Basis für langfristigen Erfolg

Icon Aufgabenstellung

Aufgabenstellung

Identifikation der Mitgliederzufriedenheit mit den verschiedenen Leistungen, Angeboten und Services der Golfanlage Clostermanns Hof

Icon Lösungsansatz

Lösungsansatz

Kombinierte Online-Befragung und schriftliche Befragung der Mitglieder;  Ableitung von Optimierungspotenzialen

Icon Resultat

Resultat

Status quo der Mitgliederzufriedenheit und konkrete, priorisierte Ansatzpunkte zur kontinuierlichen Verbesserung der Zufriedenheit

Ausgangspunkt

Die Zufriedenheit der Mitglieder ist in Zeiten hoher Wettbewerbsdichte und zunehmender Ansprüche und Erwartungen zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor für Golfclubs geworden. Nur wer die Erwartungen der Mitglieder erfüllt, kann diese langfristig an sich binden und neue Mitglieder gewinnen. Aus diesem Grund ist die Kenntnis und Berücksichtigung der Erwartungen der (potenziellen) Mitglieder von großer Bedeutung. Die Golfanlage Clostermanns Hof hat diese Herausforderung für sich erkannt und Handlungsbedarf gesehen.

Golfanlage Clostermanns Hof Logo
Herausforderung

Von Anfang an war geplant, dass möglichst viele Mitglieder an der Befragung teilnehmen sollten, um ein möglichst klares Bild zu erhalten. Durch die differenzierte Mitgliederstruktur (u.a.  unterschiedliche Altersgruppen und Viel- vs. Gelegenheitsspieler) ist eine kombinierte Befragung (online sowie schriftlich) mit Berücksichtigung der verschiedenen Mitgliedereigenschaften innerhalb der Befragung die passende Wahl.

Lösung

Über die Plattform “Players 1st“, die sich auf Umfragen für Golfclubs spezialisiert hat, hat das DIM in enger Zusammenarbeit mit der Golfanlage Clostermanns Hof einen Fragebogen entwickelt und an die individuellen Gegebenheiten angepasst. Die Mitglieder wurden mit personalisierten E-Mails sowie vor Ort in der Golfanlage zur Befragung eingeladen. Die hohe Rücklaufquote spricht dafür, dass die kombinierte Methodik die passende Wahl war. Die Ergebnisse wurden in einer detaillierten Ergebnispräsentation zusammengefasst und mit den Verantwortlichen der der Golfanlage Clostermanns Hof diskutiert. Die Ergebnisse waren die Basis für strategische Maßnahmen, um die Zufriedenheit der Mitglieder langfristig zu verbessern.

Auf einen Blick
› Kombinierte Online- und schriftliche Befragung
› Einladung der Mitglieder per Mail und vor Ort
› Detaillierte Auswertung der Ergebnisse
› Diskussion und Initiierung von Maßnahmen
Players 1st Logo
Claudia Nemetz Golfanlage Costermanns Hof

„In Zusammenarbeit mit dem DIM konnten wir eine zielgerichtete Analyse der Mitgliederzufriedenheit durchführen, die transparent Optimierungspotenziale aufgezeigt hat. Diese haben wir in unsere langfristige Strategie integriert. Vielen Dank für die effiziente und zielführende Zusammenarbeit.“
Claudia Nemetz – Geschäftsführerin Golfanlage Clostermanns Hof

Ergebnis

Durch die Erhebung strukturierte Erhebung der Mitgliederzufriedenheit in allen Geschäftsbereichen konnten entscheidende Hinweise für Optimierungen gewonnen werden. Durch eine Priorisierung wurde eine strukturierte Maßnahmenplanung erstellt, die derzeit umgesetzt wird. Durch eine regelmäßige Wiederholung der Mitgliederbefragung können die umgesetzten Maßnahmen hinsichtlich des Erfolges überprüft und ggf. geschärft werden.

Fazit

Die regelmäßige Erhebung der Mitgliederzufriedenheit und die darauf aufbauenden Maßnahmen zur Zufriedenheitssteigerung werden für Golfclubs zukünftig weiter an Relevanz gewinnen. Nur wer die Bedürfnisse und Mitgliederwünsche kennt und sich daran orientiert, wird zukünftig einen langfristigen Erfolg verbuchen können.